Image
Foto: RS Components/Elektronikpraxis

Wettbewerb

Anmeldung: Future Ing Award für junge Engineering Talente

RS Components unterstützt die Auszeichnung Future Ing Award 2019. Gesucht werden Deutschlands jungen Engineering-Talente. Darauf kommt es beim Wettbewerb an.

RS Components (RS) unterstützt den Wettbewerb „Future Ing Award – Engineering Talente 2019“ der Fachzeitschrift Elektronikpraxis. Im Rahmen des Wettbewerbs suchen die beiden Partner herausragende und hochtalentierte junge Engineering-Talente. Als Hauptpreis gibt es 5.000 EUR. Vorschläge und die Bewerbung für den „Future Ing Award – Engineering Talente 2019“ können bis Ende Februar eingereicht werden.

Um was geht es beim Future Ing Award

Der gemeinschaftlich ausgerichtete Future Ing Award richtet sich an Berufsanfänger und solche, die eine Karriere im Elektroniksektor anstreben. Die Ausrichter suchen junge Ingenieure, die in Deutschland Österreich und der Schweiz arbeiten oder studieren. Ingenieure also, die noch am Beginn ihrer Karriere stehen und in den nächsten Jahren die deutsche Elektronikbranche mitgestalten werden.

Folgende Kriterien sollten die Projekte der jungen Engineering Talente erfüllen:

Das „Talent“ hat ein innovatives Projekt erfolgreich durchgeführt bzw. ein tolles Produkt entwickelt oder war maßgeblich beteiligt. Es handelt sich um ein Hightech-Projekt oder -Produkt, das Software und Elektronik nutzt oder beinhaltet.

Es gibt viele Gründe, um beim Future Ing Award - Engineering Talent 2019 mitzumachen. Neben dem möglichen Gewinn des Awards lassen sich interessante Kontakte knüpfen. Die Teilnehmer und ihr Projekt werden einem breiten Fachpublikum in Print und Online vorgestellt. Die Auszeichnung ist ein Meilenstein in der Vita des jungen Talentes. Jeder Teilnehmer erhält außerdem eine RS Powerbank.

RS Components sieht einen Mehrwert für die Nachwuchsförderung

RS Components ist der Meinung, dass die Errungenschaften der talentiertesten jungen Köpfe der Elektronikwelt eine Auszeichnung verdienen. Auf diese Weise möchte das Unternehmen zur Inspiration und Ermutigung des Nachwuchses beitragen. Dies gilt besonders im Hinblick auf die häufig angeführten Qualifikationsdefizite in der Branche und den Ruf seitens der Regierung und anderer Stellen nach einer stärkeren Förderung von MINT- und anderen Engineering-relevanten Fächern in Schulen und Universitäten.

Image

AddMag

Protolabs: Futuro durchbricht die Stratosphäre

Die 3D-gedruckte Nachbildung des Futuro durchbrach die Stratosphäre und machte spektakuläre Bilder vom Flug.

    • AddMag
Image

News

Faulhaber gewinnt beim Wettbewerb „Fabrik des Jahres“

Sieg für Faulhaber beim Wettbewerb "Fabrik des Jahres" in der Kategorie Hervorragende Kleinserienfertigung.

    • News
Image

Elektrotechnik/Industrieelektronik

Automatisierungstreff: So geht Electrical Engineering heute

Mit der gewerkeübergreifenden WSCAD Suite entwickeln und fertigen Schaltanlagenbauer Schaltschränke inklusive Fertigungssteuerung ohne weitere Zusatzkosten.

    • Elektrotechnik/Industrieelektronik, Automatisierung
Image

Veranstaltungen

Automatica mit neuen Rekorden

Die Automatica erzielte auch in diesem Jahr Rekordzahlen bei Ausstellern, Besuchern und Fläche und war dabei internationaler den je.

    • Veranstaltungen, News