Image
H_Workshop_Keyvisual.jpeg
Foto: Strobl
In Zusammenarbeit mit den Partnern ICT AG und Grupp Messebau hat die Strobl GmbH das Konzept für neuartige hybride Automatisierungs-Workshops entwickelt.

Veranstaltungen

Automatisierung praxisnah im Homeoffice-Workshop testen

Neue Webinare rund um Automatisierung und IoT – und zwar als hybride Live-Workshops, bei denen die Teilnehmer im Homeoffice sitzen. Start ist am 14. Oktober!

Unter dem Motto „Live-Workshop im Homeoffice – geht nicht? Geht doch!“ stellt die Strobl GmbH  gemeinsam mit den Partnern ICT AG und Grupp Messebau ein neues Webinar-Konzept vor, das sich explizit auch an Teilnehmer zuhause richtet, und bei dem weder auf Praxisnähe noch auf echte Automatisierungstechnik und IoT zum Anfassen und Ausprobieren verzichtet werden muss. Dafür erhalten die Teilnehmer am 14. Oktober 2021 die Hard- oder Software der einzelnen Workshop-Ausrichter entweder direkt in das Büro oder das Homeoffice gesandt. Während des Workshops stehen den Teilnehmern wie immer erfahrene Experten zur Seite – und das in Studioqualität. Und selbst für das leibliche Wohl ist gesorgt!

Digitalisisierung und Automatisierung zum „Anfassen“

Die Veranstaltungs- und Messebranche stand in den letzten 15 Monaten so gut wie still. Viele Veranstalter und Unternehmen haben versucht, diese Zeit mit digitalen Veranstaltungen zu überbrücken. Laut Auma fanden in dieser Zeit über 113 digitale Events statt. Doch während diese Formate eine gute Basis lieferten, um sich über Neuheiten zu informieren und bereits bestehende Kontakte aufrecht zu erhalten, blieb das ’Anfassen’ und ’Ausprobieren’ leider auf der Strecke. Wer ein neues System oder eine Software für seine laufende Produktion sucht, braucht die Möglichkeit, sich vorab intensiv mit den Produkten und Leistungen auseinander zu setzten. Das soll sich jetzt ändern! Hier kommen die ersten vier Strobl-Events der neuen Workshop-Reihe:

Hilscher: Zentrales Geräte- und Container-Management 

Image
strobl_workshop_hilscher.jpeg
Foto: Strobls Hilscher zeigt in kurzen Übungen die Möglichkeiten auf, wie sich Daten von verschiedenen IO-Link Sensoren erfassen und verarbeiten lassen.

In dem Hands-On Workshop von Hilscher mit dem Titel  Zentrales Geräte- und Container-Management mit Industrial Raspberry Pi und netFIELD.io lernen die Teilnehmer, wie einfach es sein kann, ihre eigenen Docker-Applikationen innerhalb weniger Minuten auf eine Vielzahl von industrietauglichen Edge Gateways auszurollen, Fernwartungsaufgaben von zentraler Stelle durchzuführen und dabei immer den ’Gesundheitszustand’ ihrer im Feld befindlichen Geräte im Auge zu behalten. In der Teilnahme am Live-Webinar inklusive: Zugang zu der Remote Trainings Plattform, Seminarunterlagen und Lunch-Paket. Gleich vormerken: 14.10.2021 l 11:00 - 16:00 Uhr

Symestic Cloud MES: Nackte Kennzahlen in nur 3 Stunden!

Image
strobl_workshop_symestic.jpeg
Foto: Strobl Der Workshop von Symestic richtet sich an tatkräftige Teilnehmer, die Lust auf Digitalisierung haben.

In dem Workshop Symestic Cloud MES: Nackte Kennzahlen in nur 3 Stunden! erfahren die Teilnehmer, wie ihnen durch den Einsatz modernster Technologie der Einstieg in die Digitalisierung innerhalb weniger Stunden in Eigenregie gelingt. Zusammen mit Symastic krämpeln die Teilnehmer die Ärmel hoch und zeigen ihrem Unternehmen, wie der Einstieg ohne IT-Experten, ermüdende Arbeitskreisen und Investitionen gelingt! In der Teilnahme am Live-Webinar inklusive: 3-monatige Symestic Cloud MES Evaluierungs-Lizenz + 1 x Anlagen-/Maschinen-Anbindung über wahlweise Smart IoT Box (DIs) oder Smart Edge Gateway (OPC-UA Client), Seminarunterlagen und Lunch-Paket. Gleich vormerken: 14.10.2021 l 11:00 - 16:00 Uhr

Orbis MES: vollumfänglich in SAP integrierte MES-Lösung

Image
strobl_workshop_orbris.jpeg
Foto: Strobl Im Orbis-Workshop liegt der Fokus auf Praxisbezug und Interaktivität – und das geht auch vom Homeoffice aus!

Im Workshop „Orbis MES: Die vollumfänglich in SAP integrierte MES-Lösung liegt der Fokus auf Praxisbezug durch Live-Demos und Interaktivität sowie die Einbeziehung der Teilnehmer. Ganz nach dem Motto „What comes next“ gibt das Unternehmen Orbis außerdem einen Ausblick auf zukünftige Entwicklungen. In der Teilnahme am Live-Webinar inklusive: Orbis MES einwöchige Testlizenz, Seminarunterlagen und Lunch-Paket.  Gleich vormerken: 14.10.2021 l 11:05 - 12:20 Uhr

Transconnect: Agile Integration im Zeitraffer

Image
strobl_workshop_sql-ag.jpeg
Foto: Strobl Im Transconnect-Webinar erleben Teilnehmer die einzelnen Stationen der Umsetzung im Zeitraffer.

Im Transconnect-Workshop „ Agile Integration im Zeitraffer - wie Sie Ihre Digitalisierungsvorhaben jetzt starten und erfolgreich umsetzen“ durchläuft das Unternehmen SQL Projekt mit den Teilnehmern im Zeitraffer die einzelnen Stationen der Methodik anhand eines konkreten Use Cases bis zur Umsetzung mit Transconnect. Die Teilnehmer lernen, wie sie systematisch solche Aufgabenstellungen angehen und kontinuierlich Mehrwerte schaffen! In der Teilnahme am Live-Webinar inklusive: Transconnect, Digitales Whiteboard, Seminarunterlagen und Lunch-Paket. Gleich vormerken: 14.10.2021 l 14:40 - 16:10 Uhr

Weitere Homeoffice-Workshops sind bereits in Planung

Bisher stehen vier spannende Workshop-Themen zur Auswahl. Weitere folgen in Kürze! Alle weiteren Details über die einzelnen Workshops sowie den Ablauf finden Sie hier. Lassen Sie sich diese einzigartige und exklusive Gelegenheit nicht entgehen und melden Sie sich am besten noch heute an – die Teilnahmeplätze sind nämlich stark begrenzt!

Foto: Schall

Messen

Automatisierung: virtuelle Motek/Bondexpo gestartet!

Schall meldet den offiziellen Start der Motek/Bondexpo-Virtuell. Der neue digitale Marktplatz für die industrielle Automatisierung ist jetzt online.

Foto: Siemens

Interviews

Automatisierung automatisieren

Dr. Jan Mrosik, der CEO der Digitalen Fabrik bei Siemens, sprach mit K&E über die Digitalisierung innerhalb des Unternehmens und seiner Kunden.