Foto: Strobl

News

Automatisierungstreff 2019: Die MES-Welt trifft sich bei MES in der Praxis in Böblingen

Der MES DACH Verband bietet den Workshop "MES in der Praxis" beim Automatisierungstreff 2019 an. Zudem sind weitere Unternehmen mit eigenen Workshops vertreten.

Um den Einstieg in Industrie 4.0 und das Einführen eines Manufacturing Execution Systems (MES) zu erleichtern, lädt der MES DACH Verband e.V. am 19. und 20. Februar 2019 zur Veranstaltung MES in der Praxis ein. Hersteller und Anwender stellen neben den MES-Grundlagen auch realisierte Branchenlösungen sowie die Trends aus den Bereichen IIOT, KI und OPC UA vor.

Folgende Themen erwarten Sie in den praxisnahen Workshops

An zwei Tagen werden neben den MES-Grundlagen auch die unterschiedlichen ME-Systeme und Individual-Entwicklungen in Form konkreter Praxisbeispiele vorgestellt. Anhand realer Umsetzungsbeispiele werden Vorteile und Schwachstellen aufgezeigt. Zusätzlich erhalten Teilnehmer einen Überblick über die neusten Trends, wie die neue, auf OPC UA basierende, bidirektionale, IIoT-fähige Open Source Schnittstelle DES4MES – Data Exchange Services for Manufacturing Execution Systems, Edge Computing, IIoT-Plattformen, künstliche Intelligenz, maschinellem Lernen und innovativer Mensch-Maschine-Interaktion.

Weitere Workshop-Highlights auf dem Automatisierungstreff 2019:

Gerätemanagement für Industrie 4.0
Der Workshop Gerätemanagement für Industrie 4.0 am 20.02.2019 verschafft einen Überblick über die Weiterentwicklung der FDT Technologie. Das FITS Konzept wird ausführlich erläutert und am praktischen Beispiel demonstriert. FITS eröffnet vielfältige Möglichkeiten zur Integration von Feldgeräten in Systemen via OPC UA und die Gerätebedienung mit mobilen Endgeräten. Auch das Thema der Plattformunabhängigkeit wird beleuchtet. FITS ist das Gerätemanagement der nächsten Generation für die Anforderungen von Industrie 4.0 und IIoT.

Sichere Betriebsartenwahl
Im Workshop am 20.02.2019 von Bihl+Wiedemann erfahren Sie, wie einfach und komfortabel bis zu sechs Instanzen für unterschiedliche Anlagenteile mit jeweils fünf verschiedenen Betriebsarten mit AS-Interface über Standard-HMIs frei konfiguriert werden können. Nach einem kurzen Theorieteil über ASI und ASI Safety stellt Ihnen Bihl+Wiedemann die einfache Konfiguration und Inbetriebnahme von sicheren und nicht-sicheren Anwendungen mit AS-Interface vor

Offene HMI für Ihre Steuerung
Der Workshop am 21.02.2019 von Keba richtet sich an Hersteller, die eine in ihr System integrierte, mobile Visualisierungslösung suchen sowie an Anwender von HMI-Mobilgeräten im Bereich der industriellen Automatisierung. Im Praxisteil wird die einfache Integration von Kebas mobilen Bediengeräten in Ihre Steuerung über die HMI-Software Visi Win 7 demonstriert

Diagnose von Echtzeit-Ethernet Protokollen am Beispiel von Sercos III
Mit dem Sercos Monitor steht ein leistungsfähiges und kostenloses Diagnosewerkzeug für den Sercos Automatisierungsbus zur Verfügung. Der Workshop am 21.02.2019 erläutert am Beispiel des Sercos Automatisierungsbusses, wie eine Netzwerkdiagnose komfortabel und effizient durchgeführt werden kann. Hierzu wird aufgezeigt, wie der Netzwerkverkehr aufgezeichnet und der Inhalt der mitgeschnittenen Echtzeit und Nicht-Echtzeit Telegramme visualisiert und ausgewertet werden können.

Das komplette Programm sowie ausführliche Details zu den einzelnen Workshops, Use-Cases und den Trend-Sessions gibt es hier.

News

Automatisierungstreff 2019: Know-how-Offensive

Der Automatisierungstreff 2019 steht ganz unter dem Motto: Know-how-Offensive - Die MES-Welt trifft sich bei MES in der Praxis.

News

Automatisierungstreff 2019: Komfortable Netzwerkdiagonose

Diagnose von Echtzeit-Ethernet Protokollen am Beispiel von Sercos III - Sercos mit Workshop und Marktplatz Industrie 4.0 in Böblingen.

News

Automatisierungstreff 2019: Sicher in der Automatisierung

Bihl und Wiedemann erklärt die sichere Betriebsartenwahl in der Automatisierung.

News

Automatisierungstreff 2019: Steuerungen

Verbinden Sie im Handumdrehen Ihre Steuerung mit dem Handbediengerät - Keba erklärt.

Neuigkeiten aus der Branche für die Branche:der konstruktion-entwicklung.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den wöchentlichen konstruktion-entwicklung.de-Newsletter!