Automatisierungstreff 2019: Sicher in der Automatisierung
Foto: Bihl+Wiedemann

News

Automatisierungstreff 2019: Sicher in der Automatisierung

Bihl und Wiedemann erklärt die sichere Betriebsartenwahl in der Automatisierung.

Die sicherheitstechnische Bewertung von Betriebsarten gewinnt in der Automatisierung zunehmend an Bedeutung. Risiken wie die Beschädigung einer Maschine und vor allem die Verletzungsgefahr für den Bediener sollen dadurch minimiert werden. Bei der Wahl der sicheren Betriebsarten ist es besonders wichtig, dass die Bedienung für den Anwender so komfortabel wie möglich gestaltet ist, um so Anreize zur eigenmächtigen Manipulation von Schutzeinrichtungen zu minimieren.

Erfahren Sie im Workshop von Bihl und Wiedemann, wie einfach und komfortabel bis zu sechs Instanzen für unterschiedliche Anlagenteile mit jeweils fünf verschiedenen Betriebsarten mit AS-Interface über Standard-HMIs frei konfiguriert werden können. Nach einem kurzen einleitenden Theorieteil über ASI und ASI Safety stellen wir Ihnen die einfache Konfiguration und Inbetriebnahme von sicheren und nicht-sicheren Anwendungen mit AS-Interface vor. Dabei werden die beiden Software-Lösungen für Konfiguration, Simulation, Inbetriebnahme und Diagnose – ASI Control Tools360 und ASImon360 – vorgestellt und eingesetzt. Um Diagnoseuntersuchungen an ASI Kreisen vorzunehmen, werden anschließend die umfangreichen Diagnosemöglichkeiten bei AS-Interface sowie die Ferndiagnose unserer ASI Gateways über OPC UA und Webserver erläutert.

Themenüberblick im Workshop

  • Sichere Betriebsartenwahl

  • Einführung in AS-Interface und ASI Safety

  • Einstieg in das Arbeiten mit ASI Control Tools360 und ASImon360, den Software-Lösungen für Konfiguration, Simulation, Inbetriebnahme und Diagnose

  • Konfiguration und Inbetriebnahme

  • Unterschiedliche Diagnosemöglichkeiten bei AS-Interface

  • Ferndiagnose über OPC UA und Webserver

Wenn auch Sie Wert auf eine einfache, moderne und effiziente Sicherheitstechnik in Ihren Anlagen legen, besuchen Sie den Workshop von Bihl und Wiedemann am 20.02.2019 in der Kongresshalle Böblingen. Mehr Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier.

News

Automatisierungstreff 2019: Die MES-Welt trifft sich bei MES in der Praxis in Böblingen

Der MES DACH Verband bietet den Workshop "MES in der Praxis" beim Automatisierungstreff 2019 an. Zudem sind weitere Unternehmen mit eigenen Workshops vertreten.

Elektrotechnik

Bihl+Wiedemann: Intelligente Fabrik

Die AS-i 3.0 EtherNet/IP von Bihl+Wiedemann verfügen jetzt über Modbus TCP Gateways mit OPC UA Servern.

Elektrotechnik

Was kann das neue AS-i Motormodul BW3409 von Bihl+Wiedemann

Bihl+Wiedemann hat einen Kabelkanal mit AS-i 3.0 Motormodul für zwei 24 V Motorrollen mit Adressierbuchse entwickelt.

Automatisierungstechnik

Automatierungstreff meets Marktplatz Industrie 4.0

Der jährlich stattfindenden Automatisierungstreffs in Böblingen präsentierte neben den 38 Workshops vor allem das neu geschaffene Lösungsforum Marktplatz Industrie 4.0, welches, nach Angaben von Sybille Strobl, sehr gut angenommen wurde.

Neuigkeiten aus der Branche für die Branche:der konstruktion-entwicklung.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den wöchentlichen konstruktion-entwicklung.de-Newsletter!