Foto: Brevetti

Industrie 4.0

Brevetti Stendalto: Industrie 4.0

ESDS aus dem Portfolion Brevetti Stendalto steht für Extra Stress Detection System und entspricht einer ständigen technischen Verbesserung.

Brevetti Stendalto bietet eine große Bandbreite an Produkten und Dienstleistungen an. Jedes Jahr werden neue Produkte entwickelt, um neue herausfordernde Anwendungen zu meistern. Das intelligente Energieführungssystem ist die neueste Entwicklung zum Schutz von Kabeln, Schläuchen und der Kette selbst.

ESDS - Extra Stress Detection System

Das ESDS hat für Brevetti-Kunden die Zug- und Schubkräfte am Mitnehmer der Energieführungskette ständig im Blick. Jegliche auftretende Kraft wird laufend gemessen und wird im internen Speicher protokolliert. Innerhalb von Millisekunden bestätigt die Software die Werte innerhalb eines vorab eingestellten Bereichs. Wenn die Werte außerhalb der Parameter sein sollten, gibt das System eine Fehlermeldung an die Maschine und gibt dadurch den Anstoß für den aktiven Schutz Ihrer Anlage.

Der vorsorgliche Nothalt ist der Schlüssel zur Erhöhung der Anlagensicherheit und zur Minimierung der Stillstandskosten.

Plug and Play

Das ESDS kann mit jeder Energieführungskette von Brevetti Stendalto verwendet werden

Mehr aus dem Hause Brevetti finden Sie hier.

Maschinenelemente

Was Kabelschlepp leisten kann

Umfangreiches Sortiment von Tsubaki Kabelschlepp: Energieführungsketten für Werkzeugmaschinen und sicherer Leitungsschutz für hohe Anlagenverfügbarkeit.

Maschinenelemente

Von 0 auf 100 in weniger als einer Sekunde

Die Energieführungsketten der Serie Easytrax von Tsubaki Kabelschlepp ermöglichen eine extrem schnelle Leitungsbelegung.

Energieführungssysteme

Dauerbestromung: Kabeltrax und Daimler lösen Problem

Tsubaki Kabeltrax Energieführungssysteme behaupten sich in Minivans. Wie das Problem Dauerbestromung von Kabelschlepp und der Daimler AG gelöst wurde.

Elektrotechnik

LQ Group zum ersten Mal auf der Electronica 2018

Zum ersten Mal stellt LQ Group auf der Electronica 2018 aus. Das präsentiert das Unternehmen beim ersten Messeauftritt.