Conta-Clip löst das I/O-Kommunikationsmodul GSM-Pro durch das neue GSM-Pro2E mit identischer Außengeometrie ab.
Foto: Conta-Clip

Elektrotechnik

Conta-Clip: Neue I/O-Kommunikationsmodule

Conta-Clip löst das GSM-Pro durch die neue I/O-Kommunikationsmodule GSM-Pro2E und GSM-Pro2E-GPS ab.

Mit den I/O-Kommunikationsmodulen der Serie GSM-Pro von Conta-Clip lassen sich dezentrale Applikationen einfach und wirtschaftlich über das Mobilfunknetz überwachen, ansteuern und warten. Jetzt löst der Verbindungstechnikspezialist das GSM-Pro durch die neuen Versionen GSM-Pro2E und GSM-Pro2E-GPS mit identischer Außengeometrie ab. Wie GSM-Pro hat auch das neue I/O-Modul vier Relaisausgänge, verfügt jedoch statt acht nun über zehn Eingänge. Die I/Os lassen sich je nach Bedarf für digitale (24 V DC) oder analoge (0…10 V und 0(4)…20 mA) Signale konfigurieren. Werden mehr Ein- und Ausgänge benötigt, können diese einfach und bedarfsorientiert mit E/A-Erweiterungsmodulen über integrierte Steckverbinder hinzugefügt werden. Zudem besitzt das neue Kommunikationsmodul auch einen Zählereingang mit einer Auflösung von bis zu 1.000 Impulsen / Sekunde.

Automatische Benachrichtigung

GSM-Pro2E kann bei der Über- oder Unterschreitung definierter Eingangswerte bis zu zehn Personen pro Eingang automatisch per SMS oder E-Mail benachrichtigen. Ein integriertes Adressbuch dient der Speicherung von Telefonnummern und E-Mail-Adressen sowie der Selektion von Personen oder Gruppen, die beim Eintreten definierter Ereignisse benachrichtigt werden sollen. Umgekehrt können das Personal in der Leitwarte oder Servicetechniker die digitalen Relaisausgänge des GSM-Pro2E per SMS schalten.

Zur Protokollierung der Kommunikationsvorgänge, der Prozesswerte an den Analogeingängen sowie der Aktivierung von Ein- und Ausgängen über die Zeit stellt GSM-Pro2E unterschiedliche Log-Funktionen bereit. Die Log-Dateien können wahlweise per USB-Verbindung ausgelesen, per E-Mail versendet werden. Die Parametrierung des GSM-Pro2E erfolgt über eine leicht verständliche Anwendung. Firmware-Updates und Änderungen der Konfiguration lassen sich auch nach der Installation und Inbetriebnahme der Module online über das GSM-Netz unkompliziert durchführen. Bei Serienanwendungen minimiert der einfache Export abgeschlossener Konfigurationen auf weitere Module den Aufwand.

App ermöglicht schnelle Statusübersicht

Zur besonders einfachen Überwachung und Ansteuerung des Kommunikationsmoduls stellt Conta-Clip eine App für iPhone und Android bereit, die eine schnelle Statusübersicht aller Ein- und Ausgänge auch von mehreren GSM-Pro2-Modulen ermöglicht.

Sensorik

Universelle Lösung für hohe Sicherheit und Verfügbarkeit

Phoenix Contact hat ein neues Safety-Modul zur Stillstand- und Drehzahlüberwachung im Portfolio.

Automatisierungstechnik

Mit dem IO-Key schnell in die Cloud

Der IO-Key von Autosen bringt 6.000 Sensoren von 200 Herstellern in unter einer Minute in die Cloud.

Maschinenelemente

Dem Hai auf der Spur

GPS-Bojen zum Schutz vor Haiangriffen stets funktionsfähig dank Batterien von Panasonic.

Bewerbungstipps

Bewerbungen per Post oder E- Mail?

Wie versende ich meine Bewerbung am besten? Klassisch per Post oder doch schneller per E-Mail. Hier die Antwort, wann sich welches Verfahren eignet.

Neuigkeiten aus der Branche für die Branche:der konstruktion-entwicklung.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den wöchentlichen konstruktion-entwicklung.de-Newsletter!