Image
Foto: Bonfiglioli

Antriebs- und Steuerungstechnik

Der Elektroantrieb der 600D-Baureihe von Bonfiglioli

Der italienische Antriebsspezialist Bonfiglioli bietet mit der Elektroantrieb-Baureihe 600 D vielseitige, geräuscharme, mit Elektromotoren gekoppelte Antriebe für vollständig elektrische bzw. mit Akku betriebene Fahrzeuge wie Stadtautos, Nutzfahrzeuge und Lieferwagen.

Die 600 D-Baureihe ist prädestiniert für leichte Personen- und Nutzfahrzeuge in städtischer Umgebung. Die Differentialantriebe passen perfekt zu Fahrzeugen mit einem Gewicht von bis zu 3,5 Tonnen bei Höchstgeschwindigkeiten bis zu 100 km pro Stunde. Der Antrieb erreicht rein batteriebetrieben eine Reichweite von bis zu 200 Kilometern. Bei Nennleistungen von 20. 30 und 45 Kilowatt erreichen die 600D-Antriebe maximale Drehmomente von 1.000, 1.500 und 3.000 Newtonmetern.

Bürstenloser Drehstrommotor mit Getriebe

Die 600 D-Baureihe wurde eigens für den Fiat Ducato entwickelt, einer der meistverkauften Kleintransporter von der Fiat Chrysler Automobile Group. Der vorgestellte Elektroantrieb ist ein Dual-Mode Hybridsystem und besteht aus einen Elektro- und einem klassischen Verbrennungsmotor. Der neue Elektroantrieb basiert auf einem bürstenlosen Drehstrommotor mit Dauermagneten und Planetengetriebe. Der Fahrer des Fahrzeugs kann den Verbrennungsmotor in Innenstädten abschalten und nur per Elektroantrieb fahren. Die Dual-Mode Hybridfahrzeuge stoßen dabei bis zu 40 Prozent weniger Emission aus.:

Energieeffizienter Betrieb und längere Akku-Reichweite

Dank optimierter, spielarmer Stirnradgetriebe und Hochgeschwindigkeitslager sorgt diese Lösung für einen energieeffizienteren Betrieb und eine längere Akku-Reichweite. Der Antrieb ist aufgrund des Aluminiumgehäuses sehr leicht. Die 600 D-Antriebe ermöglichen es Fahrzeugherstellern, auch die strengsten Grenzwerte für das zulässige Gesamtgewicht des Fahrzeugs einzuhalten. Um komplette Fahrzeuglösungen für elektrische Antriebe zu erhalten, bietet Bonfiglioli auch passende mechanische Gelenke und Wellen.

Zuverlässige Antriebslösungen für leichte und schwere Nutzfahrzeuge

Seit mehr als 30 Jahren entwirft Bonfiglioli eine Vielzahl von zuverlässigen Antriebslösungen für leichte und schwere Nutzfahrzeuge und bietet Kunden Antriebe, die die ökologische Nachhaltigkeit ihrer Maschinen verbessern.

Image

Elektrotechnik

So ermöglicht ABB emissionsfreie elektrische Nutzfahrzeuge

ABB kombiniert Motor, Antrieb und Fahrzeugsteuergerät für den emissionsfreien elektrischen Betrieb von schweren Nutzfahrzeugen. Epiroc nutzt das neue Konzept.

    • Elektrotechnik
Image

Motoren

Drehstrommotoren mit "Reisepass" für einfacheren Export

Um den internationalen Export seiner Drehstrommotoren zu vereinfachen, stellt SEW-Eurodrive jetzt einen "Reisepass" mit allen Sichtvermerken und Visa aus.

    • Motoren, Antriebs- und Steuerungstechnik
Image
Für die konsequente Weiterentwicklung hoch performanter Technologien und Produkte geht die Pepper Motion GmbH nun einen entscheidenden Schritt und setzt in Sachen Batteriesystemen für den Nutzfahrzeugsektor zukünftig auf eigene Entwicklungen.

E-Autos

Nutzfahrzeug-Batteriesysteme aus eigener Entwicklung

Dieser eigentlich rein digital tätige Nutzfahrzeug-OEM startet die inhouse Entwicklung von Hochleistungs-Batteriesystemen der nächsten Generation.

    • E-Autos, Ladetechnik, E-Mobilität
Image
Mega-Standort in der Türkei: Ford Otosan wurde 1959 gegründet und ist das größte Nutzfahrzeug-Produktionszentrum von Ford in Europa. 

Unternehmen

Kuka gewinnt neuen Roboter-Großauftrag aus der Türkei

Wie Kuka mitteilt, hat das Unternehmen einen Großauftrag mit Ford Otosan unterzeichnet. Mehr als 700 Roboter gehen an die Nutzfahrzeugwerke in der Türkei.

    • Unternehmen, Märkte, News