Image
diamanten_polieren_maschine.jpeg
Foto: AdobeStock_307118232
Für das neue Modell seiner Planetenpoliermaschine benötigte ein Unternehmen eine Kupplung für die Servomotoren, die während des Polierens die XY-Achse steuern – allerdings mit einem ungewöhnlichen Bohrungsmaß.

Antriebs- und Steuerungstechnik

Die geschraubte Membrankupplung passgenau modifiziert

Individuelle Modifikation nach Kundenwunsch: Warum diese geschraubte Membrankupplung jetzt perfekt in eine Diamanten-Poliermaschine passt.

Als ein britischer Hersteller von Werkzeugmaschinen eine kundenspezifische Kupplung für seine neue Modellreihe zur Bearbeitung extremer Materialien benötigte, konnte Huco die Anforderungen durch Modifikation einer geschraubten Membrankupplung mit speziellen Bohrungsmaßen und Passfedernuten erfüllen und die relativ kleine Stückzahl schnell und kostengünstig liefern.

Der Maschinenbauer ist ein führender Anbieter von spezialisierten, hochpräzisen Sondermaschinen für die Bearbeitung von polykristallinen Diamanten sowie monokristallinen Diamanten und Schmucksteinen. Das Unternehmen exportiert 90 % seiner Maschinen an Kunden in aller Welt, die Werkstoffe mit extremen Eigenschaften und Härtegraden präzise polieren, schleifen und formen müssen.

Planetenpoliermaschinen für linienfreie Facetten

Zu den Kernprodukten des Unternehmens zählen die Planetenpoliermaschinen, mit denen die Facetten von monokristallinen Diamantwerkzeugen oder Schmucksteine poliert werden. Diese Maschinen kombinieren die hohe Drehzahl der Polierscheibe, dem sogenannten Scaife, mit einer relativ langsamen, gleichmäßigen, horizontalen Planetenbewegung. Diese Bewegung bietet eine Reihe von Vorteilen gegenüber herkömmlichen Scaifes. Die Scheibe bekommt keine Riefen, weil die Polierbewegung ein Ringband beschreibt, sodass die Scaife-Oberfläche glatt und plan bleibt. Darüber hinaus ändert sich durch diese Art der Bewegung ständig der Anstellwinkel. So entstehen linienfreie Facetten – ohne manuelle Nachbearbeitung.

Für ein neues Modell seiner Planetenpoliermaschine benötigte das Unternehmen eine Kupplung für die Servomotoren, die während des Polierens die XY-Achse steuern, allerdings mit einem vorgegebenen, ungewöhnlichen Bohrungsmaß von 1,5" mit einer 1/8"-Passfedernut für die eine Bohrung und 14 mm ohne Passfedernut für die andere. Weil zudem auf ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit und Präzision ankam, wandte sich das Unternehmen an Huco – auch, weil beide Unternehmen in der Vergangenheit schon mehrfach erfolgreich zusammengearbeitet hatten.

Reinraumtauglich dank Edelstahl

Komplett aus Edelstahl gefertigt und dadurch auch für Reinräume bestens geeignet, sind diese Sicherheits-, Wellen- und Distanzkupplungen.
Artikel lesen

Kostengünstige Modifikationen sind hier kein Problem

Mit über 40 Jahren Erfahrung kann Huco Maschinenbauern für das gesamte Sortiment an Standardkupplungen einen bequemen und reaktionsschnellen Anpassungsservice anbieten. Als eine Marke der Altra Industrial Motion Corporation, einem weltweit führenden Anbieter von Antriebskomponenten, kann Huco an allen Produkten seines umfangreichen Sortiments kostengünstige Modifikationen und kundenspezifische Anpassungen vornehmen, auch wenn nur relativ kleine Stückzahlen benötigt werden.

Das Unternehmen verfügt über eigene Design- und Fertigungskapazitäten und ist dafür bekannt, kundenspezifische Kupplungen in einer großen Ausführungsvielfalt innerhalb kürzester Zeit liefern zu können. Der Designprozess ist bei Huco eine Sache von Tagen, sodass mittelgroße Aufträge in einem Zeitrahmen von rund zwei Wochen hergestellt und geliefert werden können.

Geschraubte Membrankupplung in zweistufiger Ausführung

In enger Zusammenarbeit mit der technischen Abteilung des Kunden identifizierten die Huco-Ingenieure die geschraubte Membrankupplung der Serie Flex M als die optimale Lösung für die Poliermaschine. Diese Kupplungen verfügen über dünn gepresste Membranen aus wärmebehandeltem, rostfreiem Federstahl. Das Drehmoment wird in einfache Zugspannungen in gegenüberliegenden Segmenten der Membranen aufgelöst. Die Kupplungen haben eine nahezu unbegrenzte Standzeit und sind konstruktionsbedingt dynamisch ausgewuchtet. Hierdurch eignen sie sich für Anwendungen, die hohe Drehzahlen und Bewegungskonstanz verlangen.

Image
huco_kupplung_altra715.jpeg
Foto: Huco Die geschraubte Membrankupplung der Serie Flex M war die optimale Lösung für die Diamanten-Poliermaschine.

Die Wahl fiel auf eine zweistufige Ausführung, da sie bei kurzem Einbauraum und geringer Lagerbelastung einen Winkelversatz von bis zu 2 ° aufnehmen kann. Huco war ohne Weiteres in der Lage, die Kupplung in einer 47,9 mm langen Ausführung mit einem Spitzendrehmoment von 11,3 Nm mit den verlangten Bohrungsmaßen und Passfedernuten zu modifizieren.

Maßgeschneiderte Kleinserien

Für andere Kupplungshersteller wären die Fristen und der Zielpreis des relativ kleinen Auftrags mit umfangreichen kundenspezifischen Anpassungen sicher eine Herausforderung gewesen. Die schlanke und schnell umrüstbare Produktion bei Huco  ermöglicht hingegen die Herstellung von maßgeschneiderten Kleinserien nach Bedarf. Hierzu Huco-Geschäftsführer David Lockett: „Konstrukteure von Sondermaschinen wie diesen Planetenpoliermaschinen sind auf kundenspezifische Präzisionskupplungen angewiesen. Die Kupplung muss dabei nicht nur die für die Anwendung erforderliche Leistung mitbringen, sondern auch bestimmte Voraussetzungen für die Integration in die Maschine erfüllen. Eine Kupplung von der Stange wird diesen speziellen Anforderungen in den seltensten Fällen gerecht, sodass die beste Lösung eine kundenspezifische Lösung ist."

Nach der erneuten Zusammenarbeit konnte der Kunde den ausgezeichneten Ruf von Huco in puncto Preis und Liefertreue nur bestätigen. Die modifizierten Flex M-Kupplungen erfüllen nicht nur das Lastenheft in Form eines kosteneffizienten, maßgeschneiderten Produkts, sondern haben sich auch als äußerst zuverlässig erwiesen. Trotz der sehr anspruchsvollen Anwendung hatte der Maschinenhersteller keinerlei Beanstandungen im Betrieb zu vermelden.

Foto: Stöber

Antriebs- und Steuerungstechnik

Antriebsregler passgenau ausgelegt

Stöber bieter mit der Generation 6 maßgeschneiderte Reglerlösungen für jede Antriebsaufgabe. Was sie kann, lesen Sie hier.

Foto: Faulhaber

Drehgeber

Weniger als 7 mm für passgenauen Encoder

Faulhaber bringt einen integrierten Encoder für Flachmotoren auf den Markt, der auch in einer Variante mit Line Driver verfügbar ist.

Foto: Mädler

Kupplungen

Elastische Kupplung DXA

Die spezielle Zahn- und Klauengeometrie der neuen Kupplung DXA von Mädler sorgt für eine gleichmäßige Verteilung der Kräfte im Zahn, wodurch das zulässige Drehmoment erhöht und der Verschleiß reduziert wird.

Foto: KBK Antriebstechnik

Kupplungen

Mit KBK Antriebstechnik schnell verbunden

Metallbalgkupplungen werden verwendet für Anwendungen, die sehr hohe Drehmomente spielfrei übertragen müssen. KBK Antriebstechnik hat dafür eine Lösung.