Image
Foto: Lenze

Ausbildung

Digitales Onbaording für den Lenze-Nachwuchs

In Anbetracht von Corona eine sichere Sache: Beim neuen Ausbildungs- und Studienjahrgang setzt Lenze ganz zeitgemäß auf digitales Onboarding.

Aufgrund der Corona-Pandemie schwenkt der Automationsexperte Lenze in diesem Jahr auf eine digitale Alternative zum traditionellen Onbaording um. Denn normalerweise findet bei Lenze im Frühsommer als Teil des Onboardings ein Informations-Workshop für den neuen Ausbildungs- und Studienjahrgang statt. Die Ausbildungsverantwortlichen begrüßen die Neuen, erste persönliche Kontakte werden geknüpft und Fragen rund um die bevorstehende Ausbildung bei Lenze beantwortet. Aber besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen.

Auch ein digitales Onboarding kann persönlich sein

Um den Neuzugängen das Unternehmen noch vor dem offiziellen Start näher zu bringen, wurde die Orientierungsveranstaltung kurzerhand in den virtuellen Raum verlagert. In dem von den Auszubildenden in Eigenregie gedrehten Video kommen die Ausbilder genauso zu Wort wie die derzeitigen Auszubildenden und die dualen Studenten, die ihre Ausbildungsberufe selbst vorstellen und zudem virtuell durch verschiedene Abteilungen sowie die Ausbildungswerkstatt führen.
Bei einem so herzlichen Onboarding steht auch in Zeiten von Corona einem erfolgreichen Ausbildungsbeginn bei Lenze nichts mehr entgegen. Der neue Ausbildungsjahrgang und die dualen Studenten starten am 3. August 2020 im Unternehmen. Über die Ausbildungs- und Studienangebote für den Jahrgang 2021 können sich Interessierte schon jetzt auf der Webseite des Unternehmens informieren.

Außerdem: Virtuelle Angebote für Profis

Aber auch für die "Ausgelernten" hat sich Lenze in der Corona-Krise etwas überlegt: Um im Dialog zu bleiben, geht Lenze mit Live-Webcasts zu aktuellen Trendthemen im Maschinenbau in die digitale Offensive. Unter dem Motto „From Trend To Reality“ geben Lenze-Experten Einblicke in die Chancen und Herausforderungen des digitalen Wandels im Maschinenbau in Form von Live-Webcasts. Die Internetbeiträge werden wöchentlich jeweils am Mittwoch ausgestrahlt. Die Themenbandbreite reicht von der Digitalisierung im Engineering-Prozess, der Sicherung und Optimierung des laufenden Betriebs von Anlagen und Maschinen bis hin zu den Anforderungen an zukunftssichere und energieeffiziente Maschinen. Mehr Infos dazu gibt es hier.

Image

Young Professionals

Ausbildung 4.0 beim Automationsexperten

Die Zukunft ist digital: Im Sommer 2020 starten europaweit 40 junge Menschen ihre Ausbildung beziehungsweise ihr Studium beim Automationsexperten Lenze.

    • Young Professionals
Image

Wirtschaftsmeldungen

Lenze: Grundstein für den Digital Hub Industry gelegt

Mit einer feierlichen Grundsteinlegung haben im Technologiepark der Uni Bremen die Bauarbeiten für den Digital Hub Industry begonnen. Was Lenze dort plant.

    • Wirtschaftsmeldungen, News
Image

Ausbildung

Ausbildung bei Sieb & Meyer wurde ausgezeichnet

Sieb & Meyer wurden Anfang September für ihre Arbeit im Bereich der Ausbildung geehrt. Ausschlaggebend war unter anderem ihr spezielles Ausbildungslabor.

    • Ausbildung, Young Professionals
Image

Ausbildung

87 Nachwuchskräfte starten bei Edag ihre Ausbildung

Ausbildungsstart bei Edag: In Fulda wurden die Nachwuchskräfte des Jahres 2020 begrüßt. Die Azubis, Studenten und Praktikanten erwartet eine spannende Zeit.

    • Ausbildung, Young Professionals