Image
Foto: Erik Schäfer

Kreative Zone

Eine etwas andere Tischkonstruktion

Auf der Messe Heim und Handwerk entdeckte unser Chefredakteur Erik Schäfer diesen High-Tisch in der Schwebe. Welche Vorteile bringt diese Tischkonstruktion?

Eine ganz neue Art von Tischkonstruktion entdeckten wir auf der Heim und Handwerk auf der Messe München: der höhenverstellbare Nolex von Floating Office. Das Unternehmen ist ein Start-up aus Darmstadt.

So funktioniert die High-Tischkonstruktion

Statt eines schweren Tischgestelles mit Motoren und Spindeln zum Verstellen der Tischhöhe, wird der Nolex an vier Punkten (die die Tischecken markieren) an der Zimmerdecke befestigt. Der Tisch hängt an Drahtseilen und diese werden in der Tischplatte selbst motorisch auf- oder abgewickelt, sodass der Tisch sich hebt (bis zur Zimmerdecke) oder senkt. Durch die über-Kreuz-Führung der Seile bleibt der Nolex stabil und schwingt nicht hin und her, wie Philipp Overath, Technical Product Development des Unternehmens, in der Bildergalerie oben zeigt.

Image

Interviews

Technik-Talk: Wie Schmersal eine Cyber-Attacke abwehrte

Unser Chefredakteur Erik Schäfer sprach in unserem Technik-Talk mit Philip Schmersal über den Cyberangriff auf das Unternehmen.

    • Interviews
Image

Robotik

Wie schnell lässt sich ein UR-Roboter programmieren?

Der K&E-Praxistest: Laut Universal Robots, lässt sich ein UR-Roboter in einer Stunde programmieren. Unser Chefredakteur Erik Schäfer hat dies getestet.

    • Robotik, Automatisierungstechnik, Software
Image

Hydraulik

Welche Veränderungen und Neuheiten es bei Hänchen gibt

Neuheiten und Veränderungen bei Hänchen: Unser Chefredakteur Erik Schäfer berichtet, was sich bei dem Hydraulikspezialisten alles getan hat.

    • Hydraulik, Fluidtechnik, Maschinenelemente
Image

Interviews

SPS 2019: Es geht wieder los!

Am 26.11.2019 startet die SPS in Nürnberg. Zur 30. Ausgabe sprach unser Chefredakteur Erik Schäfer mit Sylke Schulz-Metzner, Bereichsleiterin der SPS.

    • Interviews, SPS, Messen