Elastische Kupplung DXA von Mädler
Foto: Mädler

Kupplungen

Elastische Kupplung DXA

Die spezielle Zahn- und Klauengeometrie der neuen Kupplung DXA von Mädler sorgt für eine gleichmäßige Verteilung der Kräfte im Zahn, wodurch das zulässige Drehmoment erhöht und der Verschleiß reduziert wird.

Diese spezielle Zahnform vermeidet die Verschiebung der Zahnkranzzähne unter Belastung zur Drehachse hin, welche bei herkömmlichen Klauenkupplungen zu hoher Reibung führt. Zudem bieten die feinbearbeiteten Oberflächen eine sehr glatte Kontaktfläche zu den Zahnkränzen, was im Vergleich zu unbearbeiteten Gussflächen die Lebensdauer der Zahnkränze weiter erhöht. Ein perfektes Finish für höchste Ansprüche.

Die hochwertigen Zahnkränze aus eigenen Spritzgussformen sind ‚Made in Germany‘. Mädler bietet die Kupplung DXA in 12 Baugrößen mit Durchmesser 55 bis 220 mm an, für Wellen-Durchmesser bis 100 mm und einem maximalen Drehmoment bis 11.000 Nm. Die Kupplungen DXA sind direkt aus Vorrat zu attraktiven Staffelpreisen lieferbar. Fertigbohrungen, Passfedernuten und Feststellgewinde sind kurzfristig im Mädler-eigenen Fertigungsbetrieb möglich.

Kupplungen

Durchschlagsichere und drehelastische Nockenkupplung

Mädler präsentiert mit Maepex eine durchschlagsichere, drehelastische und dämpfende Nockenkupplung in verschiedenen Ausführungen.

Foto: Dr. Tretter

Kupplungen

Dr. Tretter nimmt Wellenkupplungen ins Programm auf

Für die Anbindung von einem Kugelgewindetrieb oder einer Trapezgewindespindel an den Antriebszapfen bietet Dr. Tretter jetzt kompakte Wellenkupplungen an.

Foto: KBK Antriebstechnik

Kupplungen

Mit KBK Antriebstechnik schnell verbunden

Metallbalgkupplungen werden verwendet für Anwendungen, die sehr hohe Drehmomente spielfrei übertragen müssen. KBK Antriebstechnik hat dafür eine Lösung.

Foto: Flender

Maschinenelemente

Flender: N-Arpex

Flender erhöht das Drehmoment der N-Arpex Ganzstahllamellen-Kupplung.