Unternehmen

Emerson schließt Übernahme von Aventics ab

Die Übernahme von Aventics erweitert die Reichweite im Bereich Fluid Control und pneumatische Geräte von Emerson.

Die Übernahme von Aventics durch Emerson ist abgeschlossen. Bereits am 17. Mai 2018 gab das Unternehmen die Vereinbarung über den Erwerb von Aventics von Triton für einen Barkaufpreis von 527 Mio. EUR bekannt.

Emerson baut mit Aventics Reichweite und Portfolio aus

Die Akquisition wird die Reichweite des Unternehmens auf dem Markt für Fluidautomation in Höhe von 13 Mrd. US-Dollar erhöhen und die Präsenz von Emerson im Bereich der Automatisierungstechnik in Europa festigen.

Aventics bildet eine Ergänzung zu Emersons Fähigkeiten und Lösungen in wichtigen diskreten und hybriden Automationsmärkten. Die Kombination der beiden Unternehmen schafft ein breites Portfolio im Bereich Fluid Control und pneumatische Geräte mit Sensor- und Überwachungsfunktionen zur Verbesserung der Systemverfügbarkeit und -leistung, Erhöhung der Sicherheit und Optimierung des Energieverbrauchs.

Mit Unternehmenssitz in Laatzen bei Hannover und fünf Produktionsstandorten beschäftigt Aventics rund 2.100 Mitarbeiter weltweit.

Unternehmen

Aventics wird verkauft

Triton verkauft Aventics an Emerson. Die Rahmenbedingung wurden bereits vereinbart. Das regulatorische Zulassungsverfahren steht noch aus.

Rockwell Automation übernimmt Odos Imaging

Rockwell Automation kündigt die Übernahme von Odos Imaging an, ein Technologieunternehmen, das dreidimensionale Time-of-Flight-Sensorsysteme für industrielle Bildverarbeitungsanwendungen anbietet.

Unternehmen

Aventics expandiert in Argentinien und Brasilien

Mit neuen Vertriebspartnern in Argentinien und Brasilien erschließt Aventics zusätzliche Wachstumspotenziale in Südamerika.

Industrie 4.0

Mit Aventics Maschinen auf IIoT analysieren

Es scheint nur, ein kleiner roter Koffer von Aventics zu sein. Dahinter verbirgt sich jedoch eine Analysemöglichkeit für IIoT.

Neuigkeiten aus der Branche für die Branche:der konstruktion-entwicklung.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den wöchentlichen konstruktion-entwicklung.de-Newsletter!