Image
Tsubaki Kabelschlepp ergänzt die Energieführungskette Uniflex Advanced (UA) 1775 um platzsparende TS3-Trennstege.
Foto: Tsubaki Kabelschlepp
Tsubaki Kabelschlepp ergänzt die Energieführungskette Uniflex Advanced (UA) 1775 um platzsparende TS3-Trennstege.

Energieführungssysteme

Energieführung UA 1775 flexibler einsetzbar

Durch platzsparende Trennstege und weitere Breiten ergeben sich neue Einsatzbereiche im Werkzeugmaschinenbau.

Die Digitalisierung verändert die Art und Weise, wie wir leben und arbeiten – von der digitalen Schultafel bis hin zur vernetzten Produktionsumgebung. Damit Maschinen miteinander kommunizieren und Roboter Aufgaben übernehmen können, benötigen sie jedoch immer eine Lebensader für die Stromversorgung und den Austausch von Daten und Signalen. Hier kommen die Energieführungsketten von Tsubaki Kabelschlepp ins Spiel: Sie schützen und führen die unentbehrlichen Leitungen. Das Unternehmen ergänzt nun die Energieführung Uniflex Advanced (UA) 1775 um neue Breiten. Ab sofort sind für die Bauarten 020 (geschlossener Rahmen), 030 (mit außen aufklappbaren und lösbaren Bügeln) und 040 (mit innen aufklappbaren und lösbaren Bügeln) die Breiten 275/300/325/350 und 400 mm erhältlich. 

CO2-Reduktion: Tsubaki Kabelschlepp wird nachhaltiger

Tsubaki Kabelschlepp hat ein nachhaltiges Programm zur CO2-Reduktion gestartet, die Infrastruktur ausgebaut und zahlreiche Produkte auf den Markt gebracht.
Artikel lesen

Mit bewährtem Trennstegsystem verfügbar

Zusätzlich ist für die UA 1775 nun auch das Trennstegsystem TS3 der neuesten Generation verfügbar, das bereits von der Master-Serie bekannt ist. Es zeichnet sich durch eine Höhenunterteilung aus Kunststoff-Zwischenböden aus und sorgt für eine bessere Ausnutzung des Innenraums der Energiekette. Standardmäßig wird der neue Trennsteg zur vertikalen Unterteilung innerhalb der Energieführung eingesetzt. Das komplette Trennstegsystem ist im Querschnitt verschiebbar. Durch das montagefreundliche Design bietet die UA1775 als einbaufertiges Totaltrax-System oder Baugruppe für lange Verfahrwege große Vorteile. Die Energieführungskette lässt sich freitragend oder gleitend mit dem neuen Tkal-Alu-Guide-System einsetzen. Mögliche Anwendungen sind in der Automobilproduktion, Intralogistik, im Materialfluss und -handling, bei Kranen sowie in der Holzindustrie und der Agrartechnik zu finden.

Image
igus_suenger_feineis.jpeg
Foto: Igus

Maschinenelemente

Doppelte Twisterbänder optimieren Rührreibschweißen

Rührreibschweißen mit einem doppelten Twisterband HD  noch flexibler und damit offen für neue Einsatzfelder.

Image
igus_ketten_set.jpeg
Foto: Igus

Maschinenelemente

Energieketten einfach als Komplettset bestellen 

DIY-Bausatz inklusive Energieführung, Innenaufteilung, Rinne und Anschlusselementen für lange Wege: Igus bietet jetzt Komplettsets für Energieketten an. 

Image
Bohrschlammfest nach NEK 606 und für Temperaturen von –30 °C bis +90 °C geeignet: Helukabel ergänzt sein Portfolio um die neue Multiflex 512-PUR UL/CSA: Schleppkettenleitung für extreme Einsatzgebiete.
Foto: Helukabel

Energieführungssysteme

Stabile Schleppkettenleitung für extreme Einsatzfelder

In der Öl- und Gasindustrie müssen elektrische Anlagen den oft extremen Einsatzbedingungen standhalten. Diese Schleppkettenleitung ist genau dafür gemacht.

Image
tsubaki_kabelschlepp_stahlkette.jpeg
Foto: Tsubaki Kabelschlepp

Maschinenelemente

Robuste Ketten für den Heavy-Duty-Einsatz in Teleskopen

Ein ungewöhnlicher Einsatzort für robuste Energieführungen: Welche speziellen Heavy-Duty-Ketten es für Teleskopanwendungen gibt, lesen Sie hier.