Image
Fahr-Lenk-Antrieb für fahrerlose Transportsysteme
Foto: SPN
Fahr-Lenk-Antrieb für fahrerlose Transportsysteme

Antriebe

Fahrerlose Transportsysteme

Fahrerlose Transportsystem benötigen anwendungsspezifische Antriebssyteme – costum made.

Die Logimat 2022 fand vom 31. Mai bis zum 2. Juni 2022 in den Messehallen in Stuttgart statt. In diesem Jahr nahm die SPN Schwaben Präzision erstmals als Aussteller an der internationalen Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement teil. „Wir freuten uns sehr, dem Publikum unsere Produkte präsentieren zu können.“, sagt Rainer Hertle, technischer Geschäftsführer der SPN Schwaben Präzision. „Hersteller von Fahrerlosen Transportsystemen oder Regalsystemen benötigen anwendungsspezifische Antriebssysteme, die aufgrund der individuellen Eigenschaften und Gegebenheiten exakt angepasst und entwickelt werden müssen. Hier kommen wir mit unseren individuellen Entwicklungen von Antrieben ins Spiel.“

SPN: Neuigkeiten vom Projekt Syndiquass

Digitale Technologien an Arbeitsplätzen mit geringem Automationsgrad – dieser Herausforderung stellt sich das Projekt Syndiquass bei SPN Schwaben Präzision.
Artikel lesen

Die SPN Antriebsexperten präsentierten den Besuchern während der drei Messetage in der Halle 7, Stand F81 fünf unterschiedliche Antriebskonzepte, die speziell für kundenspezifische Anwendungen in der Intralogistik entwickelt wurden. Mit dem Messe-Leitbild ‚Custom-made by SPN – für einzigartige Momente‘ werden Beispiele für Lenkantriebe und Fahrantriebe, kombinierte Fahr- und Lenkantriebe und speziell für die Lagerlogistik konzipierte Shuttleantriebe für den Fahr- oder Liftbetrieb in Regalsystemen gezeigt. Hingucker am Stand war dabei das Custom-Bike sein, das stellvertretend für die kundenspezifischen Antriebslösungen der SPN Schwaben Präzision steht.