Foto: Faulhaber

Hannover Messe

Faulhaber: Project Anthozoa

Lineare DC-Servomotoren von Faulhaber sorgen für kunstvolle Bewegungen.

Um die Eigenschaften der linearen DC-Servomotoren von Faulhaber visuell besonders anschaulich zu machen, ließen sich Industrie-Designer und -Ingenieure der MKT AG (Olching) sowie der flying saucer GmbH (Berlin) von der so genannten Klasse der Anthozoa, einer Form von Korallentieren, inspirieren.

In Zusammenarbeit mit Faulhaber entstand so die Skulptur Project Anthozoa, die die geschmeidige Bewegung der Meereswirbellosen perfekt nachempfindet. Kunstvoll werden so die Vorteile der Faulhaber Linear-Antriebe veranschaulicht: fließende, lebendige Bewegung ohne Rastmomente, streng lineares Kraft-Strom-Verhältnis, hohe Dynamik, exakte Positionskontrolle. Insgesamt sind 120 dieser linearen DC-Servomotoren mit ebenso vielen Faulhaber Motion Controllern in diesem faszinierenden Kunstwerk im Einsatz, um die vollendete Choreografie fließender Bewegung eindrucksvoll zu demonstrieren.

Einen kleinen, visuellen, Vorgeschmackt gibt es hier.

Mehr von Faulhaber

Motoren

Die richtige Lösung für jeden Linearantrieb

Faulhaber hat die Produktfamilie der linearen DC-Servomotoren um den neuen LM 1483 erweitert.

Motoren

Antrieb für künstliches Crew-Mitglied der ISS

Die Crew der Horizons-Mission, die am 28. Juni zur ISS aufgebrochen ist, hat Motoren von Faulhaber an Bord. Sie dienen als Antrieb für den Astronauten-Assistenten Cimon.

Antriebs- und Steuerungstechnik

Faulhaber: Von Standard bis Custom Solution

Faulhaber präsentiert sein leistungsstarkes Antriebsportfolio und ermöglicht so seinen Kunden, erfolgreich Applikationen zu starten.

Antriebs- und Steuerungstechnik

Neues Premium-Linearsystem von Wittenstein Alpha

Auf der EMO Hannover präsentiert Wittenstein Alpha das neu überarbeitete Premium Linear System, welches die bekannten Performance und High Performance Linear Systeme ablöst.