Franke: Cyclopic
Foto: Franke

Antriebs- und Steuerungstechnik

Franke: Cyclopic

Franke Bearings LTD erhält neuen Auftrag für das nabenlose E-Bike.

Franke Bearings Ltd., eine Niederlassung der Franke GmbH, arbeitet mit Ingenieuren aus Dorset zusammen, um die Markteinführung eines neuen E-Faltrades im Hochrad-Stil zu unterstützen.

Hochrad-Prototyp von Cyclopic

Der innovative Hochrad-Prototyp von Cyclopic wurde diesen Monat bei der Society of Motor Manufacturers and Traders in London vorgestellt und gilt als die nächste Generation von faltbaren Fahrrädern.

Mit einem großen Vorderrad und einem kleineren Hinterrad ohne Speichen ausgestattet, ermöglicht das neue Design, dass die Räder in 5 Sekunden zusammen gelegt werden könen und ein Gesamtgewicht von nur ca. 15 kg erreicht wird. Franke hat in Zusammenarbeit mit Cyclopic über einen Zeitraum von 12 Monaten eine Lösung entwickelt, die genau auf die Gegebenheiten des Sechsgangfahrrads zugeschnitten sind. Angetrieben wird es von einem Elektromotor.

Phil Worden, Geschäftsführer der Franke Bearings Ltd. kommentierte: „Es ist fantastisch an einem so innovativen Projekt zu arbeiten. Drahtwälzlager sind ideal für den Einsatz in unserem Prototyp da sie hohe Geschwindigkeiten und hohe Drehmomentbelastungen aufnehmen können. Sie sind nicht nur außergewöhnlich kompakt sondern passen sich selbst kleinsten Einbauräumen an. Ihre kompakte Form und die freie Materialwahl der umschließenden Konstruktion ermöglichen den Einsatz von Leichtbaukonstruktionen und genau das strebt Cyclopic an.“

Nach der aktuellen Vorstellung des ersten Prototyps befindet sich das Cyclopic-Bike nun in der Prototypenfertigung und wird voraussichtlich im Sommer 2019 auf den Markt kommen.

Alan Rallings, der Erfinder des Cyclopic-Bikes, kommentierte: „Die Begeisterung und die großzügige technologische Unterstützung durch das Franke-Team haben uns angetrieben und unser F&E-Team bei Cyclopic Ltd. inspiriert. Diese Unterstützung hat dazu geführt, dass wir sehr positive Rückmeldungen zur Präsentation unseres faltbaren E-Bike-Konzepts erhalten haben. Potenziellen Kunden wurde versichert, dass der Kern der Konstruktion die hochwertigsten und technisch fortschrittlichsten Lager auf dem Markt enthält.

Franke-Lager haben einzigartige Konstruktionseigenschaften ermöglicht, die Zuverlässigkeit, Qualität und Kundenzufriedenheit gewährleisten.“

Franke: Sauber und wartungsfrei

Franke hat Greifer für Kunststoff-Fässer im Portfolio - Produktvorteil: leichter Lauf, sauber und wartungsfrei.
Artikel lesen >

News

Ford: Ford Transit Custom Plug-In Hybrid

Ford Transit Custom Plug-In Hybrid debütiert bei einem Testprojekt zur Verbesserung der Luftqualität in London.

Antriebs- und Steuerungstechnik

E-Bikes: Ein Antrieb kommt selten allein

Da ein elektrischer Motor allein noch nicht alle Probleme löst, bieten Antriebsspezialist Heinzmann und seine Partner aufeinander abgestimmte Komponenten an.

Antriebs- und Steuerungstechnik

Steinmeyer Mechatronik: Präzision trifft Steifigkeit

Nanosurf und Steinmeyer Mechatronik entwickeln innovative Positionierlösung zur Untersuchung von besonders großen Glasproben.

Ausbildung

Franke Technicum: Ideen für die Zukunft

Franke lud ein zur Einweihung des Franke Technicums. Umrahmt wurde die feierliche Eröffnung durch interessante Vorträge zum Thema 3D-Druck.

Neuigkeiten aus der Branche für die Branche:der konstruktion-entwicklung.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den wöchentlichen konstruktion-entwicklung.de-Newsletter!