Foto: Murrelektronik

Automatisierungstechnik

Global Excellence in Decentralization

Murrelektronik präsentiert sich auf der SPS IPC Drives als innovatives Unternehmen in der digitalen Transformation von Automatisierungsprozessen.

Murrelektronik stellt in Nürnberg Produkte, Lösungen und Konzepte für die spannendsten und aktuellsten Fragestellungen der Automatisierungstechnik. Das Messemotto ‚Global Excellence in Decentralization‘ steht für die umfangreiche Kompetenz in Themen wie Safety, Stromversorgung, Netzwerktechnologie, IO-Link, Industrie 4.0 und dezentraler Installationstechnik. Besonders interessant ist dabei, dass die Lösungsansätze von Murrelektronik Optimierungspotenzial in einer ganzen Reihe von Prozessen entlang der Wertschöpfungskette aufdecken.

Einfach mal ausprobieren: M12 Push Pull am Workshoptisch

Auf besonderes Interesse werden innovative Ideen aus dem Steckverbinderbereich stoßen. So bietet Murrelektronik im Bereich der M12-Steckverbinder normgerechte Lösungen, um die Lebensadern von Maschinen und Anlagen wie Power, Daten und Signale zu verbinden. Am Workshoptisch kann man den neuen M12 Push Pull ausprobieren und erleben, welch immenser Zeitgewinn sich dadurch erzielen lässt.

Zukunftsweisend ist auch die Idee, dass das modulare Stromüberwachungssystem Mico Pro nun auch mit einer integrierten Stromversorgung zu 5 oder 10 A ausgestattet werden kann – das ermöglicht erhebliche Platzeinsparungen im Schaltschrank. Neu ist auch ein Modul mit NEC Class 2-Zulassung. Und noch mehr Highlights: Die leistungsstarken Feldbusmodule MVK Metall und Impact67 gibt es künftig mit M12-Powersteckverbinder, dem von der PNO (Profinet-Nutzerorganisation) empfohlenen Power-Anschlusskonzept der Zukunft. Damit sind sie eine hochattraktive Lösung für schlanke und effektive Installationskonzepte auf Profinet-Basis.

SPS IPC Drives

Murrelektronik zeigt viele Neuheiten

Schwerpunktthemen von Murrelektonik auf der diesjährigen SPS IPC Drives sind Safety, IO-Link, Netzwerktechnologie, Stromversorgung sowie innovative Lösungen auf dem Weg zu Industrie 4.0.

Elektrotechnik

Protokoll-Wechsel im Handumdrehen

Solid67 sind die neuen IO-Module von Murrelektronik. Sie machen Installationen im Feld einfacher und sind attraktiv für Anwendungen mit IO-Link-Sensoren und -Aktoren.

Industrieelektronik

Mit Murrelektronik das Wesentliche im Fokus

Murrelektronik bietet mit der Baureihe Eco-Rail-2 eine Lösung für Anwendunngen im Maschinen- und Schaltschrankbau. Vor allem Verbraucher profitieren davon.

SPS IPC Drives

Murrelektronik: Mit neuem Design erfolgreich

Auf dem Messestand von Murrelektronik bei der SPS IPC Drives herrschte reger Betrieb. Zahlreiche Besucher informierten sich über Trends in der Automatisierungstechnik.