Erfolg durch solide Technologie.
Foto: Hepco Motion

Hannover Messe

Hepco Motion: 1-Trak System

Erfolg durch solide Technologie - Hepco Motion auf der Hannover Messe.

Ganz im Trend der Zeit steht die Hannover Messe im Zeichen von Industrie 4.0. Bei aller Begeisterung über die Möglichkeiten, die die digitalisierte Produktion bietet, darf jedoch nicht vergessen werden, dass immer komplexere die Produktionsabläufe auch große Herausforderungen an die Elementarbestandteile einer Produktionszelle stellen: Je komplexer und je effizienter die Produktion wird, desto wichtiger wird es, dass beispielsweise Linear- und Ringführungen einwandfrei funktionieren und optimal auf die Ansprüche der Produktionszelle angepasst werden können. Auch geringe Wartungszeiten und eine lange Lebensdauer werden immer wichtiger, um Verluste durch Produktionsausfall zu minimieren. Hepco Motions Produkte überzeugen diesbezüglich Maschinenbauer in allen Industriezweigen. Sein GV3 Linearführungssystem beispielsweise ist extrem langlebig und bietet den Vorteil, dass die Laufrollen einfach neu eingestellt, statt komplett ausgetauscht werden können.

Flexibilität

In Punkto Flexibilität bietet Hepco Motion beispielsweise eine einzigartige Auswahl an standardmäßig geschliffen und gehärteten Ring- und Bogenführungen an und sein innovatives 1-Trak System kann in jeder erdenklichen 2D Form konstruiert werden, was dem Designer zahlreiche Möglichkeiten zur optimalen Nutzung räumlicher Verhältnisse eröffnet.

Antriebs- und Steuerungstechnik

Innovative Linearführungssysteme machen's möglich

Auf der Motek in Stuttgart zeigt Hepco Motion auch in diesem Jahr die Vorteile seiner hochqualitativen Linearführungssysteme. Wir stellen eine Auswahl vor.

Lineartechnik

Warum Petzmeier auf die GV3 von Hepcomotion setzt

Petzmeier Maschinenbau verwendet als Linearführungssystem die GV3 von Hepcomotion - mit Erfolg.

Automatisierungstechnik

Führungssystem für individuelle Prozesswege

Mit dem linearen Führungssystem 1-Trak erfüllt Hepco Motion individuelle Prozessanforderungen in der industriellen Automation.

Antriebs- und Steuerungstechnik

SKF erforscht Einsatzgrenzen von Hybridlagern

Neue Forschungsergebnisse von SKF könnten Hybridlager nicht nur kostengünstiger, sondern auch noch zuverlässiger machen.

Neuigkeiten aus der Branche für die Branche:der konstruktion-entwicklung.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den wöchentlichen konstruktion-entwicklung.de-Newsletter!