Image
Hochleistungs-Steckverbinder für Docking-Anwendungen – Dura Dock power geschirmt/isoliert
Foto: Stäubli
Hochleistungs-Steckverbinder für Docking-Anwendungen – Dura Dock power geschirmt/isoliert

Industrieelektronik

Hochleistungs-Steckverbinder für Docking-Anwendungen

Hochleistungs-Steckverbinder für Docking-Anwendungen ausgelegt für Ströme bis zu 550 A, abhängig vom Leiterquerschnitt, bei bis zu 100.000 Steckzyklen

Dura Dock power ist ein Hochleistungs-Steckverbinder, der die Markterwartungen an hohe Leistung, höchste Zahl an Steckzyklen und nachhaltige Zuverlässigkeit für einen sicheren und dauerhaften Betrieb, deckt. Womit sich der Steckverbinder von Stäubli sich als Vorreiter im Markt behaupten kann. Dank der bewährten Multilam-Kontakttechnologie, welche eine hohe Stromtragfähigkeit mit einem minimalen Übergangswiderstand ermöglicht, kann eine lange Lebensdauer gewährleistet werden.  

Hochleistungs-Steckverbinder für Docking-Anwendung in drei Ausführungen

Dura Dock power wird in drei Ausführungen angeboten: unisoliert ohne Gehäuse, isoliert im Kunststoffgehäuse und geschirmt/isoliert im Metallgehäuse. Im ungesteckten Zustand sind die kom­pletten Buchsen- bzw. Stiftteile längswas­serdicht. Dank IP2X ist der Steckverbinder berührgeschützt. Er kann in unterschiedlichen Dockingplatten mit verschiedenen Plattendicken und –abständen eingesetzt werden. Durch die Verwendung von Kunst­stoffgehäusen als integrierte Schutzmaßnahme wird der Montageaufwand verringert.  Dank der hohen Flexibilität, Kompatibilität und der zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten mit der mehr­poligen Serie Dura Dock multi, in vier Größen mit bis zu 72 Polen, sind die Steckverbinder für nahe­zu alle Anwendungen einsetzbar.

Vielversprechende Zukunft für Solarenergie

Trotz globalem Corona-Lockdown weist die Solarenergie dieses Jahr weiter starkes Wachstum auf. Gerade in Krisenzeiten zeigt sie wesentliche Vorteile.
Artikel lesen

Die Vorteile von Dura Dock power auf einen Blick

  • Sicherheit und Handhabung
  • IP2X Berührungsschutz auf Stift- und Buchsenseite
  • Vormontierte Lösung für schnelle Installation
  • Plattenmontage ohne Spezialwerkzeug
  • Eine Kabelverschraubung für alle geeigneten Leiterquerschnitte
  • Leicht aufrüstbar auf isolierte oder geschirmte/isolierte Version
Dura Dock power unisoliert, mit Leitungsabgang gerade oder 90° abge­winkelt
Dura Dock power isoliert, vormontierter Kontakt im Kunststoffgehäuse
Image
conrad_wago_verbindungsklemmen.jpeg
Foto: Wago

Elektrotechnik

Verbindungsklemmen für lange und dicke Leitungen

Conrad hat neue Verbindungsklemmen im Programm, die insbesondere bei der Verlegung von Leitungen mit größeren Leiterquerschnitten ihre Stärke ausspielen.

Image
PV-Steckerverbinder für raue Bedingungen – Photovoltaik-Anlage auf 2500 m ü.M. am Staudamm des Muttsee, Schweiz wird von Planeco installiert für Axpo und IWB sowie Denner als Verbraucher.
Foto: Stäubli

Industrieelektronik

Erste PV-Steckverbinder für raue Bedingungen

Die Anforderungen für den Betrieb von elektrischen Installationen und PV-Steckverbindern bei rauen Bedingungen mit Umgebungs-Temperaturen über 70°C oder Höhen oberhalb 2000 m verändern sich gegenüber den Standard Installationen aufgrund der klimatischen Bedingungen.

Image
Die Messlösungen von Kistler können durch ein spezifisches Ausgleichselement Störeinflüsse ausschalten. Im Bild: Abgestimmtes Ausgleichselement mit entsprechendem hochauflösenden Kleinkraft-Sensor und eingesetzter Prüfspitze.
Foto: Kistler Gruppe

Industrieelektronik

Prüfung von Steckverbindungen zwischen Qualität und Kosten

Patrick Dudler, Business Development Manager bei Kistler, erklärt, worauf es bei der produktionsbegleitenden Prüfung von Steckverbindern ankommt.

Image
lemo_push-pull_stecker.jpeg
Foto: Lemo

Elektrotechnik

Mehrpoliger Rundstecker mit Push-Pull-Verriegelung

Ideal für die Mess- und Regeltechnik ist diese Serie mehrpoliger, UL-gelisteter Rundsteckverbinder mit schneller Push-Pull-Verriegelung und Führungsnocke.