Image
ultimaker5_kreative zone_van twillert.jpeg
Foto: Van Twillert
Auch das Modehaus Lidewij van Twillert lässt sich vom 3D-Druck inspirieren und druckt u.a. maßgeschneiderte Körbchen für  Damenwäsche. Hier sieht man das Atelier des Modehauses aus Rotterdam.

AddMag

Inspirierende 3D-Druck-Projekte

Ultimaker stellt die originellsten und inspirierendsten 3D-Druck Projekte des Jahres 2020 vor.

Die 2020 Innovator List vom niederländischen 3D-Druckerhersteller Ultimaker stellt mehr als 25 Visionäre vor, die den 3D-Druck nutzen, um die Art und Weise zu verändern, wie Menschen arbeiten, denken und leben - von der Entwicklung von Gesichtsmasken über die Herstellung bionischer Prothesen bis hin zu Motorradteilen und maßgeschneiderter Wäsche.

Wollen Sie selbst Ihre Inspirationen in 3D drucken?

Wer selbst lernen möchte, wie eigene 3D-Druck-Projekte entstehen können, der kann sich bei Ultimaker einfach an einem Webinar anmelden! Und natürlich hat Ultimaker auch zahlreiche 3D-Druck-Beispiele aus der Industrie parat, anhand derer sich abschätzen lässt, ob ein solcher Drucker sich im eigenen Unternehmen sinnvoll einsetzen ließe.