Neuer Name - gleiche Qualität: Kipp Novonox hygienic
Foto: Kipp

Maschinenelemente

Kipp: Hygienic Design

Novonox von Kipp ist jetzt Novonox hygienic.

Die bisher alleinstehende Marke Novonox ist unter dem neuen Namen Novonox hygienic inkl. aller Geschäftsprozesse in das Heinrich Kipp Werk integriert worden. Das Unternehmen erweitert hiermit sein bestehendes Sortiment im wichtigen Edelstahlbereich. Novonox Kunden haben damit zukünftig Zugriff auf das umfassende Logistik- und Servicenetz von Kipp.

Die Kipp-Edelstahlprodukte der Linie Novonox hygienic sind gezielt auf die Lebensmittel-, Pharma-, Chemie- und Verpackungsbranche ausgerichtet. Vertretern dieser Branchen garantiert Kipp jetzt den Support eines Vollsortimenters mit Herstellerkompetenz.

„Wir haben uns zu dem wichtigen Schritt der Eingliederung entschieden, um unsere Sortimentsauswahl zu optimieren und unser Know-how im Bereich Hygienic Design zu erweitern. Damit können wir den bisherigen Kunden einen optimierten Service bieten und zudem Neukunden aus anderen Branchen von unserem Unternehmen überzeugen“, erläutert Geschäftsführer Nicolas Kipp.

Die Produktlinie Novonox hygienic beinhaltet Bedienteile und Maschinenelemente, die den Branchenstandards HD (Hygienic Design) und HU (Hygienic USIT ) entsprechen. Aufgrund ihrer mittleren Rautiefe von Ra < 0,8 μm, sowie der optimalen Reinigbarkeit, erfüllen die Oberflächen und Übergänge der HD-Produkte Hygieneanforderungen zuverlässig.

Bei den HU-Produkten setzt Kipp auf eine Dichtungs- und Verbindungstechnik aus einem Guss.

Bestes Beispiel ist das Novonox hygienic Schraubsystem, welches mit den Dicht- und Unterlegscheiben von Freudenberg Sealing Technologies, eine einzigartige, absolut dichte und totraumfreie Verbindung erzeugt.

  • Mehrwert

Große Produktvielfalt, hohe Servicekompetenz und konstante Lieferfähigkeit: Mit der Integration von Novonox hygienic schafft Kipp signifikante Mehrwerte für seine Kunden. Alle Produkte entsprechen den Qualitätsanforderungen von Kipp und werden termingerecht aus dem deutschen Logistikzentrum zugestellt.

Seit der Automatica 2018 gibt es übrigens auch den neuen Katalog: 28.000 Produkte – 3.500 Neuheiten – 1.350 Seiten.

Kipp ist auch Top-Arbeitgeber in 2018:

Kipp ist Top-Arbeitgeber 2018

Das Heinrich Kipp Werk freut sich über die Auszeichnung als Top-Arbeitgeber im Mittelstand 2018 von Focus-Business.
Artikel lesen >

Maschinenelemente

Bassblockflöten mit Griffen von Kipp

Die Bassblockflöten der Marke ‚Paetzold by Kunath‘ werden mittels Flügel- beziehungsweise Fünfsterngriffen aus dem Heinrich Kipp Werk verbunden.

Maschinenelemente

Kipp stellt smarte Produktlinie Feature grip vor

Kipp präsentiert Feature grip. Dank integrierter elektromechanischer und sensorischer Elemente gibt es jetzt Rückmeldung zu Parameter oder Zustand.

Antriebs- und Steuerungstechnik

Wie Groschopp die Herausforderungen der Fördertechnik überwindet

Groschopp verfügt über umfassendes Know-how in der Entwicklung und Produktion maßgefertigter Antriebslösungen für die Fördertechnik. Wie profitieren Kunden davon?

Dichtungen

Das Klima schonen mit Dichtungen von Freudenberg

Freudenberg Sealing Technologies hat neue Spezialdichtungen. Sie sollen helfen, CO2 zukünftig als Schutzgas für Umspannwerke verwenden zu können.

Neuigkeiten aus der Branche für die Branche:der konstruktion-entwicklung.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den wöchentlichen konstruktion-entwicklung.de-Newsletter!