Foto: Kipp

Maschinenelemente

Kipp stellt smarte Produktlinie Feature grip vor

Kipp präsentiert Feature grip. Dank integrierter elektromechanischer und sensorischer Elemente gibt es jetzt Rückmeldung zu Parameter oder Zustand.

Die neuen Kipp Produkte aus der Linie Feature grip bieten dem Nutzer einen Mehrwert durch die eingebauten Funktionalitäten. Sie ermöglichen eine Überwachung und können Informationen wie: Zustand oder Kraft erfassen. Durch Verarbeitung und Visualisierung der Informationen an einem zentralen Punkt, kann Zeit eingespart und Prozesssicherheit gewährleistet werden.

Feature grip

Zur neuen Kipp Produktlinie gehören Schnellspanner mit Kraftsensor sowie Arretierbolzen und Federnde Druckstücke mit Zustandssensor: Schnellspanner mit Kraftsensor melden die auf das Werkstück wirkende Kraft. Dies erlaubt eine exakte Überwachung der Krafteinwirkung. Über- oder Unterschreitungen werden anhand von Vorgabewerten gemeldet.

Der Zustand des Arretierbolzens wird mit Hilfe einer App abgebildet: Leuchtet das grüne Licht, ist er verriegelt. Erscheint jedoch das rote Licht, ist der Arretierbolzen gezogen und muss überprüft werden. Das Federnde Druckstück mit Zustandssensor meldet, ob der Druckstift gedrückt oder ausgefahren ist. Ein Sensor im Druckstück verarbeitet das Signal über das Anschlusskabel. Zusätzlich befindet sich am Drückstück eine LED und zeigt den Zustand an.

Kopplung möglich

Alle Produkte der Linie “Feature grip“ erlauben eine Kopplung mit individuellen Softwarelösungen, Systemen, mobilen Endgeräten oder Apps. Die einzelnen Werte werden gespeichert und können somit ausgewertet werden. Die Produkte ermöglichen dem Kunden dadurch den Zugang zu Industrie 4.0.

Mehr von Kipp auf K&E.

Maschinenelemente

Klemmhebel mit Druckknopf

Das Heinrich Kipp Werk nimmt eine Neuauflage des bewährten Klemmhebels in sein Produktprogramm auf. Dieser verfügt über einen praktischen Druckknopf, der das Lösen und sichere Umsetzen des Hebels erleichtert.

Wettbewerb

Studentenwettbewerb Innovace 2018

Erfolg sorgt für Wachstum. Nach dieser Formel richtet sich der von ACE ausgelobte Studentenwettbewerb Innovace in seiner zweiten Auflage auch an internationale Studenten.

Hannover Messe

Stäubli: Neues Steckverbindersystem 16BL

Stäubli Electrical Connectors lanciert das neue einpolige Hochstrom-Steckverbindersystem 16BL mit optimierten Sicherheitsfunktionen und erhöhter Flexibilität.

Maschinenelemente

Ganter: Sicher verriegelt

Ganter stellt die neue Verriegelung GN 115.9 vor. Bei dieser Variante lässt sich der Riegel nur nach axialem Drücken der Betätigung bewegen.