Markus Sandhöfner, Geschäftsführer B&R Deutschland und neues VDMA-Vorstandsmitglied.
Foto: B & R

Personen

Markus Sandhöfner von B&R im VDMA-Vorstand

Markus Sandhöfner, Geschäftsführer von B&R Deutschland, wurde bei der Mitgliederversammlung vom 12. bis 13. Juni 2018 in den neuen Vorstand des VDMA gewählt.

Markus Sandhöfner bringt nicht nur sein Know-how als Automatisierungsspezialist in den VDMA-Vorstand ein, sondern auch über 20 Jahre Erfahrung im Maschinenbau. „Der VDMA-Fachverband ist eine wertvolle Einrichtung mit der Zielsetzung die Automatisierung für den Maschinen- und Anlagenbau greifbar zu machen“, so Sandhöfner. Der studierte Maschinen- und Wirtschaftsingenieur begann seine Laufbahn bei B&R am Stammsitz in Eggelsberg, Österreich. Inzwischen ist er seit 17 Jahren für den Automatisierungshersteller tätig, seit 2014 als Geschäftsführer von B&R Deutschland.

VDMA wählt Vorstand für vier Jahre

Der neugewählte Vorstand, unter dem Vorsitz von Jörg Freitag, nimmt umgehend seine Tätigkeit für die kommenden vier Jahre auf. „Automatisierungsanbieter sind wichtige Lösungspartner für den Maschinenbau, deshalb möchten wir Kooperationen schaffen und uns innerhalb des VDMA vernetzen“, so Freitag über seine Wünsche für die Vorstandsarbeit in den kommenden Jahren.

Personen

Neuer Vorstand VDMA IBV

Der VDMA Fachabteilung Industrielle Bildverarbeitung (IBV) hat einen neuen Vorstand. Dr. Klaus-Henning Noffz wurde zum Vorsitzenden gewählt.

Studenten

Nachwuchspreise zur Digitalisierung für Studenten

Diese vier Studenten erhielten den Nachwuchspreis zur Digitalisierung vom VDMA. Zum ersten Mal dabei bei der Verleihung war ein neuer Partner des Preises.

Personen

Personalveränderung im Schaeffler-Vorstand

Andreas Schick wird neuer Vorstand Produktion, Logistik und Einkauf der Schaeffler AG.

News

B&R Innovation Days 2018

Teilnehmer des B&R Innovation Days 2018 erwarten Fachvorträge und Workshops rund um Innovationen für den Maschinenbau.

Neuigkeiten aus der Branche für die Branche:der konstruktion-entwicklung.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den wöchentlichen konstruktion-entwicklung.de-Newsletter!