Foto: Omron

Antriebs- und Steuerungstechnik

Mehrachsencontroller mit Motion-Control-Technologie

Omron kündigt die Einführung des programmierbaren Mehrachsencontrollers CK3E sowie der Industrie-PC-Plattform NY51_-A IPC Programmierbare Mehrachsencontroller (PMAC) an.

Omron hat gemeinsam mit dem Tochterunternehmen Delta Tau Data Systems, Inc. (DT) an der Entwicklung von PMAC-Controllern mit weltweit führender Motion-Control-Technologie von DT gearbeitet.

Feinabstimmung danch integrierter EtherCAT-Konnektivität

PMACs von DT ermöglichen dank der integrierten EtherCAT-Konnektivität, die weltweit in Produktionslinien und -anlagen zum Einsatz kommt, eine ausgereifte Feinabstimmung, einschließlich der synchronen Hochleistungssteuerung einer Vielzahl von Fabrikautomatisierungsprodukten (FA). Die Entwicklungsumgebung erlaubt es Nutzern, in C sowie in Originalprogrammiersprachen eigene Bewegungs-Algorithmen und Motion-Control-Funktionen wie beispielsweise Trajektorienberechnungen und Positionskompensationen zu programmieren.

Um die breitgefächerten Kundenwünsche zu erfüllen und für kurze Produktlebenszyklen gerüstet zu sein, kommt es aktuell vermehrt zu der Tendenz, an Produktionsstandorten durch die Nutzung der neuesten Technologien zur Präzisionsbearbeitung sowie der Robotik innovative Herstellungsprozesse zu ermöglichen. Hersteller von Halbleiteranlagen und Bearbeitungswerkzeugen investieren verstärkt in die Entwicklung innovativer sowie konkurrenzfähiger Kerntechnologien. Daher benötigen Maschinenhersteller immer häufiger weltweit verfügbare Controller, bei denen die Versorgungssicherheit und -qualität langfristig gewährleistet sind, und die alternativ zu Board-Controllern verwendet werden können, da diese im Hinblick auf die Entwicklung von Grundfunktionen sowie auf die Wartung mit hohen Kosten verbunden sind.

Kundenspezifisches Motion-Control

Zudem erwarten vor allem in Schwellenländern Hersteller von Produktionsanlagen mit Robotern robuste und zuverlässige Controller, die eine kundenspezifische Motion-Control ermöglichen. Um den Kundenanforderungen gerecht zu werden, bietet Omron zwei Ausführungen von programmierbaren Mehrachsencontrollern (PMACs) an.

Automatisierungstechnik

Omron gibt fünf Tipps für die Auswahl mobiler Roboter

Industrieautomatisierungsexperte Omron auf der #hmi2019: Smarte Robotik und künstliche Intelligenz im Fokus.

Antriebs- und Steuerungstechnik

Leantechnik: AFP-System ermöglicht effiziente Mass Customization

Leantechnik hat den AFP-Systembaukasten entwickelt, mit dem sich verschiedene Varianten eines Produktes wirtschaftlich auf einer einzigen Fertigungsstraße produzieren lassen.

Antriebs- und Steuerungstechnik

Modulare Controller für präzise Positioniersysteme

PI hat für seine Luftlager-Positioniersysteme neue Hochleistungs-Motion-Controller entwickelt, die sich für vier, sechs oder acht Achsen eignen.

Verbindungstechnik

Rolle der Oberflächensysteme bei gewindefurchenden Schrauben

Für die Prozesssicherheit ist bei der Auslegung der Verbindungslösung neben dem Schraubendesign eine genaue Definition des Oberflächensystems wichtig.

Neuigkeiten aus der Branche für die Branche:der konstruktion-entwicklung.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den wöchentlichen konstruktion-entwicklung.de-Newsletter!