Foto: Emtron

Elektrotechnik

Neue NMP-Netzfamilie bis 1.200 Watt

Die neue NMP-Netzteilfamilie von Emtron gibt es in zweifacher Ausführung und unterschiedlichen Ausgangsspannungen.

Im Vertrieb von Emtron Electronic, hat Mean Well die neue modulare NMP-Netzteilfamilie mit intelligenten Steuerungsfunktionen auf den Markt gebracht.

Es werden zwei Grundmodule angeboten:

  • NMP650 mit maximal 650 Watt und 4 unabhängigen Modulsteckplatzen

  • NMP1K2 mit 6 unabhängigen Modulsteckplätzen und insgesamt 1.200 Watt

Es sind Module mit 5, 12, 24 und 48 Volt Ausgangsspannung und jeweils bis zu 240 W Ausgangsleistung erhältlich.

Fünf Ausgangsspannungen reichen aus

Die Ausgangsspannungen sind über weite Bereiche einstellbar. Diese Weite ermöglicht es dem Konfigurations-Center, je nach Modul, Ausgangsspannungen von 3 bis 58 V, entsprechend den Kundenvorgaben bzw. der Applikationsanforderung, vorzuwählen.

Ausstattung und Zertifizierung Serie

Die NMP-Serie ist mit diesen intelligenten Steuerfunktionen ausgestattet:

  • Spannungs- und Stromsteuerung

  • Fern-Ein- und –Abschaltung

  • Übertemperaturwarnung

  • DC-OK-Signal

  • Automatisch geregelte Lüftergeschwindigkeit für Temperatursteuerung

Die NMP-Netzfamilie erfüllt die medizinische Sicherheitsvorschrift 60601-1. Die Bauteile sind nach der IT-Industrievorschrift 62368-1 zertifiziert. Mit fünf Jahren Herstellergarantie und der Qualitätsüberprüfung ist die NMP-Familie ein intelligentes Modular-Netzteil mit hoher Leistung und Zuverlässigkeit für die vielfältigen Applikationen zum Beispiel im Bereich der Medizin, Biotechnologie, Diagnostik und Analytik, sowie Lasertechnik und Telekommunikation.

Konfigurations-Center für Kundenapplikationen

Emtron verfügt als erster Distributor in Deutschland über ein Konfigurations-Center. Durch entsprechende Bevorratung kann das Unternehmen innerhalb von 24 bis 48 Stunden die für Kundenapplikationen passende Modular-Konfiguration vornehmen.

Merkmale der NMP-Netzfamilie

  • weiter Eingangsspannungsbereich: 90 bis 264 VAC

  • kompakte Größe (1U) und hohe Leistungsdichte

  • breite Einstellungsbereiche Ausgangsspannung und Ausgangsstrom

  • integrierter Parallelmodus, Fern-Ein-/Aus-Schaltung, DC-OK-Signal

  • eingebaute Schutzfunktionen: Kurzschluss, Überlast, Überspannung, Übertemperatur

  • integrierter Lüfter, drehzahlgeregelt

  • Zertifizierungen: medizinisch ANSI/AMI, TÜV 60601-1, IT-Industrie 62368-1

  • Isolationslevel 2 x MOPP, geeignet für BF-Applikationen

  • 5 Jahre Herstellergarantie

Industrieelektronik

Mit Murrelektronik das Wesentliche im Fokus

Murrelektronik bietet mit der Baureihe Eco-Rail-2 eine Lösung für Anwendunngen im Maschinen- und Schaltschrankbau. Vor allem Verbraucher profitieren davon.

Sensorik

Kleiner Sensor misst hohe Temperaturen

Leistungsstarke, kostengünstige, berührungslose – RS Components bringt die Sensoreinheit RS Pro zur permanenten Überwachung der Temperaturen auf den Markt.

Sensorik

Warum Kistler ohne Grenzen messen kann

Kistler stösst mit piezoelektrischer Sensorik in neue Leistungswelten vor.

Elektrotechnik

Automatische Notabschaltung für Hochleistungs-Tests

AMO-Tronics hat einen Controller für die automaische Notabschaltung für Hochleistungs-Tests entwickelt. So funktioniert das neue System.