Der neue Vorstand des VDMA Fachabteilung Industrielle Bildverarbeitung
Foto: VDMA

Personen

Neuer Vorstand VDMA IBV

Der VDMA Fachabteilung Industrielle Bildverarbeitung (IBV) hat einen neuen Vorstand. Dr. Klaus-Henning Noffz wurde zum Vorsitzenden gewählt.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des VDMA Fachverbandes Robotik + Automation wählte die VDMA Fachabteilung Industrielle Bildverarbeitung (IBV) einen neuen Vorstand. Dr. Klaus-Henning Noffz, CEO der Silicon Software GmbH, wurde zum Vorsitzenden der VDMA Fachabteilung IBV gewählt.

„Die Bildverarbeitungsbranche befindet sich in einer ausgezeichneten Lage. Zwischen 2013 und 2017 ist der Umsatz durchschnittlich um 13 Prozent pro Jahr gewachsen; 2017 allein um 17 Prozent. Nun gilt es diese Position zu stärken, weitere Wachstumsmärkte im industriellen und nicht-industriellen Umfeld zu erschließen. Dabei kommt der VDMA Fachabteilung Industrielle Bildverarbeitung mit seinen mehr als 115 Mitgliedern eine wichtige Rolle zu“, sagte Dr. Klaus-Henning Noffz nach seiner Wahl. „Unser Dank gilt Olaf Munkelt, der die letzten 9 Jahre als Vorsitzender der Fachabteilung IBV hervorragende Arbeit geleistet hat. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit ihm und den anderen VDMA IBV Vorstandskollegen!“

Der neue Vorstand

  • Für den Zeitraum 2018 bis 2021 werden die folgenden Vertreter die Belange von VDMA Industrielle Bildverarbeitung lenken und leiten:

  • Dr. Heiko Frohn, Geschäftsführer Technik, Vitronic Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH

  • Dr. Horst Heinol-Heikkinen, Geschäftsführender Gesellschafter, Asentics GmbH & Co. KG

  • Donato Montanari, CEO, Deevio / Viessmann Sechs GmbH

  • Dr. Olaf Munkelt, Geschäftsführer, MVTec Software GmbH

  • Dr. Klaus-Henning Noffz (Vorsitzender), CEO, Silicon Software GmbH

  • Dr. Christian Ripperda, Vice President/Technology Director, Isra Vision AG

  • Mark Williamson, Geschäftsführer, Stemmer Imaging Ltd., wurde vom neu gewählten Vorstand zum ständigen Berater ernannt.

VDMA Industrielle Bildverarbeitung im Vorstand von VDMA Robotik + Automation

Dr. Dietmar Ley, Chief Executive Officer der Basler AG in Ahrensburg wurde in der Mitgliederversammlung von VDMA Robotik + Automation in den Gesamtvorstandes des VDMA Fachverbandes Robotik + Automation gewählt.

Darüber hinaus werden Dr. Olaf Munkelt, Dr. Horst Heinol-Heikkinen und Dr. Heiko Frohn die Fachabteilung Industrielle Bildverarbeitung im Vorstand von VDMA Robotik + Automation vertreten.

Automatica

Automatica mit neuen Rekorden

Die Automatica erzielte auch in diesem Jahr Rekordzahlen bei Ausstellern, Besuchern und Fläche und war dabei internationaler den je.

News

Nachwuchspreis ‚Digitalisierung im Maschinenbau‘

Erstmalig zeichnet der VDMA Fachverband Software und Digitalisierung mit dem Nachwuchspreis ‚Digitalisierung im Maschinenbau‘ Abschlussarbeiten von Absolventen aus den Fachbereichen Ingenieurwissenschaften und Informatik aus.

Bildverarbeitungssysteme

Embedded Vision Systeme im Vormarsch

Embedded Vision Systeme sind für viele Aussteller der Vision 2018 Bestandteil des Portfolios. Unternehmen äußern sich zu dem Trend.

Personen

Markus Sandhöfner von B&R im VDMA-Vorstand

Markus Sandhöfner, Geschäftsführer von B&R Deutschland, wurde bei der Mitgliederversammlung vom 12. bis 13. Juni 2018 in den neuen Vorstand des VDMA gewählt.

Neuigkeiten aus der Branche für die Branche:der konstruktion-entwicklung.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den wöchentlichen konstruktion-entwicklung.de-Newsletter!