Die Pfisterer Holding AG beruft Dr. Konstantin Kurfiss als neues Vorstandsmitglied.
Foto: Pfisterer

Personen

Pfisterer beruft neues Vorstandsmitglied

Die Pfisterer Holding AG begrüßt Dr. Konstantin Kurfiss als neues Mitglied neben Stephan Götschel im Vorstand.

Dr. Konstantin Kurfiss wechselt von seiner Position als Managing Director und Vice President Cable Accessories Sales von NKT in den Vorstand der Pfisterer Holding AG. Er verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Energieübertragungs- und Energieverteilungstechnik, die er unter anderem in unterschiedlichen Positionen bei Pfisterer in den Jahren 2005 bis 2013 erworben hat. In dieser Zeit war er zuletzt schwerpunktmäßig für den internationalen Vertrieb verantwortlich.

Der neue Vorstand kennt die Branche

Als neues Vorstandsmitglied neben Stephan Götschel übernimmt Dr. Kurfiss zum 1. Januar 2020 bei Pfisterer die Gesamtverantwortung für Sales und Technology. „Pfisterer steht für Qualität, Innovation und für ausgezeichnete Technologien. Es ist mir eine große Freude, an meine alte Wirkungsstätte zurückzukehren, um neue Aufgaben anzunehmen und zum Erfolg der Projekte unserer Kunden beizutragen“, betont Dr. Konstantin Kurfiss.
„Wir freuen uns, dass wir mit Dr. Kurfiss einen erfahrenen Kenner der Branche und unseres Unternehmens zurückgewinnen konnten“, erklärt Prof. Dr. Wolfgang Blättchen, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Pfisterer Holding AG.

Die Pfisterer Holding AG und ihr bisheriger Vorstandsvorsitzender Martin Billhardt sind in bestem Einvernehmen übereingekommen, dass er sich mit Ablauf des Jahres 2019 aus dem Vorstand zurückzieht. Der Aufsichtsrat spricht Martin Billhardt seinen besonderen Dank für seine Tätigkeit im Vorstand aus, mit der er dazu beigetragen hat, das Unternehmen durch schwierige Zeiten zu führen und die Grundlagen für eine künftig wieder erfolgreiche Entwicklung zu schaffen. Martin Billhardt wird dem Unternehmen zudem als Berater verbunden bleiben und den Vorstand bei ausgewählten Projekten unterstützen.

Pfisterer: Lösungen für Spannungsebenen von 110 V bis 1.100 kV

Pfisterer ist ein führender unabhängiger Hersteller von Kabelgarnituren, Isolatoren und Freileitungszubehör für die sensiblen Schnittstellen in Energienetzen. Die Unternehmensgruppe hat ihren Hauptsitz im süddeutschen Winterbach bei Stuttgart. Mit einem Komplettangebot aus Produkten für den Einsatz in Energienetzen, Beratung, Montage und Schulungen ist Pfisterer weltweit Partner für Unternehmen der Energieversorgung, des Anlagenbaus sowie des elektrifizierten Schienenverkehrs. Pfisterer betreibt Produktionsstätten in Europa, Nord- und Südamerika sowie Vertriebsniederlassungen in 18 Ländern Europas, Asiens, Südamerikas und den USA. Die Unternehmensgruppe beschäftigt rund 2.100 Mitarbeiter.