Image
Eine visuelle Suche erleichtert das Finden der passenden Konstruktionsdaten bei 3Dfindit.com.
Foto: Cadenas
Eine visuelle Suche erleichtert das Finden der passenden Konstruktionsdaten bei 3Dfindit.com.

Software

Plattform für Konstruktionsmodelle ist umgezogen

Partcommunity ist nun 3Dfindit.com. Sie bietet einen kostenfreien Download von CAD-, CAE- und BIM-Daten in über 100 neutralen und nativen Formaten.

3Dfindit.com ist die neue Online-Plattform von Cadenas. Konstrukteure finden dort Milliarden von 3D-CAD-, CAE- und BIM-Modellen in mehr als 5.000 Herstellerkatalogen. 3Dfindit.com ersetzt das bisherige Downloadportal Partcommunity.

Bei 3Dfindit.com wird vorwiegend über visuelle Funktionen gesucht. Das soll die Suche nach den passenden Komponenten erheblich erleichtern und beschleunigen. Gesucht wird anhand von sieben Kriterien: 3D-Form, 2D-Skizze, Farbe, Raster, Katalog, Filter und Text. Damit finden Planer auf der ganzen Welt in Sekundenschnelle digitale Zwillinge für ihre Konstruktionen.

Jedes Modell haben die Hersteller zuvor verifiziert und es kann in mehr als 100 nativen und neutralen Dateiformaten heruntergeladen werden. Deshalb lassen sich die Datensätze inklusive intelligenter Metadaten in allen führenden CAD- und BIM-Systemen verwenden. Dazu gehören Allplan, Archicad, Autodesk Auto-CAD, Autodesk Fusion 360, Autodesk Inventor, Autodesk Revit, Aveva, Catia, Creo, Solidworks oder E3.series. Der Download ist nach einer Anmeldung kostenlos.

  • Eine Filtersuche, mit der sich gefundene Ergebnisse anhand verschiedener Kriterien mit nur wenigen Klicks zielgerichtet eingrenzen lassen.
  • Eine 3D-Vorschau, in der die Dimensionen der Komponente verändert, Schnitte hinzugefügt oder zusätzlich benötigte Werte ermittelt werden.
  • Eine Suchfunktion mittels 3D-Raster, wodurch Nutzer, auf Basis der Grundform eines Bauteils, eine geeignete Komponente finden und die Parameter direkt in der 3D-Vorschau anpassen.
  • Eine Kombination der Suche nach 2D-Skizzen und Farben, um die Anzahl der ermittelten Ergebnisse einzugrenzen.
  • Eine 3D Geometrische Suche, bei der bereits vorliegende CAD-Daten von Komponenten hochgeladen werden können, um in der Datenbank geometrisch ähnliche Objekte zu finden.

 

Für Unternehmen: 3Dfindit.com Enterprise

Eine weitere Neuheit ist 3Dfindit.com Enterprise, die universelle Lösung für Unternehmen mit einer CAD-, PLM- oder ERP-Umgebung. Die Anwendung wird lokal auf dem Server der jeweiligen Firma installiert und bietet zusätzliche Suchfunktionen, beispielsweise die partielle Suche oder die Suche nach geometrischen Merkmalen. Darüber hinaus unterstützt 3Dfindit.com Enterprise Unternehmen bei der Organisation von Kauf-, Norm- und Eigenteilen in ihren eigenen Systemen. Denn mit der Lösung können Mitarbeitende Produktdaten zeitsparend anlegen, pflegen und unternehmensweit mit ihren Kollegen teilen, sodass sie Teile wiederverwenden können, anstatt sie erneut anlegen oder aufwändig selbst konstruieren zu müssen. Außerdem lässt sich definieren, welche Komponenten und Lieferanten bevorzugt werden. 

Image

Veranstaltungen

Hannover Messe: So transformiert sich die Industrie

Ob roboterhafte Exo-Skelette, KI oder CO2-neutrale Produktion: Die industrielle Transformation ist Leitthema der Hannover Messe 2020 mit neuem "Future Hub".

    • Veranstaltungen
Image

Wirtschaftsmeldungen

5 Punkte für eine Enterprise-Search-Lösung

Mit einer Entrprise-Search-Lösung können die benötigen Informationen im Unternehmen zielgerichtet gefunden werden. Diese 5 Punkte sollten beachtet werden.

    • Wirtschaftsmeldungen, News
Image

Software

Tipps zum Umstieg auf Windows 10 IoT

Am 14. Januar hat Microsoft zum letzten Mal Sicherheitsupdates für Windows 7 FES (For Embedded Systems) bereitgestellt. Was bedeutet das für Unternehmen?

    • Software, Hard- und Software
Image

Automatisierung

Mit dem IO-Key schnell in die Cloud

Der IO-Key von Autosen bringt 6.000 Sensoren von 200 Herstellern in unter einer Minute in die Cloud.

    • Automatisierung, Hard- und Software