Image
vdi_preis_ingeneurinnen.jpeg
Foto: VIGE.co - Fotolia
Der mit 3.000 EUR dotierte Preis zeichnet Wissenschaftlerinnen mit einer besonders guten Dissertation in den Ingenieurwissenschaften aus.

Young Professionals

Preis für Dissertation: Ingenieurinnen bitte bewerben!

Junge Ingenieurinnen mit einer im Jahr 2020 veröffentlichten Dissertation können sich noch bis Ende Mai für einen mit 3.000 EUR dotierten Preis bewerben.

Gemeinsam möchten der VDI und die Dr. Wilhelmy-Stiftung den wissenschaftlichen Nachwuchs fördern und rufen daher aktuell junge Ingenieurinnen auf, sich mit ihrer Dissertation für den zweiten Dr.-Wilhelmy-VDI-Preis zu bewerben. Der mit 3.000 EUR dotierte Preis zeichnet herausragende Doktorarbeiten aus, die eine hohe Bedeutung für die Wissenschaft und den Technikstandort Deutschland haben. Die Dr. Wilhelmy-Stiftung verfolgt als Stiftungszweck die Förderung von Wissenschaft und Forschung, Bildung und Erziehung, sowie Kunst und Kultur, Denkmalschutz und Denkmalpflege. Der Stiftungszweck schließt die Gewährung von Stipendien an hochbegabte Nachwuchs-Wissenschaftler*innen ein.

Welche Voraussetzungen gelten für den Preis?

Ingenieurinnen aller Fachrichtungen können ihre Promotion einsenden. Voraussetzung ist, dass die Dissertation mindestens mit „cum laude“ abgeschlossen und im Zeitraum vom 1. Januar bis 31. Dezember 2020 im deutschsprachigen Raum verfasst wurde. Der Preis wird ausschließlich an Bewerberinnen vergeben, die das 35. Lebensjahr bei Abgabe ihrer Dissertation nicht überschritten haben. Er wird an bis zu drei Ingenieurinnen verliehen.

Studie: Digital Engineering im internationalen Fokus

Item präsentiert eine internationale Studie zur Digitalisierung im Maschinenbau. Wie steht es um das Thema  „Digital Engineering“ in Deutschland und Europa?
Artikel lesen

Hier können Ingenieurinnen sich mit ihrer Dissertation bewerben:

Die Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf und Promotion) können bis zum 31. Mai 2021 per E-Mail an wilhelmy-preis@vdi.de eingereicht werden.

Die festliche Verleihung erfolgt dann im Rahmen des digitalen VDI-Doktorandentags, der alle zwei Jahre ausgerichtet wird. Der 3. VDI-Doktorandentag wird nach aktueller Planung im November 2021 stattfinden. 

Image
promotion_wettbewerb_frauen.jpeg
Foto: MEV-Verlag Junge Ingenieurinnen werden vom  VDI und der Dr. Wilhelmy-Stiftung gefördert. Jetzt für den diesjährigen Preis bewerben!
Foto: AMA/ Bernd Oertwig

Wettbewerb

AMA Innovationspreis 2018: Jetzt bewerben

Der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik ist für seinen Innovationspreis 2018 auf der Suche nach Forschungs- und Entwicklungsergebnissen aus der Sensorik und Messtechnik.

Foto: pressmaster - Fotolia.com

Wettbewerb

Virtual-Reality-Lösung gewinnt VDMA Startup-Preis

Auf den Hannover Messe Digital Days konnten sich die CMC Engineers den Startup-Preis des VDMA sichern. Ihre Virtual-Reality-Lösung ist gerade jetzt gefragt.

Foto: Igus

Wettbewerb

Bremer Roboter gewinnen Robo Cup 2019

Die Roboter des Bremer Teams B-Human gewannen den WM-Titel im Fußball des Robo Cups 2019. Was diese alles leisten können, zeigten sie im Turnier.

Foto: Red Dot

Young Professionals

Red Dot fördert Nachwuchstalente im Produktdesign

Junge Gestalter sind eingeladen, sich für einen der 50 kostenfreien Plätze zum "Red Dot Award: Product Design 2020" zu bewerben. Stichtag ist der 4. Dezember.