Image
Elaris, der innovative Rundum-Anbieter der Elektromobilität, präsentiert den elektrisch angetriebenen Transporter Caro, der sich durch eine große Reichweite auszeichnet.
Foto: Elaris
Elaris, der innovative Rundum-Anbieter der Elektromobilität, präsentiert den elektrisch angetriebenen Transporter Caro, der sich durch eine große Reichweite auszeichnet.

E-Autos

Reichweitenstarker E-Transporter in aerodynamischem Design

Das deutsche E-Mobilitätsunternehmen Elaris stellt seinen ersten elektrischen Transporter vor und setzt dabei auf Top-Reichweite zum unschlagbaren Preis.

Der auf große Reichweite ausgelegte Transporter Elaris Caro, der im praktischen aerodynamischen Design daherkommt, wird vom Elaris Manufakturpartner Asiastar hergestellt. Der Hochdachkastenwagen misst in mm 5915 / 2040 / 2632 (L/B/H) und punktet mit der Option zum individuellen Innenausbau, unter anderem zum Personentransporter mit 7 bis 24 Sitzen.

Reichweite bis 450 km

Ab Mitte des Jahres wird das neue E-Fahrzeug bei allen Elaris-Standorten in Deutschland und Österreich erhältlich sein. Es bietet eine Reichweite von bis zu 450 km, 150 kW Schnellladen, 440 Nm maximalem Drehmoment, elektrische Rückspiegel mit Heizung und Blinker, Multifunktionslenkrad und Cockpit-Klimaanlage. Auch beim Thema Sicherheit wurden keine Abstriche gemacht. So glänzt der Elaris Caro unter anderem mit automatischem Notbremssystem, Spurassistent, Reifendrucküberwachung, Rückfahrkamera und Einparkhilfe.

Image
Die Elaris GmbH ist Anbieter von E-Mobilitätssystemen für Firmen - und Privatkunden. Das Fahrzeugangebot besteht aktuell aus dem E-Transporter Elaris Caro, dem Hightech-SUV Elaris Beo, dem Komfort-Kleinwagen Elaris Finn und dem hyperkompakten Elaris Pio.
Foto: Elaris
Die Elaris GmbH ist Anbieter von E-Mobilitätssystemen für Firmen - und Privatkunden. Das Fahrzeugangebot besteht aktuell aus dem E-Transporter Elaris Caro, dem Hightech-SUV Elaris Beo, dem Komfort-Kleinwagen Elaris Finn und dem hyperkompakten Elaris Pio.

Eine kleinere Transporterversion ist bereits geplant

„In den intensiven Unterhaltungen mit unserer B2B-Zielgruppe sind bereits seit unserem Start immer wieder viele Interessenten mit der Frage nach einem Transportermodell auf uns zugekommen”, erklärt Elaris CEO Lars Stevenson. „Mit dem Caro launcht Elaris nun ein leistungsstarkes LCV Modell, das speziell Geschäftskunden aus verschiedensten Sektoren begeistern wird. Elaris wird im Laufe des Jahres auch noch eine kleinere Version des Transporters vorstellen.”

„Wie mit unseren Elaris PKW-Modellen Beo, Finn und Pio bieten wir unseren Kunden jetzt auch im LKW-Bereich die perfekte Flottenlösung: Höchste Preis-Leistung und kurze Lieferzeiten durch chinesische Produktion”, ergänzt Elaris CTO Christian Lange. „Und auch für die Elaris Transporterflotten bekommen unsere Kunden natürlich den Komplettservice zur Einrichtung der entsprechenden Ladelösungen.”

Image
kit_tram_gueter.jpeg
Foto: Paul Gärtner, KVV

Forschung und Entwicklung

Ab auf die Schiene! Gütertransport per Straßenbahn

Im Verbundprojekt Logiktram wird der Transport von Güter in Straßen- und Stadtbahnwagen getestet. Das Karlsruher Schienennetz fungiert als Modellregion.

Image
tuenkers_automated_troll.jpeg
Foto: Tünkers

Smarte Fabrik

Hier findet jeder sein Fahrerloses Transportfahrzeug

Dieses große Angebot an Fahrerlosen Transportfahrzeugen bietet ganz unterschiedliche Transportlösungen für eine automatisierte Produktion und Logistik.

Image
Autonome Systeme sind auf dem Vormarsch, erklärt Søren E. Nielsen, Präsident von Mobile Industrial Robots: „Besonders die Logistikbranche hat lange auf eine Möglichkeit gewartet, um das Ziehen verschiedener Arten von Transportwagen zu automatisieren.“
Foto: MIR

Märkte

Autonome mobile Transport-Roboter erobern neue Branchen

Die Hersteller freut’s: Immer mehr Branchen erkennen das Potenzial autonomer mobiler Roboter für den automatisierten Transport in anspruchsvoller Umgebung.

Image
Selbst Rampen bewältigen die Roboter spielend – Flexible Transportsysteme für die Intralogistik
Foto: Faulhaber

Robotik

Flexible Transportsysteme für die Intralogistik

Zuverlässige Kleinstantriebe mit hoher Leistungsdichte als treibende Kraft – flexible Transportsysteme für die Intralogistik.