Image
denso_vl-roboter.jpeg
Foto: Denso Robotics
Die neuen Roboter von Denso Robotics werden größer, schneller und flexibler. Hier das neue Modell der VL-Serie, das in einem Webinar am 2. März erstmalig vorgestellt wurde.

Automatisierungstechnik

Roboter für hohe Traglasten und große Reichweiten

Die neuen Roboter von Denso, die Serien VM und VL, werden größer, smarter und flexibler und erreichen hohe Traglasten und große Reichweiten.

Größer, smarter und flexibler, so preist Denso Robotics seine neuen VM- und VL-Roboterserien, die durch höhere Traglasten und größere Reichweiten auf sich aufmerksam machen. Die beiden neue Roboterserien, sollen einen höheren Leistungsstandard für den Robotereinsatz bei anspruchsvollen, industriellen Anwendungen setzen dürften. „Die neuen Roboter der VM- und VL-Serien sind für vielfältige Aufgaben mit höherer Traglast und Reichweite ausgelegt und erweitern so unsere Produktfamilie“, erklärt Dirk Schöffler, Denso Robotics Senior Manager Europe. „Beide Roboterserien sind mit dem neuen, voll integrierten RC9 Controller ausgestattet, der Anwendern noch mehr Möglichkeiten bietet – einfach, schnell und flexibel.“

Für große Reichweiten: Die komplett gekapselte VM-Roboter-Serie

Image
denso_vm-roboter.jpeg
Foto: Denso Robotics
Denso-Roboter der VM-Serie: Die VM-1500 / 1800 Modelle zeichnen sich unter anderem durch ihre große Reichweite, hohe Traglast und ein komplett geschlossenes Gehäuse mit darin voll integrierter Kabel- und Leitungsführung aus.

Die VM-1500 / 1800 Modelle zeichnen sich unter anderem durch ein komplett geschlossenes Gehäuse mit darin voll integrierter Kabel- und Leitungsführung aus und bieten optional entweder einen besonderen Staub- und Spritzwasserschutz (Schutzart IP67) als auch mit der Schutzklasse ISO-Klasse 5 ideale Voraussetzung für den Einsatz in Reinraum-Bereichen. Damit sind sie über Standardanwendungen bei der Automatisierung hinaus für besondere Aufgaben in diversen Industrien geeignet, wie etwa der Automobilzuliefer- und Elektronikindustrie, der Pharma- und Medizintechnik sowie weiteren Segmenten. Darüber hinaus lassen sich Greifer, Sensoren und andere Peripherie-Geräte am Roboterarm durch die interne Verkabelung (EtherCAT) einfach und sicher implementieren. Mit einer maximalen Reichweite von 1506 mm (VM-1500) bzw. 1804 mm (VM-1800) sowie einer Traglastfähigkeit von bis zu 25 kg ermöglichen beide Modelle zahlreiche Einsatzmöglichkeiten.

Für hohe Traglasten: Die VL-Serie packt bis zu 40 kg 

Der neue VL-2500 bietet mit bis zu 40 kg die größte Traglastfähigkeit und mit bis zu 2,5 m die größte Reichweite aller Modelle der Denso Robotics Produktfamilie und ist damit für vielfältige Aufgaben in der industriellen Automation ausgelegt. Der VL-2500 eignet sich z.B. für Aufgaben wie (De)Palettieren, Montieren, Transportieren und Verpacken. Dabei zeichnet sich der Roboter durch eine hohe Robustheit aus und kann auch in rauen Umgebungen mit Öl- und Wasserdampf arbeiten (IP-Schutzklasse IP 67 für den Arm und IP 65 für die Einheit). In Kombination mit dem Programmiersoftwarepaket Wincaps Plus und dem darin enthaltenen „Palletizing Builder“ lassen sich Palletierungsaufgaben einfach und schnell realisieren – und zwar ohne gesonderte Programmierung. „Exklusiv sind beide Roboterserien mit der neuen RC9 Steuerung von Denso Robotics ausgestattet: Dieser Controller der neuen Generation bietet ein höheres Maß an offener, flexibler, und einfacher Integration durch die intelligente Steuerungsarchitektur mit integrierter SPS-Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit“, verspricht das Unternehmen.

Image

Sensoren

Neue Sensoren: große Reichweite, kleinster Blindbereich

Die außergewöhnlich robusten Ultraschall-Sensoren U500/UR18 von Baumer erreichen bei hoher Reichweite den kürzesten Blindbereich am Markt.

    • Sensoren, Sensorik
Image

Motek

IPF präsentiert Lasersensor mit sehr hoher Reichweite

Auf der Motek 2019 stellt IPF Electronic einen neuen Lasersensor der Schutzklasse 1 vor, der bei Abstandsmessungen eine Reichweite von 5 Metern ermöglicht.

    • Motek, Sensoren, Messtechnik
Image
Elaris, der innovative Rundum-Anbieter der Elektromobilität, präsentiert den elektrisch angetriebenen Transporter Caro, der sich durch eine große Reichweite auszeichnet.

E-Autos

Reichweitenstarker E-Transporter in aerodynamischem Design

Das deutsche E-Mobilitätsunternehmen Elaris stellt seinen ersten elektrischen Transporter vor und setzt dabei auf Top-Reichweite zum unschlagbaren Preis.

    • E-Autos, E-Mobilität
Image

Robotik

Neue Industrieroboter: "Horst" lieber klein oder groß?

Fruitcore Robotics erweitert seine preiswerten Industrieroboter um den kleinen, schnellen und präzisen Horst 600 sowie den größeren und starken Horst 1400.

    • Robotik, Automatisierungstechnik