Image
Ob 7. Achse für die Robotik oder Mehrachssystem: Lineartechnik von Rollon sorgt für ungeahnte Performancesteigerungen und Kostensenkungen – Rollon auf der Automatica 2022
Foto: Rollon
Ob 7. Achse für die Robotik oder Mehrachssystem: Lineartechnik von Rollon sorgt für ungeahnte Performancesteigerungen und Kostensenkungen – Rollon auf der Automatica 2022

Robotik

Rollon auf der Automatica 2022

Flexible Automationskonzepte auf Basis leistungsstarker Linearkomponenten – Automatica 2022 live in München.

Vom 21. bis 24. Juni 2022 zeigt der Lineartechnikspezialist Rollon auf der Automatica in München, wie sich durch eine Kombination von Linearbewegungen Automationskonzepte zuverlässig, flexibel und wirtschaftlich realisieren lassen. Messehighlight ist die neue Cobot Transfer Unit (CTU), eine einfache Plug-and-Play-Lösung für UR-Roboter mit UR+-zertifizierten Linearachsen.

Rollon bietet einen der größten mechanischen Linearachsbaukästen und realisiert technisch sowie wirtschaftlich optimierte Automationslösungen für jeden Anwendungsfall – von siebten Achsen für Industrieroboter und Cobots bis hin zu flexiblen Portal- und Mehrachskonzepten. In Zusammenarbeit mit Systemintegratoren und Partnern entstehen maßgeschneiderte Komplettsysteme, die höchsten Ansprüchen an Effizienz, Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit gerecht werden.

Die 7. Achse kommt von Rollon

Im Bereich der 7. Achse bietet Rollon das umfangreichste Portfolio für kleine und mittlere Nutzlasten am Markt und ist ein gefragter Automationspartner. Mit den modularen Verfahrachsen lässt sich der Aktionsradius aller Roboter erweitern, unabhängig vom Hersteller oder Robotertyp. Die große Bandbreite an unterschiedlichen Antriebs- und Führungssystemen sowie Schutzvorrichtungen deckt nahezu alle Anforderungen und Umgebungsbedingungen ab – von sehr dynamisch und flexibel über besonders sauber und hygienisch bis hin zu extrem robust.

Mehr Bewegungsfreiheit für Cobots

Speziell für die Leichtbauroboter von Universal Robots hat Rollon die Cobot Transfer Unit (CTU) entwickelt. Das Komplettpaket besteht aus Linearachse, Steuerung sowie Software und wurde eigens für die Zusammenarbeit mit den popoluären Cobots aus Dänemark konzipiert. Die einfache Plug-and-Play-Lösung für die schnelle UR-Integration ist UR+-zertifiziert, individuell konfigurierbar sowie leicht zu bedienen – und damit eine ideale Lösung zur Arbeitsraumerweiterung von UR-Robotern. Das Ergebnis: effizientere Auslastung, flexiblere Prozesse und geringere Kosten.

Lineartechnologie von Rollon bringt Kameras in Bewegung

In einem Minsker Stadion setzt Movikom bei seinem spurbasierten Kamera-System auf leistungsstarke Lineartechnik von Rollon. Eine erfolgreiche Co-Produktion.
Artikel lesen

Schneller, höher, weiter

Ist eine höhere Dynamik oder Reichweite gefordert, sind Portalroboter oder Mehrachssysteme das Mittel der Wahl. Die maßgeschneiderten Systemlösungen kommen mit minimalem Bauraum aus und lassen sich somit schneller und einfacher in bestehende Produktionslayouts integrieren. Die Basis bilden die robusten Linearachsen der Rollon Actuator Line. Sie zeichnen sich durch hohe Tragzahlen, Verfahrgeschwindigkeiten sowie Wiederholgenauigkeit aus und erreichen hohe Taktzahlen bei geringem Eigengewicht. Auch sehr lange Y-Achsen, große Spannweiten mit minimaler Durchbiegung, Dauereinsatz sowie Umgebungen mit abrasiven Stäuben stellen kein Problem dar.

Rollon auf der Automatica 2022

Ob 7. Achse für die Robotik oder Mehrachssystem: Lineartechnik von Rollon bietet enorme Effizienzvorteile und sorgt für ungeahnte Performancesteigerungen und Kostensenkungen. Rollons Automationslösungen finden Sie auf der Automatica 2022 in Halle A5 an Stand 419.

Übrigens: Das Produktdesign einiger Rollon-Produkte wurde einer technologischen und optischen Neugestaltung unterzogen und bietet Konstrukteuren damit noch mehr Möglichkeiten für ihre Projekte. Auch online präsentiert sich Rollon im veränderten Look. So wurde die Unternehmenswebsite komplett neu gestaltet, auch die interaktive Konfigurationsplattform myrollon ist jetzt integriert. Auf myrollon finden Anwender mit nur wenigen Klicks die Lineartechnik, die optimal zu ihren Anforderungen passt.

Einfache Plug-and-Play-Lösung für UR-Roboter: Die CTU – Cobot Transfer Unit mit UR+-zertifizierten Linearachsen bringt Cobots in Fahrt
Einfache Plug-and-Play-Lösung für UR-Roboter: Die CTU – Cobot Transfer Unit mit UR+-zertifizierten Linearachsen bringt Cobots in Fahrt
Image

Antriebs- und Steuerungstechnik

Lineartechnologie von Rollon bringt Kameras in Bewegung

In einem Minsker Stadion setzt Movikom bei seinem spurbasierten Kamera-System auf leistungsstarke Lineartechnik von Rollon. Eine erfolgreiche Co-Produktion.

    • Antriebs- und Steuerungstechnik
Image

Automatica

Coronavirus: Automatica wird verschoben

Nun verschiebt auch die Messe München die im Juni geplante Automatica auf Grund des Coronavirus. Neuer Termin ist im Dezember.

    • Automatica, Messen
Image

Automatica

Rodriguez: Anspruchsvolle Lösungen nach Maß

Dünnringlager, Lineartechnik und Systemlösungen aus beiden Bereichen stehen im Fokus des Messeauftritts von Rodriguez auf der Automatica 2018.

    • Automatica, Lagertechnik, Antriebs- und Steuerungstechnik
Image

Messen

Automatica Sprint: ein neues Messeformat für 2021

Die Messe München erweitert ihr Portfolio im Sommer 2021 um ein neues, kompaktes Veranstaltungsformat. Was können wir von der Automatica Sprint erwarten?

    • Messen, Veranstaltungen, Automatica