Image
Die Standard-Baureihen der FSG-Seilzuggeber, von links: SL0 (Compact), SL3000 (Premium) und SL00 (Basic).
Foto: FSG Fernsteuergeräte
Die Standard-Baureihen der FSG-Seilzuggeber, von links: SL0 (Compact), SL3000 (Premium) und SL00 (Basic).

Industrieelektronik

Seilzuggeber zur Längenmessung von FSG

Drei Baureihen mit verschiedenen Messlängen und zahlreichen Varianten erfüllen auch individuellste Kundenwünsche.

Als verlässliche Sensoren zur Längenmessung linearer Bewegungsabläufe sind Seilzuggeber unverzichtbar. Für die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten in unterschiedlichsten Umgebungen sind bei FSG Fernsteuergeräte drei Standard-Baureihen von Seilzuggebern im Programm.

Seilzuggeber mit Messlängen von 10, 15 und 60 m

Die robuste Premium-Baureihe SL3000 mit Aluminiumgehäuse (optional auch V4A) ist für industrielle Anwendungen konstruiert, mit Messlängen bis zu 60 m. Hervorzuheben ist die bewegliche Seiltrommel im Gehäuse: Sie bewirkt, dass sich das Seil wieder sauber aufspult, wenn die Feder es zurückzieht. Die SL3000 zeichnet sich durch ihre Genauigkeit, Qualität und Langlebigkeit aus. Die preisgünstigere Compact-Serie SL0 ist für Messlängen bis zu 15 m gebaut . Wie ihre große Schwester besitzt diese Baureihe ein stabiles Gehäuse aus eloxiertem Aluminium, jedoch keine verfahrbare Messtrommel. Die SL0-Modelle sind daher im Vergleich zu der SL3000-Baureihe schmaler. Serienmäßig sind sie mit einem Faltenbalg am Seilauszug als Staub- und Korrosionsschutz ausgestattet. Als kompakte, aber dennoch hochpräzise und vor allem preiswerte Ausführung mit Messlängen bis zu 10 m komplettiert die Baureihe SL00 (Basic) das Angebot. Dank ihres haltbaren Kunststoffgehäuses und ihrer schmalen Bauform sind diese Seilzuggeber besonders leicht und können auch auf engstem Raum verbaut werden.

Federnde Druckstücke mit Kunststofffeder

Neue federnde Druckstücke mit Kunststofffeder ermöglichen eine flexible Positionierung und Fixierung von Werkstücken auch unter rauen Bedingungen.
Artikel lesen

Große Variantenvielfalt

Auf diesem Standardprogramm bauen zahlreiche Varianten auf, mit denen FSG Fernsteuergeräte individuelle Kundenwünsche realisiert – auch in Kleinserien oder sogar als Einzelstück. Die Bandbreite reicht von bestimmten Materialien (V4A, Alu, Kunststoff) oder Sonderfarben für das Gehäuse bis hin zu Spezialausführungen wie zum Beispiel dem Modell SL5 (Heavy Duty). Damit sind Seilzuggeber von FSG auch geeignet für den Einsatz unter schwierigen Bedingungen wie starke Verschmutzung, extreme Hitze oder Kälte, Korrosionsgefahr durch Meerwasser, in Nähe von Hochspannungsleitungen oder an Orten mit Explosionsgefahr. Als Standard waren bei FSG-Seilzuggebern in allen Baureihen ursprünglich die hauseigenen Potentiometer beziehungsweise Drehgeber mit vielfältigen Signalausgängen, Anschluss- und Kombinationsmöglichkeiten verbaut (zum Beispiel CAN, Profinet, HART-Protokoll). Inzwischen lassen sich alle Seilzuggeber von FSG Fernsteuergeräte aber auch mit Drehgebern anderer Hersteller sowie weiterem Zubehör kombinieren. Dank der hohen Fertigungstiefe von 90 % ist der Hersteller in der Lage, praktisch alle Bauteile einer Spezialausführung (auch elektronische) binnen kurzer Zeit selbst anzufertigen. Eigene Mess- und Testeinrichtungen sowie eine lückenlose Qualitätskontrolle stellen sicher, dass die Produkte einwandfrei das Haus verlassen.

Image

Sensorik

Was den neuen Seilzuggerber von Siko auszeichnet

Der neue SGH25 Seilzuggeber von Siko bietet nicht nur einen weiten Messbereich. Er hat noch viel mehr zu bieten.

    • Sensorik, Thema
Image

Sensorik

Siko erweitert SGH-Serie

Mit der Technologie der SGH-Serie ist seilbasierte variabel Positionsmessung in Hydraulik und Teleskopzylindern möglich.

    • Sensorik, Sensoren
Image
Erfassen Messwerte selbst in spannungsfreiem Zustand: Die Drehgeber der Serie HTx36E

Drehgeber

Hochwertige Komponenten – immer passgenau konfiguriert

Proaktiver Service: Hier sparen Industrie- und Medizintechnik-Anwender externe Elektronik und konfigurieren Komponenten individuell für ihre Anforderungen.

    • Drehgeber, Antriebs- und Steuerungstechnik
Image

Maschinenelemente

Neue Griffe von Ganter

Gut in Form, gut im Griff, optimal montier- und individualisierbar: Die neuen Maschinengriffe GN 428 und die Bügelgriffe GN 328 von Ganter aus massivem Aluminium runden aktuelles Industriedesign ab.

    • Maschinenelemente