Image
Die Sicherheitskupplung ECA bildet mit der Zahnriemenscheibe eine kompakte Einheit.
Foto: Enemac
Die Sicherheitskupplung ECA bildet mit der Zahnriemenscheibe eine kompakte Einheit.

Kupplungen

Sicherheitskupplung für kleine Einbauräume

Enemac stellt seine Überlastkupplung für Zahnriemenantriebe vor.

Speziell für Zahnriemenantriebe hat Enemac die Sicherheitskupplung ECA entwickelt. Innerhalb weniger Winkelgrade trennt die Überlastkupplung Antrieb und Abtrieb zuverlässig voneinander. Einfache, leichte Elemente verhindern dabei nachteilige Massenträgheit. Diese wurden gewählt, weil zu schwere Schaltelemente das (statisch eingestellte) Ausrückmoment und somit auch zerstörerische Kollisionskräfte bei einer dynamischen Kollision noch beträchtlich erhöhen können.

 Die ECA ist eine altbewährte Überlastkupplung. Hieraus resultiert eine große Variantenvielfalt. Im Programm sind 17 Baugrößen für Einstellbereiche zwischen 0,5 und 470 Nm. Die Sicherheitskupplung ist mit Konusbuchse oder Passfedernut erhältlich. Zudem sind zahlreiche Sondervarianten auf Anfrage möglich. Die ECA bildet mit der Zahnriemenscheibe eine kompakte Einheit, sodass kaum zusätzlicher Raum im Motorbereich beansprucht wird.

Image
Zwangstrennende Sicherheitskupplung ECP für indirekte Antriebe in Verpackungsmaschinen

Kupplungen

Zwangstrennenden Sicherheitskupplung

Zwangstrennende Sicherheitskupplung ECP für indirekte Antriebe in Verpackungsmaschinen

    • Kupplungen, Antriebs- und Steuerungstechnik
Image
enemac_knautschzone_siku.jpeg

Antriebs- und Steuerungstechnik

Mechanische Sicherheitskupplungen als Knautschzone

Um hohe Kosten aufgrund defekter Produkte und Maschinenteile zu vermeiden, ist eine mechanische Sicherheitskupplung im Antriebsstrang eine sichere Wahl.

    • Antriebs- und Steuerungstechnik, Kupplungen, Maschinenelemente
Image

Maschinenelemente

Zahnriemenauslegung leicht gemacht

Mädler bietet online ein komfortables Berechnungsprogramm für die Auslegung und Bestellung von Zahnriemenantrieben.

    • Maschinenelemente
Image
habasit_material_handling.jpeg

Motek

Semi-elastisches Förderband und langlebige Zahnriemen

Auf der Motek 2021 stehen bei Habasit robuste Zahnriemen und ein neues, semi-elastisches Förderband im Mittelpunkt.  Wir zeigen die Produkte bereits vorab.

    • Motek, Antriebs- und Steuerungstechnik, Antriebe, Automatisierungstechnik, Handhabungstechnik