Image
Schon nach kurzem Teaching arbeitet das 2D Grasping-Kit von Schunk fortan selbstständig.
Foto: Schunk

Robotik & Handhabung

Greiflösung sortiert dank KI ungeordnete Bauteile 

Das 2D Grasping-Kit von Schunk automatisiert Greif- und Sortieraufgaben. Für das Einrichten, Teachen und die Anwendung wird dank künstlicher Intelligenz (KI) kein Fachpersonal benötigt.

Image
schunk_3m_schleifen.jpeg
Foto: Schunk

News

Schunk und 3M kooperieren für automatisiertes Schleifen

Die Kooperation von Schunk und 3M soll neue Möglichkeiten zur optimalen Gestaltung automatisierter Schleifprozesse eröffnen.

Image
Foto: Schunk

Wirtschaftsmeldungen

Schunk investiert 85 Millionen Euro

Mit einer Investition von 85. Mio EUR macht sich Schunk fit für die nächste Stufe. Das sind die Neuerungen im Unternehmen – weltweit.

Image
Foto: Schunk

Wettbewerb

Schüler messen sich im Robotik-Wettkampf bei Schunk

Insgesamt 16 Schüler nahmen am diesjährigen Robotik-Wettkampf im Ausbildungszentrum von Schunk teil. Die Veranstaltung hat ein klares Ziel.

Image
Foto: Hochschule Heilbronn

Wettbewerb

Schunk mit Wettbewerb für den Nachwuchs

Beim Konstruktionswettbewerb von Schunk waren Studenten aus Mechatronik und Robotik gefordert. Die Aufgabe: Die Konstruktion eines Kletterroboters.

Image
Foto: Schunk

Veranstaltungen

Schunk zeigte smarte Greifersysteme zur Automatica

Auf der diesjährigen Automatica zeigte Schunk einen Ausblick auf die Welt der Greifersysteme: schlicht und digital.

Image
Foto: Schunk

Veranstaltungen

Schunk: Digitale Services

Schunk weiss, dass digitale Services in Montage und Handhabung an Bedeutung gewinnen. Lösungen gab es auf der Motek.

Image
Foto: Schunk

AddMag

Schunk bietet Online-Service für 3D-Druck an

Mit dem neuen Service für den 3D-Druck von Schunk können Kunden diverse Komponenten online bestellen - K&E zeigt wie.

Image
Foto: Schunk

Veranstaltungen

Schunk schafft Freiräume

Schunk stellt auf der Motek sein Greifsystemprogramm und die digitalen Services in den Fokus. Wie liefern sie damit Antworten auf die Anforderungen von morgen?

Image
Foto: Sven Cichowicz

Robotik & Handhabung

Schunk: Mensch-Roboter-Kollaboration

Schunk hat ersten zertifizierten Industriegreifer für den kollaborierenden Betrieb.

Image
Foto: Schunk

Maschinen-/Konstruktionselemente

Wie Schunk die deformationsarme Werkstückspannung umsetzt

Schunk ist dank ausgleichenden Mehrbackenfutter über die Magnetspanntechnik bis zur Pendelbacke in der Lage deformationsarme Werkstückspannung zu ermöglichen.

Image
Foto: Schunk

Automatisierung

Schunk: Greifsystembaukasten für Roboterarme von UR

Schunk bietet einen kompletten Greifsystembaukasten an, der mit allen Roboterarme von Universal Robots kompatiebel ist.

Image
Foto: Schunk

Robotik & Handhabung

Schunk: Digitalisierung im Leistungssport

Hochpräzises Kräftemessen für den perfekten Schuss - Forscher an der Universität Bern nutzen hochsensible Kraft-Momenten-Sensoren von Schunk.

Image
Foto: Schunk

Automatisierung

Schunk: 24V-Technologie steht im Fokus

Schunk zeigt auf der Motek seinen 24V-Baukasten. Wie Schunk damit neue Standards in der Montageautomation setzt, lesen Sie hier.

Image
Foto: Schunk

Veranstaltungen

Schunk: Mechatronische Greifer auf der HMI

Greiftechnik der Zukunft: Auf der Hannover Messe 2018 rückt Schunk das mechatronische Greifen in den Fokus seines Messeauftritts.

Image
Foto: Schunk

Young Professionals

Kräftemessen beim Schunk Robot Cup

17 Gymnasiasten/innen traten bei der Schunk Robot Cup gegeneinander an. Ausbildungsleiter Andreas Müller erklärt, wie sich die Nachwuchsingineure geschlagen haben.

Image
Foto: Schunk

Veranstaltungen

Schunk: Industrie 4.0 und MRK im Fokus

Auf der Automatica 2018 wird Schunk zeigen, wie sich die Produktionsszenarien der Industrie 4.0 und der MRK mithilfe smarter Greifsystemkomponenten realisieren lassen.

Image
Foto: Schunk

Automatisierung

Schunk: Smart Gripping

Künstliche Intelligenz bahnt den Weg zum autonomen Greifen.

Image
Foto: Schunk

Automatisierung

Schunk: Smart Factory

Co-act-Szenarien bei der Montage von Industriekomponenten.

Image
Was bringt die Fertigungsindustrie voran? Dem ging Influencer Jake Hall im Gespräch mit Tom Reek (Vice President Sales Automation) bei der Eröffnung des neuen Colabs auf den Grund.
Foto: Schunk

News

Roboter live testen: Neue Applikationszentren eröffnet

In China und den USA hat Schunk moderne Roboter-Applikationszentren eröffnet. In den sogenannten Colabs können Anwender neueste Technologien ausprobieren.