Foto: Fraunhofer IPT

Additive Fertigung

Stützstrukturen von Fraunhofer mit dem 3D-Druck

Metallische Komponenten beim 3D-Druck müssen nachbearbeitet werden. Entstehende Schwingungen beeinflussen den Vorgang. Fraunhofer IPT bietet eine Lösung.

Foto: Boston Ceramics

Additive Fertigung

Mit 3D-Druck Korallen retten

Mit dem 3D-Druck will Fit zusammen mit Boston Ceramics Korallen retten. Keramik soll hierfür die Lösung sein.

Foto: 3D Systems

Additive Fertigung

3D Systems erweckt Drachen per 3D-Druck zum Leben

Nach 250 Jahren erhält die Pagode in Kew Gardens (Richmond, UK) ihre 72 Drachen zurück. Es ist der umfangreichste Einsatz von 3D-Druck für die UNESCO.

Foto: Schunk

Additive Fertigung

Schunk bietet Online-Service für 3D-Druck an

Mit dem neuen Service für den 3D-Druck von Schunk können Kunden diverse Komponenten online bestellen - K&E zeigt wie.

Foto: Fanuc

Automatisierungstechnik

Additiv mit Roboter und Lichtbogen

Schon probiert, aus CAD-Daten die Programme aller Fertigungsschritte zu generieren? Ein gemeinsames Projekt von Cenit und Fanuc basiert auf dem Ansatz einer hybriden Fertigung.

Foto: DB AG

Unternehmen

Deutsche Bahn setzt auf 3D-Druck

Die Deutsche Bahn macht mobil - und zwar mit dem 3D-Druck. Immer mehr Ersatzteile und andere Produkte kommen aus dem 3D-Drucker.

Foto: Igus

Additive Fertigung

Effektiver Verpacken: Greifer aus dem 3D-Druck von Igus

Wartungsfreie Greifer von Igus, angefertigt per 3D-Druck, machen Verpackungsmaschinen nicht nur effektiver.

Foto: Protolabs

Additive Fertigung

Protolabs: Futuro durchbricht die Stratosphäre

Die 3D-gedruckte Nachbildung des Futuro durchbrach die Stratosphäre und machte spektakuläre Bilder vom Flug.

Foto: Stratasys

3D-Drucker

Audi nutzt 3D-Drucker von Stratasys für Automobil-Design

Der Stratasys J750 3D-Drucker ermöglicht es Audi, die Anforderungen an Struktur und Farbvorgaben des strengen Design-Freigabeverfahrens zu erfüllen.

Foto: AMF

Additive Fertigung

Produktivität der Additiven Fertigung liegt in der Null

Nullpunktspanntechnik ist in der Additiven Fertigung unumgänglich. Experten bescheinigen dem 3D-Druck mit Metallpulver ein riesiges Zukunftspotenzial.

Interviews

3D-Kosteneffizienz

K&E traf Maxim Lobovsky aus Boston, den CEO von Formlabs, Entwickler und Hersteller von SLA und SLS 3D-Drucksystemen.

Foto: Kegelmann Technik

Additive Fertigung

Kegelmann baut Kapazitäten im 3D-Druck aus

Kegelmann Technik testet die HP Jet Fusion 3D 4200 im Praxistest mit Lufthansa Technik Ersatzteilen.

Foto: Materialise

Additive Fertigung

Die Plattform für Hybridfertigung

Materialise und HCL Technologies entwickeln gemeinsam eine Plattform für die Hybridfertigung. Zwei Software-Systeme werden dazu zusammengefügt.

Foto: Aventics

Additive Fertigung

Mit 3D-Druck den Kunden im Blick

Pneumatikhersteller Aventics nutzt die Vorteile der Additiven Fertigung nun in der Kleinserienproduktion.

Interviews

3D-Know-how

K&E fragte Eric Bredin, Vice President of Marketing EMEA, Stratasys, an welchen technischen Entwicklungen sein Unternehmen arbeitet.

Foto: Ultimaker

Hannover Messe

Ultimaker: Viele Neuheiten auf der Hannover Messe

Ultimaker präsentiert auf der Hannover Messe den Ultimaker S5, die jüngste Erweiterung des 3D-Drucker-Portfolios.

Foto: Eos

Hannover Messe

Additiven Fertigung entlang der gesamten Wertschöpfungskette

Eos stellt sein umfangreiches Lösungsportfolio auf der diesjährigen Hannover Messe vor. Drei zentrale Themen stehen dabei im Fokus. Welche das sind, lesen Sie hier.

Foto: BAM

Hannover Messe

3D-Druck für die Raumfahrt

Auf der Hannover Messe präsentiert BAM, wie Astronauten in Zukunft Werkzeug oder Ersatzteile per 3D-Druck in der Schwerelosigkeit selbst herstellen können.

Foto: Stratasys

Additive Fertigung

3D-Druck: Hochleistungsthermoplast für FDM-Verfahren

Stratasys hat für sein FDM-Verfahren einen neuen Hochleistungsthermoplast auf PEKK-Basis mit dem Namen Antero 800 NA vorgestellt.

3D-Drucker

Rapid Tech: Mehr an Allem

Auf der Rapid Tech 2018 wird es von allem mehr geben: Mehr Aussteller, größere Fläche, hochkarätige Keynote-Sprecher und ein Forum Konstruktion.