Foto: Bürkert

Fluidtechnik

Wie sich Bürkert nach Kundenbedürfnissen richtet

Kunden wollen bei Bestellungen von Varianten, Stückzahlen und Auftragsmengen flexilber sein können. Wie sich Bürkert diesen Kundenbedürfnissen annimmt.

Foto: Bürkert

Industrie 4.0

Warum Industrie 4.0 bei Bürkert funktioniert

Industrie 4.0 ist heute ein zentrales Thema. Der Fluidexperte Bürkert erklärt, wie er die Digitalisierung in die Tat umsetzt.

Foto: 3M

Werkstoffe

Wie 3M E-Mobility lukrativer macht

Geringe Akku-Reichweite und mangelnde Ladestationen machen Elektro- und Hybridfahrzeuge in Deutschland wenig lukrativ – bis jetzt. 3M bietet eine Lösung.

Foto: ebm papst

Fluidtechnik

Starke Leistung für reine Luft

EBM-Papst entwickelt Hochleistungsgebläse in Green Tech EC-Technologie. Diese können nicht nur bei entstehenden Dämpfen in der Metallbearbeitung eingesetzt werden.

Dichtungen

PU-Dichtungen für Hydraulikzylinder

Werden hydraulische Antriebe entwickelt, überarbeitet oder repariert, lohnt sich oft ein Umstieg auf PU-Dichtungen, meint der Dichtungsspezialist SKF Economos Deutschland. Warum dies so ist, lesen Sie hier.

Foto: Abnox

Fluidtechnik

Reibungslose Abläufe

Abnox sucht kontinuierlich nach Ideen und Innovationen, um Produktionsabläufe reibungsloser zu gestalten. Jüngstes Beispiel ist das neue Impulsventil AXDV-P1, das mehr Flexibilität in der Anwendung ermöglicht – Interessierte können es sich auf der Motek ansehen.

Foto: KSB Aktiengesellschaft 2016

Fluidtechnik

KSB verbessert die Pumpdrive Eco

KSB stellt die 230-Volt-Version seines motormontierten Drehzahlregelsystems Pumpdrive Eco vor. Welche Verbesserungen den Kunden erwarten, lesen sie hier.