Foto: Schunk

Hannover Messe

Hand in Hand mit dem Roboter von morgen

Mit Robotern kollaborieren und sie über Gesten steuern? Wie das gelingt, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel bei ihrem Rundgang auf der Hannover Messe in einer Demonstration erlebt.

Foto: BAM

Hannover Messe

3D-Druck für die Raumfahrt

Auf der Hannover Messe präsentiert BAM, wie Astronauten in Zukunft Werkzeug oder Ersatzteile per 3D-Druck in der Schwerelosigkeit selbst herstellen können.

Hannover Messe

IO-Link Wireless Spezifikation fertiggestellt

IO-Link ist eine standardisierte Technologie zur Kommunikation mit Sensoren und Aktoren unterhalb der Feldbus-Ebene. Diese ist nun um die Wireless-Kommunikation erweitert worden.

Hannover Messe

Virtalis: Neue Virtualisierungssoftware

Auf der Hannover Messe wird Virtalis in der ‚Digital Factory‘ seine Software Visionary Render 2 präsentieren. Was sie kann, lesen Sie hier.

Foto: Siemens

Hannover Messe

Hohe Performance entlang der gesamten Wertschöpfungskette

Siemens zeigt auf der Hannover Messe den Niederspannungsmotor Simotics SD Pro. Dieser ist geeignet für den Betrieb am Netz und am Umrichter für Spannungen bis 690 V.

Foto: Fraunhofer IBM

Hannover Messe

Digitale Arbeitsplatz-Gestaltung in der Montage

Hella und das Fraunhofer-Institut IEM planen einen neuen Montageplatz mit Augmented Reality. Vorgestellt wird Mixed-Mock-Up auf der Hannover Messe.

Foto: Maxon Motor

Hannover Messe

Kraftbündel mit tollen Regeleigenschaften

Maxon Motor stellt auf der Hannover Messe unter anderem die neue Positioniersteuerung Epos4 70/15 vor. Aber auch im Bereich der BLDC-Motoren gibt es eine Neuheit.

Foto: Afag

Hannover Messe

Afag: Leistungsstark, präzise und zuverlässig

Eines der Highlights auf dem Afag-Stand auf der Hannover Messe ist das Handlingsystem Flex Speed, das besonder präzise und schnell auch bei kurzen Zykluszeiten arbeitet.

Foto: Turck

Software

Cloud-Lösung für industriellen Einsatz

Turck Cloud Solutions setzt auf vorkonfigurierte Datenauswertung für industrielle Zwecke, Datensicherheit und einfaches Handling in der Visualisierung.

Foto: Deutsche Messe

Hannover Messe

Wer wurde für den Engineer Powerwoman nominiert?

Eine unabhängige Jury, bestehend aus den Mitgliedern des Kongressbeirates Women-Power, hat drei Frauen für den Karrierepreis Engineer Powerwoman nominiert.

Foto: INM, Gabi Klein

Hannover Messe

INM: Biegsame Displays bald Realität?

Auf der diesjährigen Hannover Messe zeigt INM, wie sich flexible Smartphones schon bald realisieren lassen könnten.

Foto: Faulhaber

Hannover Messe

Faulhaber: Project Anthozoa

Lineare DC-Servomotoren von Faulhaber sorgen für kunstvolle Bewegungen.

Foto: Liebherr

Hannover Messe

Aus 350 bar werden 380 bar

Liebherr stellt die neue Hydraulikzylinder-Serienbaureihe 380 bar erstmals auf der Hannover Messe vor.

Foto: DPS

Hard- und Software

smart 3D-Factory vernetzt CAD-CAM-ERP-MES

Die smart 3D-Factory zeigt die Prozesskette von der Konstruktion, Produktionsplanung, Simulaiton bis zur Rechnungstellung und Service/Wartung.

Foto: Amadeus Bramsiepe, KIT

Hannover Messe

Hannover Messe: KIT stellt Innovationen vor

Das KIT stellt während der Hannover Messe auf zwei Ständen innovative Technologien für Industrie 4.0, E-Mobilität und die Energiewende vor.

Foto: IMI Precision Engineering

Hannover Messe

Startklar für die vernetzte Produktion

Im Zeichen von Industrie 4.0 zeigt IMI Precision Engineering auf der Hannover Messe seine neuesten kommunikationsfähigen Produkte der Marke IMI Norgren.

Foto: Axoom

Hannover Messe

Schnellere Vernetzung von Maschinen, Software und Sensoren

Axoom ermöglicht eine schnelle und herstellerunabhängige Vernetzung von Maschinen, Sensoren und Komponenten. Welche Beispiele werden auf der Hannover Messe gezeigt?

Foto: Oliver Dietze

Hannover Messe

Förderrollen die mitdenken

Matthias Nienhaus und sein Team an der Universität des Saarlandes zeigen auf der Hannover Mess eine Förderrollen-Straße aus mitdenkenden Rollen.

Foto: Stratasys

Hannover Messe

Stratasys: Zukunftsweisende 3D-Druck-Technologien

Stratasys präsentiert auf der Hannover Messe 2018 zukunftsweisende Technologien der Additiven Fertigung bei wichtigen regionalen und strategischen Partnern.

Foto: Kuka

Hannover Messe

Kuka zeigt intelligente Automatisierung

Auf der Hannover Messe steht bei Kuka alles unter dem Motto ‚industrial intelligence 4.0_beyond automation‘. Was Besucher dabei erwarten können, lesen Sie hier.

Neuigkeiten aus der Branche für die Branche:der konstruktion-entwicklung.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den wöchentlichen konstruktion-entwicklung.de-Newsletter!