Danfoss Drives zeigt den Besuchern der SPS 2019 in Nürnberg, wie Betreiber und Anlagenbauer intelligente Antriebe flexibel und einfach in ihr jeweiliges Automatisierungssystem einbinden können.
Foto: Danfoss

Software

Darum setzt Danfoss zur SPS auf intelligente Antriebe

Smarte Antriebe tragen dazu bei, ressourcenschonendes und klimatisch vertretbares Wachstum umzusetzen. Auf der SPS 2019 präsentiert Danfoss seine Lösungen.

Die Wedderhoff IT GmbH stellt auf der Blechexpo ihr bewährtes, modular aufgebautes ERP-System WIAS enterprise für die Smart Factory vor.
Foto: Wedderhoff IT

Software

Wedderhoff IT entwickelt modulares ERP-System für KMU

Interessante Lösung für den Mittelstand: Das modular aufgebaute ERP-System WIAS enterprise von Wedderhoff IT ermöglicht eine schrittweise Digitalisierung.

Die intuitive Konfigurationsoberfläche in 3D und die vorhandene Komponentenbibliotheken ermöglichen auch „normalen“ Anwendern der Plattform ein unkompliziertes Nutzen – Spezialwissen wird in dieser Projektierungsphase nicht benötigt.
Foto: ISG

Software

ISG mit neuen Versionen dieser drei Softwares auf der SPS

Auf der diesjährigen SPS präsentiert ISG neue Versionen von gleich drei verschiedenen Softwares. Das bieten die Neuerungen dem Anwender.

Die Integration von Zuken DS-2 ermöglicht die Erstellung und das Lifecycle-Management elektronischer und elektrischer Systeme im Rahmen der 3D-Experience-Plattform von Dassault Systèmes.
Foto: Zuken

Software

Zuken und Dassault vernetzen die Elektronikentwicklung

Eine Partnerschaft zwischen Zuken und Dassault Systèmes soll den Weg für durchgängige Design- und Fertigungsprozesse von elektronischen Systemen ebnen.

Der Beitritt von Contact Software zur E-Factory Alliance von Mitsubishi Electric schafft die Möglichkeit für neue Geschäftsmodelle mit Hilfe von Digital Twin und IoT.
Foto: Mitsubishi Electric Europe B.V. und Contact Software

Software

Neue Geschäftsmodelle mit Digital Twin und IoT

Die E-Factory Alliance von Mitsubishi Electric hat ein weiteres Mitglied, welches neue Lösungen für das Arbeiten mit Digital Twins und IoT bietet.

Igus zeigt die Smart Plastics App mit einem Demonstrator Besuchern der Emo 2019 auf dem Fanuc Stand.
Foto: Igus

Condition Monitoring

Igus entwickelt Smart Plastics App für Fanuc Field System

Das Field System ist die neue offene industrielle IoT-Plattform von Fanuc. Hierfür hat Igus nun eigens diese Smart Plastic App entwickelt.

Linux-Treiber für die 4-Kanal-USB-Messmodule der Serie DT9837: Open Source Bibliothek für die Integration der Messgeräte von Measurement Computing (MCC) in Linux-Anwendungen.
Foto: Measurement Computing

Software

4-Kanal-USB-Messmodule jetzt auch für Linux

Die 4-Kanal-USB-Messmodule der DT9837 Serie von MCC können jetzt auch unter dem Open Source Betriebssystem Linux eingesetzt werden.

Wie man mit einem digitale Zwilling die Time-to-market-Zeit verkürzt.
Foto: ISG

SPS IPC Drives

Wie man mit einem digitalen Zwilling die Time-to-market-Zeit verkürzt

SPS 2019: ISG präsentiert Simulationssystem ISG-virtuos als offene Plattform für digitale Zwillinge.

Aussenwendelförderer, um Ringe zu befördern.
Foto: Solidworks

Hard- und Software

Solidworks bei IFSYS: Bereitstellungsaufgaben sauber lösen

Bei IFSYS, Integrated Feeding Systems, kommt Solidworks zum Einsatz. Ebenso ist von Beginn an DPS Software als Betreuer gesetzt und alle Anwender sind zufrienden.

Vom Montageplatz ins Internet der Dinge: Das offene Sensornetzwerk Nexy von Steute Wireless digitalisiert den Kanban-Prozess.
Foto: Steute

Hard- und Software

Offenes Sensornetzwerk digitalisiert den Kanban-Prozess

Vom Montageplatz ins Internet der Dinge: Das Sensornetzwerk "Nexy" überträgt Daten kabellos an übergeordnete IT-Systeme. Zu sehen bei Steute auf der Motek.

Benutzeroberfläche des Data Package Studios und ein Adobe Acrobat Beispiel-Template: Das Add-on für die Software Asfalis ermöglicht eine automatische Produktdokumentation von Engineering-Daten.
Foto: Camtex

Software

Automatische Produktdokumentation für Engineering-Daten

Engineering-Daten bündeln: Wie können CAD-Daten, PMI, Properties, Anhänge, Bilder und mehr automatisch in einer Produktdokumentation zusammengefasst werden?

Haimer-Geschäftsführer Andreas Haimer: „Mit dem DAC wollen wir die Digitalisierung im Werkzeugmanagement auch für klein- und mittelständische Unternehmen umsetzbar machen.“
Foto: Haimer

Hard- und Software

Haimer in Hannover: Digitalisierung auch für KMU

Auf der EMO 2019 zeigt Haimer modernes Werkzeugmanagement: Prozesssichere Komponenten, durchgängige Digitalisierung und vollautomatisierte Werkzeugvoreinstellung.

Einlaufseite des Aluminium-Folienwalzwerkes
Foto: Achenbach-Buschhütten

Software

Fortschritttracking in Echtzeit visualisieren

Achenbach-Buschhütten optimierte sein Prozessmanagement im Walzwerkanlagenbau. Das Unternehmen stellte auf diese Software um. Das ist das Ergebnis.

Big Data Streaming Analytics in einer vernetzten, adaptiven Produktion: WZL und Dell Technologies verstetigen vorwettbewerbliche Zusammenarbeit.
Foto: Elnur Amikishiyev-stock.adobe.com

Hard- und Software

WZL und Dell treiben Datenanalyse gemeinsam voran

Das WZL der RWTH Aachen und Dell Technologies verstetigen ihre vorwettbewerbliche Zusammenarbeit und überführen ein virtuelles Projekt in reale Bedingungen.

Foto: Consense GmbH

Software

Das ist bei der Gestaltung von Managementsystemen wichtig

Die Consense GmbH aus Aachen bietet Unternehmen Softwarelösungen zur transparenten und akzeptierten Gestaltung von Managementsystemen.

Virtuelle Welten sichtbar gemacht
Foto: Dave Brinda

Hard- und Software

Wie VR und AR die digitale Welt erlebbar machen

Die virtuelle Realität verbindet die Welt der Daten und Bits mit der Wirklichkeit. Dies ist nicht nur für den privaten Bereich spannend, sondern auch im Beruf.

Die Werkstatt auf den Bildschirm: Der Tebis CNC-Simulator sorgt für Geschwindigkeit und Sicherheit bei der Fertigungsplanung.
Foto: Tebis AG

Hard- und Software

Tebis präsentiert CAD/CAM MES-Komplettsystem

Die Tebis AG zeigte auf der Moulding Expo 2019, wie Fertigungsaufbereitung und NC-Programmierung weiter automatisiert und noch besser integriert werden.

Foto: Inneo

Software

Key VR vereinfacht VR-Experience

Die Software Key VR von Luxion vereinfacht das Erzeugen von VR-Experiences aus Key-Shot-Szenen. So funktioniert das Programm.

Konnektivität und Funktionalität – wie sie unter anderem in Logistikapplikationen zur Volumenmessung und Objektidentifikation erforderlich sind – weisen die Serien SIM2000 und SIM2500 mit integrierter HALCON-Bildverarbeitungsbibliothek auf.
Foto: Sick

Hard- und Software

Sick: Edge Computing

Skalierbare Sensor-Integration für effizientes Edge Computing.

Foto: Docufy

Hard- und Software

Informationen für alle – unternehmensweit, digital, mobil

Von der Technischen Dokumentation zum Informationsraum mit DOCUFY.