Foto: Schunk

Motek

Schunk: Digitale Services

Schunk weiss, dass digitale Services in Montage und Handhabung an Bedeutung gewinnen. Lösungen gab es auf der Motek.

Foto: Kipp

Maschinenelemente

Kipp stellt smarte Produktlinie Feature grip vor

Kipp präsentiert Feature grip. Dank integrierter elektromechanischer und sensorischer Elemente gibt es jetzt Rückmeldung zu Parameter oder Zustand.

Foto: Schmersal

Motek

Positionsschalter in neuer Generation auf der Motek

Schmersal präsentiert auf der Motek seine Positionsschalter in einer neuen Generation. Diese können vielseitig eingesetzt werden.

Foto: JAT - Jenaer Antriebstechnik GmbH

Motek

Individuelle Antriebslösungen auf der Motek 2018

Jat präsentiert auf der Motek 2018 individuelle Antriebslösungen für die Automatisierung.

Foto: ACE

Motek

Digitalisierungstrends und Onlinetools

ACE Stoßdämpfer präsentiert den Motek-Gästen neue Onlinetools live und lädt zum persönlichen Austausch über Digitalisierungstrends ein.

Foto: ANT

Motek

Premiere neuer elektromechanischer Zylinder zur Motek

ANT Antriebstechnik zeigt auf der Motek 2018 nicht nur eine zweite Generation elektromechanischer Zylinder.

Foto: IAI Industrieroboter

Motek

Elektrische Aktuatoren von IAI auf der Motek

IAI Industrieroboter zeigt auf der Motek seine elektrischen Aktuatoren. Die neue Baureihe soll den Umstieg zur druckluftlosen Technologie erleichtern.

Foto: Kuka

Motek

Kuka mit Mensch-Roboter-Kollaboration zur Motek

Kuka zeigt auf der Motek unter anderem mit einer Mensch-Roboter-Kollaboration wie ein Weizen eingeschenkt werden sollte.

Motek

Das zeigt Yaskawa auf der Motek

Auf der diesjährigen Motek zeigt Yaskawa nicht nur Antriebs- und Steuerungslösungen für das automatisierte Handling. Ein Industrieroboter steht im Fokus.

Foto: Schunk

Motek

Schunk schafft Freiräume

Schunk stellt auf der Motek sein Greifsystemprogramm und die digitalen Services in den Fokus. Wie liefern sie damit Antworten auf die Anforderungen von morgen?

Foto: Dr. Tretter

Motek

Toleranzhülsen als Falldämpfer

Auf der Motek sind die Toleranzhülsen von Dr. Tretter als Falldämpfer in Sicherungen verbaut, die bei einem Sturz den Ruck auf den Menschen abmildern.

Foto: Pilz

Motek

Robotik für die Smart Factory

Auf der Motek präsentiert Pilz ganzheitliche Systemlösungen, die innovative Robotik einschließt. Im Fokus: Die Pilz Smart Factory.

Foto: Schall Messen

Motek

Motek: Smarte Lösungen für die manuelle Montage

Einen optimalen Nutzwert für die Praxis bieten: Die Motek zeigt nicht nur smarte Lösungen und intelligente Systeme für manuelle Montage.

Foto: Schall

Motek

Motek übersichtlich sortiert

Die bereits 2017 gestartete Neu-Strukturierung des Ausstellungsangebots der Motek wird auch dieses Jahr fortgeführt.

Foto: Erik Schäfer

Motek

Motek: Die Welt in Stuttgart

Zur 36. Motek kamen rund 1.000 Aussteller aus 26 Nationen. Auch die K&E war für Sie vor Ort. Hier einige Impressionen.

Foto: Sven Cichowicz

Robotik

Schunk: Mensch-Roboter-Kollaboration

Schunk hat ersten zertifizierten Industriegreifer für den kollaborierenden Betrieb.

Foto: Kuka

Automatisierungstechnik

Kuka zeigt effiziente Mensch-Roboter-Kollaboration

Kuka zeigt auf der Motek wo die Reise bei der Mensch-Roboter-Kollaboration hingeht.

Foto: Engel Elektroantriebe

Antriebs- und Steuerungstechnik

Volle Dynamik auch wenn es eng wird

Auf der Motek zeigt Engel Elektroantriebe seine kleinen Servomotoren – diese punkten nicht nur mit einem kompakten Design.

Motek

Motek: Modulare Automatisierung von Baumüller

Baumüller präsentiert sich auf der Motek 2017 als Automatisierungspartner für die Handling- und Robotikbranche.

Foto: Schunk

Automatisierungstechnik

Schunk: 24V-Technologie steht im Fokus

Schunk zeigt auf der Motek seinen 24V-Baukasten. Wie Schunk damit neue Standards in der Montageautomation setzt, lesen Sie hier.

Neuigkeiten aus der Branche für die Branche:der konstruktion-entwicklung.de-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den wöchentlichen konstruktion-entwicklung.de-Newsletter!