Der neue integrierbare und leise Ritzmarkierer von SIC Marking hat ein 120 x 60 mm großes Markierfenster. Er eignet sich für alle Arten der industriellen Markierung.
Foto: SIC Marking

Oberflächentechnik

Integrierbarer Ritzmarkierer für alle industriellen Markierungen

Auf der Emo 2019 in Hannover präsentierte die SIC Marking Gruppe den neuen E10i124s Ritzmarkierer. Das sind die technischen Highlights der Neuheit.

Spektrum erweitert und Design optimiert: LK Mechanik präsentiert auf der Parts2Clean Waschkorb-Innovationen für die Teilereinigung.
Foto: LK Mechanik

Oberflächentechnik

Parts2Clean: Waschkorb-Innovationen von LK Mechanik

LK Mechanik zeigt auf der Parts2Clean neue Rundwaschkörbchen mit verschiedenen Verschlüssen und eine erweiterte Behälterauswahl für sein modulares System.

Die Markierungen der Isselguss Schwungräder mit Data Matrix Codes werden mit dem Faserlaser i103 L-G von SIC Marking professionell und schnell vorgenommen.
Foto: Sic

Elektrotechnik

Dauerhafte Markierungen von Schwungrädern

Hochwertiger Laser der SIC Marking GmbH markiert Bauteile verzerrungsfrei.

Damit die Drucke kontrastreich sind, kommt pigmentierte Tinte zum Einsatz. Sie deckt auch gut.
Foto: Bluhm Systeme

Oberflächentechnik

Aller guten Dinge sind drei

Cellpack Electrical Products kennzeichnet Verpackungsbeutel, Schläuche und Kartons mit Etikettiersystemen und Tintenstrahldruckern von Bluhm Systeme. Lesen Sie mehr.

Aus cremefarben wird bunt: Als eines der ersten Unternehmen weltweit ermöglicht 1zu1 das Einfärben von Lasersinter-Teilen in Wunschfarben.
Foto: InscriptJoanna Kröll

Additive Fertigung

3D-Druckteile in Wunschfarben

Mit einer neuen Färbeanlage ermöglicht 1zu1 das Einfärben von Lasersinter-Teilen. Lesen Sie mehr.

Lackbenetzungsstörende Substanzen sorgen für eine schadhafte Lackierung auf Metallbauteilen.
Foto: Dino

Oberflächentechnik

Metallbauteile reinigen und ohne Rückstände lackieren

Verschiedenste Rückstände können das gleichmäßige Lackieren von Metallbauteilen verhindern. Eine Lösung ist die Reinigung durch Trockendampf.

Die Nadelritzmarkierer von SIC Marking bringen Texte und Logos mit einer Karbid- oder Diamantnadel direkt auf das Material auf, selbst auf gehärteten Stahl.
Foto: SIC Marking

Oberflächentechnik

Wann lohnt sich welche Markiertechnik?

Um die Prozessverbesserung und Qualitätssicherung darzustellen, werden Bauteile markiert. Verschiedene Produkte verlangen nach eigenen Markiertechniken.

Das Display der Zukunft?
Foto: INM, Gabi Klein

Hannover Messe

INM: Biegsame Displays bald Realität?

Auf der diesjährigen Hannover Messe zeigt INM, wie sich flexible Smartphones schon bald realisieren lassen könnten.

Schutz vor Korrosion: Mit sechs verschiedenen thermischen Beschichtungsverfahren bietet Pallas ein ungewöhnlich breites Bearbeitungsspektrum, um Einzelteile oder Klein- und Mittelserien zu reparieren, regenerieren oder modifizieren.

Oberflächentechnik

Reparatur statt Stillstand

Durch die Vielzahl der bei Pallas zur Verfügung stehenden Anlagen, Verfahren und Werkstoffe werden verschlissene oder fehlerhaft bearbeitete Bauteile wiederhergestellt.

 Patentierter Bonderite Zwei-Stufen-Prozess von Henkel zur Oberflächenbehandlung von Karosserien bei Audi.
Foto: Henkel

Oberflächentechnik

Henkel: Oberflächenbehandlung für den Automobilbau

Patentierter Zwei-Stufen-Prozess von Henkel zur Oberflächenbehandlung von Karosserien bei Audi.

WB coatings Chrom-Lack Applikationsmuster
Foto: WB Coatings

Oberflächentechnik

Alternative zu klassischen Chromoberflächen

Der neue Chrom-Lack von WB Coatings schafft glänzende Oberflächeneffekte als Gestaltungselement zeitgemäßer Industriedesigns und bietet ein Alternative zum bald wegfallenden Chrom (VI).