Die intuitive Konfigurationsoberfläche in 3D und die vorhandene Komponentenbibliotheken ermöglichen auch „normalen“ Anwendern der Plattform ein unkompliziertes Nutzen – Spezialwissen wird in dieser Projektierungsphase nicht benötigt.
Foto: ISG

Software

ISG mit neuen Versionen dieser drei Softwares auf der SPS

Auf der diesjährigen SPS präsentiert ISG neue Versionen von gleich drei verschiedenen Softwares. Das bieten die Neuerungen dem Anwender.

Der Beitritt von Contact Software zur E-Factory Alliance von Mitsubishi Electric schafft die Möglichkeit für neue Geschäftsmodelle mit Hilfe von Digital Twin und IoT.
Foto: Mitsubishi Electric Europe B.V. und Contact Software

Software

Neue Geschäftsmodelle mit Digital Twin und IoT

Die E-Factory Alliance von Mitsubishi Electric hat ein weiteres Mitglied, welches neue Lösungen für das Arbeiten mit Digital Twins und IoT bietet.

Die Werkstatt auf den Bildschirm: Der Tebis CNC-Simulator sorgt für Geschwindigkeit und Sicherheit bei der Fertigungsplanung.
Foto: Tebis AG

Hard- und Software

Tebis präsentiert CAD/CAM MES-Komplettsystem

Die Tebis AG zeigte auf der Moulding Expo 2019, wie Fertigungsaufbereitung und NC-Programmierung weiter automatisiert und noch besser integriert werden.

Foto: Inneo

Software

Key VR vereinfacht VR-Experience

Die Software Key VR von Luxion vereinfacht das Erzeugen von VR-Experiences aus Key-Shot-Szenen. So funktioniert das Programm.

Simulation

Das kann die neue Version des Simcenter 3D von Siemens

Siemens erweitert ihre digitale Innovationsplattform: Über diese Neuerungen und Verbesserungen verfügt das Simcenter 3D von Siemens nun.

Die Nachfrage nach Simulation steigt. Sie lassen sich nicht nur für Designverifizierungen einsetzten, sie eignen Sich auch als Ersatz für physische Prototypen.
Foto: Aras

Märkte

Prognose: Die Nachfrage nach Simulationen steigt

Aras geht davon aus, dass die Nachfrage nach Simulationen steigen wird. Deswegen präsentiert das Unternehmen Grundsätze für das Simulationsmanagement.

Robotergreifarm mit taktilen Näherungssensoren: Die multimodale Sensorik verbesserte die Kooperation zwischen Mensch und Roboter – und macht sie sicherer.
Foto: Amadeus Bramsiepe, KIT

Hannover Messe

Hannover Messe: KIT stellt Innovationen vor

Das KIT stellt während der Hannover Messe auf zwei Ständen innovative Technologien für Industrie 4.0, E-Mobilität und die Energiewende vor.

Mit Simit in der Version 9.1 ist nun auch die virtuelle Inbetriebnahme und das Operator-Training modularer Anlagen möglich.
Foto: www.siemens.com/press

Simulation

Per Simulation die Inbetriebnahme beschleunigen

Mit der Simit V 9.1 erweitert Siemens seine Simulationsplattform. Die neue Version ermöglicht die virtuelle Inbetriebnahme sowie das Operator-Training modularer Anlagen.

Verzugssimulation eines additiv gefertigten Impellers.
Foto: Simufact

Simulation

EMO 2017: Simufact zeigt Prozesssimulationslösungen für den Werkzeug- und Formenbau

Auf der diesjährigen EMO stellt Simufact die Möglichkeiten der Prozesssimulation für den Werkzeug- und Formenbau vor. Im Mittelpunkt stehen die Simulationslösungen für die Auslegung und Optimierung von klassischen Umform- und additiven Fertigungsprozessen.

Siemens hat die neue Software-Version 5.1 für das High-End Motion-Control-System Simotion mit der Simulation des Anwenderprogramms ausgestattet.
Foto: Siemens

Hard- und Software

Siemens: Simulation in virtueller Testumgebung

Siemens hat die Software-Version 5.1 für das High-End Motion-Control-System Simotion mit der Simulation des Anwenderprogramms ausgestattet.