Image
produkte7_schmersal_universeller sicherheitsbaustein(ENT_ID=383.jpeg
Foto: Schmersal
Der universell einsetzbare Sicherheitsbaustein SSW303HV von Schmersal dient der sensorlosen Stillstandserfassung von Antrieben.

Antriebe

Universeller Sicherheitsbaustein

Neuer universeller Sicherheitsbaustein für die sensorlose Stillstandserfassung von Antrieben.

Wenn an einer Maschine oder Anlage gefahrbringende Nachlaufbewegungen zu erwarten sind, sorgt eine Kombination aus Sicherheitszuhaltung (an der Schutztür) und Stillstandswächter (im Schaltschrank) für die erforderliche Sicherheit. Mit dem SSW303HV stellt die Schmersal Gruppe jetzt einen neuen sensorlosen Stillstandswächter vor, der im Vergleich zu den Vorgängermodellen der Serien AZR und FWS deutliche Verbesserungen bietet. Der neue SSW303HV beansprucht nur 45 mm Baubreite im Schaltschrank. Die steckbaren und codierten Anschlussklemmen schaffen die Voraussetzung für eine schnelle und fehlerfreie Installation. Ein zusätzlicher Meldekontakt gibt Aufschluss über den Fehlerstatus des Bausteins. 

Der universelle Sicherheitsbaustein arbeitet sensorlos

Da der Stillstandswächter sensorlos arbeitet, muss der Konstrukteur der Maschine nicht in die „Hardware“ der Umgebungskonstruktion eingreifen. Der Sicherheitsbaustein wird direkt an einen Dreiphasen-Drehstrommotor angeschlossen und misst direkt die Frequenz der induzierten Spannung – bei Motornennspannungen bis 690V. Die Sicherheitskontakte für die Freigabe einer Verriegelungseinrichtung schließen, sobald der Motor stillsteht. Der SSW 303HV kann in Sicherheitskreisen bis Kategorie 4 / Performance Level e nach EN 13849-1 und SIL 3 nach EN IEC 61508 eingesetzt werden – mit allen gängigen Bauarten von Sicherheitszuhaltungen der einschlägigen Hersteller.

Image
Die Befestigung elektronischer Halbleiter auf einer Wärmesenke, wie z.B. auf einem Kühlkörper, spielt je nach Applikation eine wichtige Rolle. Fischer Elektronik bringt dafür neue universelle Mehrfachtransistorhaltefedern auf den Markt.
Foto: Fischer Elektronik

Industrieelektronik

Universelle Mehrfachtransistorhaltefedern

Geringe Aufbauhöhe und universell einsetzbar: Die innovativen Mehrfachtransistorhaltefedern werden aus 0,8 mm dickem rostfreien Stahl gefertigt.

Image
koch1_kuhne_flachfolienanlage.jpeg
Foto: Kuhne/Koch

Antriebe

Sicherheit durch aktive Energiemanagement-Geräte

Der aktive Energiemanager PXTRX fährt trotz Stromausfall Kunststoff-Glättwalzen der Kuhne-Anlagen auseinander und sorgt so für die geforderte Sicherheit.

Elektrotechnik

Smarte Diagnose- und Steuerungsmöglichkeiten 

Smarte Diagnose- und Steuerungsmöglichkeiten für die Antriebstechnik? Kein Problem, wenn man ASi-5 als Basis hat.

Image
Praktische Erfahrungen bei der Prüfung von berührungslos wirkenden Schutzeinrichtungen – Übersichtlicher Aufwand, mehr Sicherheit
Foto: Denys Kurbatov

Industrieelektronik

Mehr Sicherheit und übersichtlicher Aufwand dank Praxis

Praktische Erfahrungen bei der Prüfung von berührungslos wirkenden Schutzeinrichtungen sorgen für einen übersichtlichen Aufwand und mehr Sicherheit