Image
Neuheiten im Werkstattbedarf: einfache Montage und biologische Abbaubarkeit sind nur 2 USP’s der Meusburger-Produkte
Foto: Meusburger
Neuheiten im Werkstattbedarf: einfache Montage und biologische Abbaubarkeit sind nur 2 USP’s der Meusburger-Produkte

Spannelemente

Vereinfachte Montage im Werkstattbedarf

Neuheiten im Werkstattbedarf punkten durch Vereinfachte Montage und biologische Abbaubarkeit.

Im Herbst 2021 hat Meusburger sein Produktsortiment im Bereich Werkstattbedarf erneut vergrößert und beispielsweise die Montage vereinfacht. Die Kunden dürfen sich über viele Neuheiten in fast allen Produktgruppen freuen. Insbesondere wurde die Produktpalette in den Bereichen Montagetechnik, Betriebsstoffe und Erodierspanntechnik erweitert. 

Vereinfachte Montage – Werkstattbedarf optimiert

Mit der neuen Schlauch-Montagevorrichtung E 21990 lassen sich gerade, 45 °C- sowie 90 °C-Kupplungen und Tüllen ganz leicht in den Temperierschläuchen (E 2180 und E 2185) montieren. Die kompakte Bauform ermöglicht außerdem einen mobilen Einsatz durch Spannen im Schraubstock oder über die Befestigungsbohrungen. Je nachdem in welchem Bereich die Vorrichtung angewendet werden soll, stehen drei unterschiedliche Set-Varianten zur Auswahl. 

Meusburger hilft: Gesichtsschutzschilder gegen Corona

Um die Ausbreitung von Corona zu verringern, ist Normalienhersteller Meusburger aktiv geworden und unterstützt die Herstellung von Gesichtsschutzschildern.
Artikel lesen

Biologisch abbaubarer Kavitäten Schaumreiniger

Mit dem neuen Kavitäten Schaumreiniger VCF 18 stellt Meusburger eine biologisch abbaubare Alternative zum High-End Produkt VCC 30 vor. Der Reiniger verzichtet größtenteils auf konventionelle Lösemittel und erzeugt somit keinen lösemittelhaltigen Aerosolnebel. Mühelos entfernt er Rückstände von Trennmitteln, Korrosionsschutzmitteln und Schmierstoffen. Außerdem lassen sich damit leichte Kunststoffablagerungen und eingebrannte Rückstände aus Spritzgussformen ganz einfach lösen.

Neues aus der Erodierspanntechnik

Werkstücke für das Drahterodieren können mithilfe des neuen HER 6115 Drehpendelschraubstocks mit einer Spannbacke exakt gespannt und in drei Achsen justiert werden. Möglich ist ein Spannbereich zwischen 0 und 100 mm sowie eine Winkeleinstellung von 360 °C. Eine weitere Neuheit ist der HER 6120 Prismaspannhalter ITS-50. Er ermöglicht das Spannen von runden und eckigen Werkstücken wie Auswerferstiften oder Schneidstempeln.

Image
Set: Schlauch-Montagevorrichtung
Foto: Meusburger
Set: Schlauch-Montagevorrichtung
Image
Hier hat der  Meusburger Komplettservice überzeugt  – und das bewährte Spritzgießwerkzeug verfügt jetzt über ein komplettes 16-fach Heißkanalsystem inklusive Smart Flow Verteilertechnologie. Von links: Herr Teßmann, Herr Schmidt und Herr Cuba.
Foto: Meusburger

Normalien

Komplettservice rund um ein 16-fach Heißkanalsystem

Überzeugender Komplettservice von Meusburger: Wie bei DTL ein bestehendes Spritzgießwerkzeug mit einem smarten 16-fach Heißkanalsystem ausgestattet wurde. 

Image
Norelem, Spezialist für Normteile, hat innerhalb seinen Spanntechnik-Portfolios die Kategorien Platten und Spanneisen erweitert.
Foto: Norelem

Normalien

800 neue Produkte zum Spannen und Fixieren

Norelem hat sein Spanntechnik-Sortiment um hunderte Artikel erweitert. Neuerungen und Erweiterungen gibt es bei der Nullpunkt-Spanntechnik sowie in den Kategorien Spanneisen und Platten.

Foto: Schunk

Spannelemente

Wie Schunk die deformationsarme Werkstückspannung umsetzt

Schunk ist dank ausgleichenden Mehrbackenfutter über die Magnetspanntechnik bis zur Pendelbacke in der Lage deformationsarme Werkstückspannung zu ermöglichen.

Image
Das Heinrich Kipp Werk bringt ein neues Mehrfach-Spannsystem der Systembreite 50 auf den Markt, mit dem das Spannen von Werkstücken unterschiedlicher Größen möglich ist.
Foto: Kipp

Spannelemente

Neues Mehrfach-Spannsystem der Systembreite 50

Das System eignet sich für alle Losgrößen und erlaubt sehr hohe Spannkräfte. Die Präzisionsverzahnung gewährleistet eine exakte Wiederholgenauigkeit.