Image
woehr_schutz_staub.jpeg
Foto: Richard Wöhr
Wöhr stellt die erweiterte Kunststoffgehäuse-Serie GH02KS002 vor, deren Varianten staub- und wasserdicht sind.

Elektrotechnik

Wasserdichte Kunststoffgehäuse in der Schutzart IP68

Die bewährten Kunststoffgehäuse der Serie GH02KS002 von Wöhr sind ab sofort optional in der Schutzart IP68 und somit in wasserdichten Varianten verfügbar.

Durch die erhöhte Schutzart IP68, welche durch den Einsatz einer geschlossenen Silikondichtung auch ausgezeichnete Temperatureigenschaften erreicht, können die neuen wasserdichten Kunststoffgehäuse von Wöhr bis zu 60 min lang 1 m tief im Wasser untergetaucht werden, ohne dass dieses in die Kunststoffgehäuse eintritt. Dadurch ergeben sich äußerst vielfältige Einsatzbereiche in allen Branchen mit hohen Anforderungen an den Schutz der eingebauten Elektrik und Elektronik, insbesondere im Außenbereich (Polycarbonat). Auch gegen den Eintritt von Staub können diese Gehäuse bestens schützen.

Image
woehr_schutz_gehauese.jpeg
Foto: Richard Wöhr
Ab sofort bietet Wöhr seine bewährten Kunststoffgehäuse der Serie GH02KS002 auch in der Schutzart IP68 an.

Kunststoffgehäuse: Wöhr setzt auf wasserdichte Varianten in Schutzart IP68

Die wasserdichten Kunststoffgehäuse sind in verschiedenen Varianten verfügbar, egal ob in lichtgrau (PC; ähnlich RAL 7035) oder dunkelgrau (ABS; ähnlich RAL 7001) oder mit transparentem Deckel. Die vielfältige Größenauswahl von 64 x 58 x 35 mm bis 160 x 160 x 90 mm deckt viele Bedarfe und Applikationen ab.

Die von der Richard Wöhr GmbH entwickelte Gehäuseserie KS002 kann mit passendem Zubehör wie Scharnieren, Wandlaschen oder Montageplatten an Ihre Anwendungen angepasst werden.

Individuelle Gehäuse schützen Bahntechnik-Komponenten

Die kritischen Komponenten schützen, damit auf der Schiene alles läuft: Spezielle Gehäusesysteme sichern die Funktionsfähigkeit von Bahntechnik-Anwendungen.
Artikel lesen
Image
pflitsch_e-mobility_truck.jpeg
Foto: Pflitsch

E-Mobilität

Störungssichere Verkabelung von Hochvolt-Bordnetzen

Mit ihren Hochvolt-Bordnetzen stellen Hybrid-, Wasserstoff- und E-Antriebe bei der Verkabelung hohe Ansprüche an Zuverlässigkeit, Dichtheit und EMV-Schutz.

Image
fischer_drohne_unterwasser.jpeg
Foto: Fischer

Elektrotechnik

Zuverlässige Konnektivität für Unterwasserdrohnen

Der Einsatz von Unterwasserdrohnen ist sehr vielseitig – unabdingbar ist in allen Fällen eine zuverlässige Konnektivität

Image
Bopla erweitert sein Alu-Topline-Gehäusesystem um ein neues Modell (vorn): das ATPH 2365-IP bietet neben mehr Bauraum und der standardmäßigen Schutzart IP65 auch die Möglichkeit zur Integration eines großen 10.1“ Touchdisplays.
Foto: Bopla Gehäuse Systeme GmbH

Gehäuse

Gehäusesystem Alu-Topline nun mit mehr Bauraum

Neue Tischgehäuse-Variante verfügt über eine Integrationsmöglichkeit für ein 10.1“-Display und IP65-Schutz.

Image
Schutz auch abgekündigter Betriebssysteme vor Cyber-Attacken
Foto: solarseven@shutterstock.com

Industrieelektronik

Schutz auch abgekündigter Betriebssysteme vor Cyber-Attacken

Schutz auch abgekündigter Betriebssysteme vor Cyber-Attacken – Einsatz von Secure Remote Boxen und Security Routern in der Produktion