Image
Foto: Weidmüller

Elektrotechnik

Weidmüller erweitert Portfolio für Reihenklemmen

Weidmüller erweitert seine A-Reihe um die Klippon Connect-Reihenklemmen. Diese sind Applikationsklemmen für die Steuerstromverteilung.

Für das Anwendungsfeld Steuerstromverteilung bietet Weidmüller neue Potenzialverteilerreihenklemmen an. Sie ermöglichen einen den Aufbau der Steuerstromverteilung. Es gibt zwei verschiedene Aufbauten: alternierend und gruppiert.

Aufbau der Reihenklemmen von Weidmüller

Beim alternierenden Aufbau liegen zwei unterschiedliche Potentiale auf einer Klemme, dadurch wird eine zusätzliche Platzersparnis erzielt. Die strukturierte Blocklösung lässt sich mit konturengleichen Reihenklemmen und standardisiertem Zubehör kombinieren. Die Potentialverteilerklemmen sparen bis zu 50 % Platz und 20 % Zeit beim Aufbau der Steuerstromverteilung. Die Potentialverteilerreihenklemmen sind auch als Sicherungs- oder Trennklemmen erhältlich. Der schwenkbare Multifunktionshalter nimmt G-Sicherungseinsätze 5 x 20 auf. Die Trennklemme ermöglicht eine rationelle Fehlersuche. Durch systematisches Schließen der geöffneten Stromkreise kann der Anwender Fehlerquellen schnell ermitteln.

Image

Personen

Ein neuer Geschäftsführer für Weidmüller Deutschland

Das Detmolder Unternehmen Weidmüller stellt seine deutsche Vertriebsgesellschaft Weidmüller Deutschland neu auf und ernennt Dr. Christian von Toll zum Geschäftsführer.

    • Personen, Unternehmen, News
Image

Hannover Messe

Weidmüller zeigt Stiftsteckverbinder mit EMV-Sicherheit

Weidmüller präsentiert auf der HMI 2019 einen Stiftsteckverbinder, der hohe EMV-Sicherheit garantiert. So funktioniert die sichere Kontaktierung.

    • Hannover Messe, Industrieelektronik, Elektrotechnik
Image

Unternehmen

Weidmüller mit Infostand beim Forum von WSCAD

Weidmüller beteiligt sich wieder am WSCAD Engineering Automation Forum der Firma WSCAD mit einem eigenen Informationsstand.

    • Unternehmen, News
Image

Personen

Timo Berger ist neuer Vertriebsvorstand bei Weidmüller

Dr. Timo Berger hat zum 1. September 2019 planmäßig die Nachfolge von José Carlos Álvarez Tobar als Vertriebsvorstand der Weidmüller Gruppe übernommen.

    • Personen, News