Image
Wie sieht die Konstruktionsbranche die Zukunft der Industrie-Messen? Analog? Digital? Hybrid? – Konstruktion & Entwicklung fragt nach.
Foto: agcreativelab - stock.adobe.com
Wie sieht die Konstruktionsbranche die Zukunft der Industrie-Messen? Analog? Digital? Hybrid? – Konstruktion & Entwicklung fragt nach.

Strategie

Wie sieht die Industrie-Messe der Zukunft aus?

Durch die Corona-Krise gab es eine Neuausrichtung der Industrie-Messen. Wie können die neuen, digitaleren Formate erfolgreich sein? Wohin geht die Reise?

„Die Corona-Pandemie hat die Neuausrichtung der Industrie-Messen in Deutschland beschleunigt - Branchenvertreter treffen sich zunehmend im digitalen Raum. Dennoch gilt: Der persönliche Austausch am Messestand bleibt in der Industrie wichtig.“ heißt es in der aktuellen Pressemeldung des Bvik – des Bundesverband Industrie Kommunikation e.V. Und weiter: „Die Zukunft der Industrie-Messe in Deutschland ist daher „hybrid“. Dies ist die zentrale Erkenntnis des Whitepapers „Live-Kommunikation im New Normal“ – veröffentlicht vom Bundesverband Industrie Kommunikation. Wir haben uns gefragt: Wie sieht die Konstruktionsbranche die Zukunft der Industrie-Messen? Analog? Digital? Hybrid?