Zugangskontrolle, Desinfektion und Information in einem: der Reiff Visitor
Foto: Reiff

Sensorik

Zugangskontrolle, Desinfektion und Information vereint

Reiff Technische Produkte bietet eine Lösung für verschiedene öffentliche Gebäude, die Zugangskontrolle, Desinfektion und Information kombiniert.

Damit Groß- und Einzelhandel, Schulen, Restaurants, Fitness-Studios und öffentliche Einrichtungen die neuen Abstands- und Hygienevorschriften kontrollieren können, stellt Reiff eine Kombilösung aus Zutrittskontrolle und Desinfektion zur Verfügung. Der Reiff Visitor Guard Desi ermöglicht kontrollierten Ladenzugang durch eine Eingangsstelle mit Ampelsystem. Der integrierte Desinfektionsspender sorgt zusätzlich für die nötige Handhygiene und schützt vor Ansteckung. Die Stelen mit Full-HD-Auflösung und starker Leuchtkraft sind ganz einfach per Plug & Play installierbar. So leisten sie schnell und unkompliziert einen wichtigen Beitrag zur alltäglichen Hygiene im öffentlichen Raum.

Eine Kombilösung aus Zugangskontrolle,Desinfiktion und Information

Das Gerät verfügt über drei Funktionen:

  1. Besucherzählung und Zugangssteuerung
  2. Werbe- und Informationsfläche
  3. Desinfektionsmittelspender

Die Ampelanzeige erfasst einen Bereich von bis zu 4 m pro Seite und reguliert so die maximale Personenanzahl. Die Displayinhalte, wie Anleitungen, Informationen oder Werbung können flexibel über ein Content Management System eingespielt werden. Somit findet das Produkt auch nach Corona seinen Einsatz.

Welche Vorteile bietet der Visitor Guard Desi?

  • Er ist flexibel einsetzbar.
  • Das Gerät verfüg tüber eine Plug and Play Funktioin: einstecken und loslegen.
  • Die Lösung erfasst einen großen Bereich (bis zu 4 m pro Seite).
  • Der Desinfektionsspender sit sensorgesteuert.
  • Via Display sind idividuelle Inhalte einspielbar, zum Beispiel Anleitungen, Informationen, Poduktanwendung und mehr.
  • Die Inhalte sind per CMS schnell steuer- und wechselbar.
  • Das Display besit eine Full HD Auflösung mit starker Leuchtkraft.
  • Sicherheitsmitarbeiter vor Ort werden entlastet.
  • Kann auch nach möglichen Lockerungen als Werbe- und Informationsstele eingesetzt werden.

Über die Reiff-Gruppe

Die Reiff-Gruppe wurde 1910 mit dem Vertrieb von Technischen Produkten gegründet und beschäftigt heute 820 Mitarbeiter in sechs Ländern an 15 Standorten. Reiff versteht sich als Experte für Antriebs-, Fluid- und Dichtungstechnik sowie für Anwendungen aus Gummi und Kunststoff und gehört zu den Top 5 Firmen seiner Branche in Deutschland.

Reiff: Technische Produkte auf der Motek 2018

Reiff hat auf der Motek die Antriebstechnik im Fokus.
Artikel lesen >

Zur Reiff-Gruppe zählen die Firmen Reiff Technische Produkte mit neun Standorten in Deutschland, Reiff Technical Products Shanghai/China (gegründet im November 2011), Kremer in Wächtersbach, R.E.T. in Reutlingen und Sacele/Rumänien, Roller mit zwei Standorten in Belgien und jeweils einem Standort in Luxemburg und Marokko.