Image
Der kabellose Messtaster RMP24-micro von Renishaw hat einen Durchmesser von nur 24 mm und eine Länge von 31,4 mm.
Foto: Renishaw
Der kabellose Messtaster RMP24-micro von Renishaw hat einen Durchmesser von nur 24 mm und eine Länge von 31,4 mm.

Inhaltsverzeichnis

EMO 2023

Kabelloser Messtaster in Miniaturbaugröße

Der Messtechnik-Hersteller Renishaw wird sein neuestes Tastsystem auf der EMO vorstellen. Der Messtaster bietet unter anderem eine Funkübertragung.

Der RMP24-micro ist mit seinem Durchmesser von nur 24 mm und seiner Länge von 31,4 mm laut Renishaw der kleinste kabellose Messtaster für Werkzeugmaschinen auf dem Markt. Abgesehen von seiner Miniaturbaugröße bietet der RMP24-micro laut Unternehmen auch eine für kabellose Messtaster in dieser Größenklasse marktführende Messleistung. Mit seiner Messwiederholgenauigkeit von 0,35 Mikron 2σ und seinen geringen Antastkräften soll er sich hervorragend für kompakte Maschinen zur Herstellung hochpräziser Bauteile, wie sie in der Medizin-, Uhren- und Mikromechanikindustrie zu finden sind, eignen.

Funkübertragungsprotokoll zur Werkzeugmaschinensteuerung

Der RMP24-micro nutzt das aktualisierte Funkübertragungsprotokoll von Renishaw, um – über das RMI-QE Funkinterface – mit der Werkzeugmaschinensteuerung zu kommunizieren. Der Messtaster besitzt laut Angaben des Unternehmens einen Messbereich von bis zu 5 m und nutzt eine per Frequenzsprungverfahren FHSS (Frequency Hopping Spread Spectrum) im 2,4-GHz-Bereich arbeitende Funksignalübertragung, die industrieerprobt ist und den weltweiten Funkvorschriften entspricht.

Durch die FHSS-Technologie sollen sowohl der Messtaster als auch das Interface ohne Unterbrechung der Kommunikation von Kanal zu Kanal springen können, sodass das Tastsystem neben anderen Funkquellen wie Wi-Fi, Bluetooth und Mikrowellen eingesetzt werden kann. Das geht laut Renishaw bei anderen Protokollen nicht, denn für den Betrieb in der gleichen Umgebung kann ein manueller Eingriff erforderlich sein.

Eine nächste Generation von Sensoren

„Auf der EMO Mailand 2021 haben wir das RMI-QE Interface und die Messtaster der Baureihe QE vorgestellt. Wie schon damals erklärt, sollte dieses neue Interface und Kommunikationsprotokoll den Grundstein für die nächste Generation von Renishaw-Sensoren legen. Der RMP24-micro ist der erste dieser Sensoren, und weitere spannende Produkte für die intelligente Fabrik sind in Planung“, so Steve Petersen, Marketing Manager für die Abteilung Werkzeugmaschinenprodukte bei Renishaw.

„Der RMP24-micro bietet eine schnelle, genaue und zuverlässige Werkstückeinrichtung und -prüfung in einem Paket, das auf die Handfläche passt. Wir freuen uns sehr, dass Hersteller kleiner Hochpräzisionsbauteile, wie beispielsweise Uhrwerke und orthopädische Teile, jetzt von unseren Lösungen für die Prozesskontrolle profitieren können.“

Höhere Maschinenauslastung, unterbrechungsfreier Betrieb

Die Renishaw-Technologien zur Präzisionsmessung und Prozesskontrolle, zu denen auch der RMP24-micro zählt, ermöglichen nach Angaben des Unternehmens eine produktive und nachhaltige Fertigung. Sie sollen Prozessfehler schon im Vorfeld vorhersehen, erkennen und korrigieren können. Dadurch ließen sich Ausschussteile vermeiden, sodass wiederum weniger Energie, Zeit und Material für die Herstellung solcher Teile verschwendet werden.

Auch die Fabrikautomatisierung verspricht die Betriebseffizienz zu steigern, denn sie erhöht, so Renishaw, die Maschinenverfügbarkeit und den Gesamtausstoß, ohne dass zusätzliche Maschinen benötigt werden. Renishaws Messlösungen für die Automatisierung von CNC-Bearbeitungsprozessen sollen Herstellern eine höhere Maschinenauslastung und einen unterbrechungsfreien Betrieb ermöglichen. Durch den Einsatz von Prozessautomatisierungstechnik kann eine physische Automatisierung implementiert werden, die die Produktivität steigern und dadurch Abfall und Energieverbrauch reduzieren kann. (ms)

Image

Elektrotechnik/Industrieelektronik

Wann Supercaps die besseren Energiespeicher sind

Im Bereich Energiespeicher sind in den letzten Jahren viele Fortschritte gemacht worden. Auch Supercaps stellen eine interessante Alternative zu Akkus dar.

    • Elektrotechnik/Industrieelektronik
Image
Zu den neuen Features von Accon-OPC-Server UA 1.2 von Delta Logiczählt der Support von Sinumerik ONE und Create MyVirtual Machine, außerdem unterstützt der Server Secure Communication über das Verschlüsselungsprotokoll TLS 1.3

Software

Accon-OPC-Server UA Version 1.2

Delta Logics Server Accon-OPC-Server UA 1.2 unterstützt neue Soft- und Hardwareversionen von Siemens inklusive TLS 1.3-Verschlüsselung

    • Software, Hard- und Software
Image

Elektrotechnik/Industrieelektronik

Controller für induktive Wegsensoren

Der Controller Indusensor MSC7401 von Micro-Epsilon für induktive Messtaster und Wegsensoren der Baureihen LVDT und LDR zeigt sich dank seines Aluminium-Gehäuses äußerst robust und besticht gleichzeitig durch die neue Elektronik.

Image
messtaster_konfiguration_app.jpeg

Sensorik & Messtechnik

Funk-Messtastersystem: 400 % mehr Batterielebensdauer

Renishaws Funk-Messtastersystem der nächsten Generation verspricht eine datenreiche Zukunft und eine um bis zu 400 % längere Batterielebensdauer. 

    • Sensorik & Messtechnik