Foto: Erik Schäfer

Automatica

Die Welten-Verschmelzer

K&E war für Sie auf der Automatica. Hier einige Highlights in unserer Fotoreportage zur Messe.

Foto: Messe München

Automatica

Automatica mit neuen Rekorden

Die Automatica erzielte auch in diesem Jahr Rekordzahlen bei Ausstellern, Besuschern und Fläche und war dabei internationaler den je.

Foto: Stern 3D

Unternehmen

Stern 3D setzt auf Technologie von HP

Die neugegründete Stern 3D GmbH setzt auf 3D-Drucktechnologie von HP und etabliert sich als Anbieter für Additive Fertigung in Europa .

Unternehmen

Gemeinsame Plattform für Additive Fertigung

Apworks und Heraeus arbeiten jetzt gemeinsam auf der innovativen Plattform Manufacturing Network von SAP für Additive Fertigung.

Foto: Stratasys

3D-Drucker

Audi nutzt 3D-Drucker von Stratasys für Automobil-Design

Der Stratasys J750 3D-Drucker ermöglicht es Audi, die Anforderungen an Struktur und Farbvorgaben des strengen Design-Freigabeverfahrens zu erfüllen.

Foto: PI

Automatisierungstechnik

Neue Lineartische von PI für die Industrie

Viele Automatisierungslösungen verlangen hohe Auflösung und einfache Integration. Physik Instruments (PI) hat sein Produktportfolio dafür erweitert.

Foto: Kuka

Automatisierungstechnik

Nabtesco und Kuka machen Produktion mobil

Die Plattform KMP 1500 von Kuka bewegt sich autonom und flexibel im Raum. Für die nötige Präzision der Positionierung sorgt Nabtesco.

Foto: B & R

Personen

Markus Sandhöfner von B&R im VDMA-Vorstand

Markus Sandhöfner, Geschäftsführer von B&R Deutschland, wurde bei der Mitgliederversammlung vom 12. bis 13. Juni 2018 in den neuen Vorstand des VDMA gewählt.

Foto: Fit AG

Personen

Award „Urgestein“ der Additiven Fertigung für Fit

Carl Fruth von der Fit AG wurde auf der diejährigen Rapid Tech mit dem Award „Urgestein 2018“ ausgezeichnet. Der Award hat einen besonderen Hintergrund.

Foto: EK Automation

Automatisierungstechnik

Effizient und optimiert

Transportrobotik sorgt dafür, die richtigen Produkte zur richtigen Zeit an den richtigen Ort zu transportieren. K&E sprach dazu mit Ronald Kretschmer von EK Automation.

Foto: Camtex

CAD

Neue CAD-Doctor-Versionen von Camtex

Camtex hat zwei neue CAD-Doctor-Versionen für bequemes Handling und fehlerfreie CAD-Daten. Sie erleichtern die Verarbeitung und den Austausch von 3D-Modellen.

Foto: Labom

Unternehmen

50 Jahre Labom

Labom Mess- und Regeltechnik feiert dieses Jahr sein 50-jähriges Jubiläum. Hier die Firmenentwicklung im Überblick.

Foto: RS Components

Elektrotechnik

RS Components baut Pro-Portfolio für Chassismontage aus

Pro-Portfolio von RS Components wurde um die 35W-150W-SMPS-Familie erweitert. Die neue Produktreihe für Chassismontage bietet gleich mehrere Eigenschaften.

Foto: AMF

Additive Fertigung

Produktivität der Additiven Fertigung liegt in der Null

Nullpunktspanntechnik ist in der Additiven Fertigung unumgänglich. Experten bescheinigen dem 3D-Druck mit Metallpulver ein riesiges Zukunftspotenzial.

Foto: Universal Robots

Automatica

Universal Robots mit Neuheit auf der Automatica

Auf der Automatica stellt Universal Robots seine nächste Generation der Cobot-Technologie vor.

Interviews

3D-Kosteneffizienz

K&E traf Maxim Lobovsky aus Boston, den CEO von Formlabs, Entwickler und Hersteller von SLA und SLS 3D-Drucksystemen.

Foto: Elmeko

Elektrotechnik

Elmeko bring mit LED-Leuchte Licht ins Dunkel

Universtell montierbare LED-Leuchte LLX-400 von Elmeko sorgen für Licht im Schaltschrank.

Foto: Weidmüller

Unternehmen

Weidmüller übernimmt Mehrheit an GTI

Mit der Übernahme der Mehrheitsanteile an GTI-Control und GTI-Process stärkt Weidmüller sein Automatisierungs- und Lösungsportfolio.

Foto: Schunk

Unternehmen

Simulation von Handhabungslösungen erleichtern

Siemens PLM Software und Schunk gehen eine OEM-Partnerschaft ein, um den Einstieg in die Welt der Simulation von Handhabungslösungen zu vereinfachen.

Foto: Tata Steel Europe

Unternehmen

Partnerschaft zwischen Tata Steel Europe und Posco

Tata Steel Europe und Posco setzten auf die Entwicklung innovativer Automobilstähle. Die Unternehmen stellen sich gegenseitig ihr Portfolio zur Verfügung.