Inneo betreut nun den Werkzeugspezialist Stahlwille
Foto: Stahlwille

Hard- und Software

Zeitintensive Prozesse mit intelligenter Software managen

Um in der Produktion zeitintensive Prozesse besser regeln zu können, setzt Stahlwille auf diese beiden intelligenten Softwares.

Im Fall der Uniflex Advanced 1455 lässt sich 1 m Energieführung in nur drei Sekunden öffnen – das ist rekordverdächtig.
Foto: Kabelschlepp

Maschinenelemente

Schnellöffnende Energieführungsketten

Reparatur- und Wartungskosten reduzieren mit den Energieführungsketten Easy Trax, Quick Trax und Uniflex von Tsubaki Kabelschlepp.

Die deutsche Firma Voith Robotics und Universal Robots aus Dänemark haben ihre neue strategische Partnerschaft bekannt gemacht.
Foto: Voith Group

Robotik

Voith und Universal Robots sind strategische Partner

Universal Robots und Voith Robotics verkünden ihre strategische Partnerschaft: Die UR-Cobots werden jetzt auch bei Lösungen von Voith Robotics integriert.

Plasmatreat entwickelt einen Desinfektionsverfahren für Einweg-Schutzkleidung durch Plasma.
Foto: Plasmatreat

Werkstoffe

Einweg-Schutzkleidung durch Plasma desinfizieren

Einsatz gegen Corona - Plasmatreat aus Steinhagen will größer in das Desinfektionsgeschäft einsteigen und mittels Plasma desinfizieren.

Zu den Gesichtsmasken gehören sowohl ein Kunststoffrahmen als auch ein Schutz-Visier aus Kunststoff.
Foto: Stratasys

Unternehmen

Koalition hilft mit Schutzvisieren aus dem 3D-Drucker

Dringend benötigte Masken: Ein von Stratasys initiierter Zusammenschluss fertigt Schutzvisiere per 3D-Druck und versorgt so Krankenhäuser und Pflegeheime.

Der Aufbau des Twin-Synchro-Planetengetriebes: Links wird der Antrieb angeflanscht und rechts (die innere Welle ist gelb) sind die beiden Abtriebswellen mit den Antriebsritzeln zu sehen.
Foto: Erik Schäfer

Getriebe

Planetengetriebe: Eine Antriebsquelle – zwei Richtungen

Das Twin-Sychro ist ein Planetengetriebe mit dem besonderen ‚Dreh‘. Es kann sich in zwei Richtungen drehen. Hier könnte es zukünftig zum Einsatz kommen.

Wegen Corona: Barlog lässt die 24. Engelskirchener Kunststoff-Technologie-Tage in diesem Jahr ausfallen.
Foto: Barlog

Veranstaltungen

Engelskirchener Kunststoff-Technologie-Tage abgesagt

Aufgrund der Corona-Pandemie hat sich Barlog entschlossen, die für Juni 2020 geplanten 24. Engelskirchener Kunststoff-Technologie-Tage ausfallen zu lassen.

Berufliche Ausbildung trotz Coronakrise – die digitale Lernplattform für Azubis aus dem Maschinen- und Anlagenbau ist derzeit stark gefragt.
Foto: Nachwuchsstiftung Maschinenbau

Lernplattform MLS: Gute Ausbildung trotz Corona-Krise

So geht Ausbildung in Zeiten von Corona: Die Nachwuchsstiftung Maschinenbau bietet Azubis in den Metallberufen kostenfreien Zugang zur MLS-Lernplattform.

Batterielose E-Paper mit NFC-Schnittstelle
Foto: Kundisch

Elektronik- und Elektrotechnik

Batterielose E-Paper-Karten mit NFC-Schnittstelle

Kundisch hat batterielose E-Paper-Karten entwickelt, die über NFC beschrieben werden können. Wieso sie eine alternative zu Touchpads und Co. sind.

IMI Precision: Beatmungsgeräte
Foto: IMI

Fluidtechnik

Ventile für Beatmungsgeräte

IMI Precision Engineering reagiert auf steigende Nachfrage nach Beatmungsgeräten: In der Schweiz werden jetzt diese wichtigen Ventile hergestellt.

Individuelle Software punktet mit Flexibilität und Anpassungsfähigkeit, und muss auch nicht teurer sein als ein Standard-Produkt.
Foto: Cronn

Software

Individuelle Software statt schlechter Standard

Gute Software kann Freude bereiten. Was das bedeutet, zeigt Cronn mit individuellen Lösungen, die gegenüber Standard-Produkten mehrere Vorteile bieten.

Das jetzt vorgestellte Miniatur-Proportionalventil LM-Pro von Parker Hannifin ermöglicht präzise Durchflussregelung in Beatmungsgeräten.
Foto: Parker Hannifin

Ventile

Ventil für präzise Durchflussregelung im Beatmungsgerät

Parkers neues Miniatur-Proportionalventil LM-Pro mit Linearmotor ermöglicht in Beatmungs- und Anästhesieanwendungen eine präzise Durchflussregelung,

Sonderlösungen von Kipp
Foto: Kipp

Maschinenelemente

Sonderlösungen für Prototypenbau und Serienproduktion

Von Prototypen über Serienproduktion: Um Sonderlösungen im Heinrich Kipp Werk zu realisieren, setzt das Unternehmen auf seine Fertigungstiefe und Erfahrung.

Thyssenkrupp erprobt in Duisburg mit dem „Sequenz-Impuls-Prozess mit induzierten Stoßwellen“ eine neuartige Sauerstoff-Technologie für den Hochofen, um die eigenen Prozesse effizienter zu gestalten.
Foto: Thyssenkrupp

Werkstoffe

Innovative Sauerstoff-Technologie für den Hochofen

Thyssenkrupp hat eine Hochofen-Technologie entwickelt, die Kosten und CO2 reduzieren soll. Was es mit der „Tiefenwirkung“ des Sauerstoffs auf sich hat.

Schnelle Montage dank Modulbauweise: Für den Einsatz bei Jaguar Landrover hat Tünkers einen XXL-Stauförderer nach England geliefert.
Foto: Tünkers

Automatisierungstechnik

Tünkers liefert einen XXL-Stauförderer nach England

Für den Kunden Jaguar Landrover realisierte Tünkers einen Stauförderer im XXL-Format. Dank modularer Serienteile erfolgte die Montage in Rekordzeit.

SD2B plus mit neuer SERVOLINK 4-Schnittstelle
Foto: Sieb&Meyer

Antriebs- und Steuerungstechnik

SD2B plus mit neuer Servolink 4-Schnittstelle

Mit der neuen Servolink 4-Schnittstelle kann der SD2B nicht nur in rotativen und linearen Niedervolt-Servomotoren eingesetzt werden.

Kuka Geschäftsbericht für 2019: leichter Umsatzrückgang – schwieriges Marktumfeld
Foto: Kuka

Unternehmen

Nur leichter Umsatzrückgang: Kuka-Geschäftsbericht 2019

Kuka stellt seinen Geschäftsbericht für das Jahr 2019 vor und meldet unter anderem einen erhöhten EBIT und positiven Cash Flow bei geringem Umsatzrückgang.

Automation online erleben: Am 21. und 22. April veranstaltet Balluff ein virtuelles Event und stellt unter anderem Produktneuheiten vor.
Foto: Balluff

Veranstaltungen

Balluff veranstaltet ein virtuelles Automations-Event

Vom 21. bis 22. April lädt Balluff zu einer virtuellen Reise in die Welt der Automation ein, auf der Besucher innovative Lösungen entdecken können.

Die Edag Group hat im Rahmen des Forschungsprojekts „CustoMat_3D“ eine Aluminiumlegierung für den Einsatz im Fahrzeug entwickelt, die für den 3D-Druck geeignet ist.
Foto: Edag

Werkstoffe

Neue Crash-sichere Aluminiumlegierung für den 3D-Druck

Sicherheit aus dem 3D-Drucker: Gemeinsam mit Projektpartnern hat die Edag Group eine spezielle Aluminiumlegierung für den Einsatz in Fahrzeugen entwickelt.

Der Sinn von automatischen Sicherheitssystemen (SIS) im Bahnverkehr: Anwendungen müssen ein sog. Sicherheits-Integritätslevel (SIL) erfüllen.
Foto: Marco Barnebeck(Telemarco) / pixelio.de

Antriebs- und Steuerungstechnik

Automatische Sicherheitssysteme im Bahnverkehr

Unzählige Menschen benutzen täglich sorglos die U-Bahn. Doch worauf kommt es bei automatischen Sicherheitssystemen im Bahnverkehr eigentlich an?